Autor Thema: Dieselauto mit Rapsöl fahren- Steuerung mit Easy möglich?  (Gelesen 2250 mal)

Offline Alora

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Dieselauto mit Rapsöl fahren- Steuerung mit Easy möglich?
« am: Oktober 04, 2005, 23:27:14 Nachmittag »
Hallo Liebes Forum!
Bin neu hier und möchte gleich sagen, dass meine Easy Kentnisse auf weniges begrenzt ist!
Finde Sie aber genial und habe schon ein paar kleine Projekte damit realisiert!

Doch bei meinem neuen Gedanken stoße ich an meine Grenzen!
was haltet Ihr davon?

Ich habe mir Gedanken gemacht, wie ich mich mit meinem Golf 3 Diesel günstiger von A nach B bewegen kann! Bei diesen Benzinpreisen ist das ja echt zu überlegen, wie man sparen kann!

Ich möchte meinen Golf auf Rapsölverbrauch umbauen!
Es gibt nach vielem Lesen zu diesem Thema ein Problem!

Das Rapsöl hat eine höhere Viskosität als Diesel! Es läuft also zähfüssiger als Diesel, drum kann man Salatöl oder Rapsöl also nicht pur einfach in den Tank schütten, man kann es beimischen!
Ist aber bei längerem beimischen nicht gut für die Pumpe!(höhere Viskosität)
Besser ist es sich einen Zusatztank in den Kofferraum zu bauen und das Salatöl auf ca 70 Grad zu erwärmen, dann hat es eine annähernde Viskosität wie Diesel und die Pumpe und Einspritzdüsen nehmen keinen Schaden!

Man muß nur in den Wasserschlauch der zur Innenraumheizung geht einen Wäremtauscher dazwischenhängen der das Rapsöl so erwärmt!
Wenn es 70 Grad hat wird durch ein Magnetventil von Diesel auf Rapsöl umgeschaltet! Der Motor läuft dann Problemlos mit purem Salat oder Rapsöl!
Hänge zum Schluss meiner Mail noch einen Interessanten Link an, der sich mit der Hardware zum Umbau beschäftigt!

Diese Umschaltung möchte ich mit einer EASY 412-DA-RC 12v Steuerung realisieren!

Mein Hautproblem hier ist:

Ist es möglich mit der Easy über diese Analogwandler eine Temperatur zu messen und dann bei einem Wert von ca. 70 Grad
einen Ausgang schalten.

Meine Fragen:
Welche Fühler kann ich einsetzen?
Welche Zusatzgeräte brauche ich?

Wie sieht ein einfaches Programm für die Easy aus, die diese Schaltung ermöglicht!

Ich möchte da noch mehr dazu programmieren, so nach und nach, z.B. ist es ja so, das man vor man das Auto, das auf Salatöl läuft kurz vor man es abstellt auch wieder auf Diesel umstellen muß, da es ja sonst nicht mehr anspringt! hier möchte ich einen Summer einbauen und mit der Easy programmieren, der mich warnt, wenn ich abstelle ohne auf Diesel umgestellt zu haben!
Aber das kriege ich alles hin denke ich! Probleme ist, die Temperaturschaltung!

Wer wäre so freundlich mir dabei ein bisschen unter die Arme zu greifen? Vielen Dank im voraus!

Andreas

Meine Mail: BRK@freenet.de

Ein Link um mal etwas nachzulesen:

http://rapsoel.onlinehome.de/de_index_frame_pflanzenoel.htm

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1265
  • Jürgen
Re: Dieselauto mit Rapsöl fahren- Steuerung mit Easy möglich?
« Antwort #1 am: Oktober 05, 2005, 00:16:43 Vormittag »
Hallo Alora,

eine Temp. Steuerung ist kein Problem.


Die Betriebsumgebungstemperatur ist nach Handbuch –25 bis 55 °C

Ob das im Sommer und Winter immer eingehalten wird?

In der Mittags Sonne Parken, kann schön warm werden.


Was würde der TÜV dazu sagen, da braucht es für kleine Zusatzteile schon Papiere. Ich würde erst beim TÜV eine anfrage machen.

mfg Jürgen


« Letzte Änderung: Oktober 05, 2005, 00:20:10 Vormittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Alora

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Dieselauto mit Rapsöl fahren- Steuerung mit Easy möglich?
« Antwort #2 am: Oktober 05, 2005, 14:31:00 Nachmittag »
Hallo!

Danke Dir für Deine Info!

Für den TÜV ist nur eines ein Problem:
Das ist der Zusatztank! Der muß extra abgenommen werden!
Wie das mit der Steuerung aussieht weiß ich nicht!
Es gibt Steuerungen zu kaufen, die kosten aber alle über 1000 Euro!
das ist mir der Spaß nicht wert!

Das mit der Beriebstemperatur der Easy ist wohl ein Problem!
Das sehe ich genauso!
Vielen Dank für die Auskunft! Da müßte man einfach schauen, wie es sich verhält so übers Jahr!

Es ist auch ein Versuchsaufbau, den ich in meinem Alten 3er Golf machen will! Also es kann im edefekt nix wertvolles kaputt gehen!

Wie sieht es denn aus mit der Temperatursteuerung, kannst Du mir da denn weiterhelfen?

Was brauche ich für Fühler, wie ist der Anschluß, welche Zusatzgeräte, wie die Ansteuerung?

Grüße Andi


Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1265
  • Jürgen
Re: Dieselauto mit Rapsöl fahren- Steuerung mit Easy möglich?
« Antwort #3 am: Oktober 05, 2005, 21:13:31 Nachmittag »
Hallo Andi,

du brauchst einen Sensor mit 0-10V
Anschluß siehe Handbuch.

Es ist auch möglich andere Sensoren zu verwenden.
Dann braucht es noch Umsetzer.

Beispiel von PT100 auf 0-10V

Welcher Messbereich ist nötig?

Suche mal hier
http://www.thermokon.de/deutsch/produkte/index.htm

mfg Jürgen
« Letzte Änderung: Oktober 05, 2005, 22:15:05 Nachmittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.