Autor Thema: Analoganzeige am EASY700-Diplay  (Gelesen 1917 mal)

Offline Frank75

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Analoganzeige am EASY700-Diplay
« am: November 30, 2005, 09:52:43 Vormittag »
Hallo zusammen!
Ich habe ein Problem mit einem EASY 719-DC-RC, bei Verwendung von EASY-Soft 6.11PRO.
Laut Bedienungsanleitung verfügt das EASY-Gerät über 4 Analogeingänge (I7, I8, I11 und I12).
Zur Werwendung soll in meinem Fall nur einer (momentan I12) kommen.
Nun stellt sich folgendes Problem: Wenn ich einen Analogwertvergleicher setzte und dort als Eingang I1 "I-Analogeingang" wähle und dann bei Nr. "12" wähle funktioniert dieser Analogwertvergleicher tadellos und man kann auch im Online-Status unter Kommunikation/Anzeige/Analogwertvergleich den aktuellen Wert des Analogeinganges ablesen.
Nun möchte ich aber noch den aktuellen Wert des Analogeinganges am Display anzeigen.
Nun erstelle ich eine "Textanzeige" und wähle unter Parameter als OP "I-Analogeingang" und als Nr. "12", genauso wie beim Analogvergleicher.
Sobald man nun versucht das Progranmm ins EASY zu übertragen erscheint folgende Fehlermeldung:
"I12: Der Operandentyp ist nicht im angegebenen NET-Teilnehmer vorhanden" ???
Nach telefonischer Rücksprache mit Möller wurde ich darauf hingewiesen, dass laut onlinehilfe die Steuergeräte der 700er-Serie nur die Analogeingänge 7, 8, 10 und 11 hätten ???
Seit wann ist I10 ein Analogeingang ???
I12 funktioniert aber doch im Analogvergleicher ???
Auch Versuche einen der anderen Eingänge zu verwenden führten zum gleichen Fehlerbild???

Bitte dringend um Hilfestellung!!!!!

Gruss
Frank
 :o :o ??? :o :o
« Letzte Änderung: November 30, 2005, 09:55:16 Vormittag von Frank75 »

Offline befu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
Re: Analoganzeige am EASY700-Diplay
« Antwort #1 am: November 30, 2005, 10:25:46 Vormittag »
Hallo Frank,

das ist definitiv ein Fehler in der Plausibilitätsprüfung der easySoft 6.11 pro. Das Programm ist korrekt, die Fehlermeldung unberechtigt. Leider gibt es dazu keinen Workaround. Ob es dazu ein Update geben wird, oder der Fehler erst in der nächsten Version behoben sein wird, ist im Moment noch nicht entschieden.

Ob in der Online-Hilfe tatsächlich I10 als Analog-Eingang drin steht, werde ich auch noch prüfen.

Gruß

Bernhard

Offline KressSwiss

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1659
  • Und sie dreht sich doch..."Galileo Galilei"
    • Electronics Planet
Re: Analoganzeige am EASY700-Diplay
« Antwort #2 am: November 30, 2005, 10:57:58 Vormittag »
Hallo befu
Die Eingänge, die Du als Analogeingänge verwendest müssen im Programm irgendwo als Digitaleingänge verdrahtet werden. Der Fehler kommt, da der Prozessor die Eingänge im Schaltplan nicht finden kann. (Im Baustein sucht er nicht).
Einfach die Eingänge an den Pfasd anhängen, ohne weitere Verknüpfung. Siehe angehängtes Programmbeispiel.

Viel Erfolg, KressSwiss
Achtung:
Angehängte Dateien sind nur für eingelogte User sichtbar!

Offline befu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
Re: Analoganzeige am EASY700-Diplay
« Antwort #3 am: November 30, 2005, 12:34:26 Nachmittag »
Vielen Dank KressSwiss,

das ist tatsächlich der entscheidende Tip, um den Fehler zu umgehen: Es gibt also doch einen Workaround!

Jetzt muss nur noch der Moeller-Support darüber informiert werden, welche einfache Maßnahme hier Abhilfe schafft.

Gruß

Bernhard

Offline Frank75

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Analoganzeige am EASY700-Diplay
« Antwort #4 am: November 30, 2005, 13:35:33 Nachmittag »
Vielen Dank an die beiden Beteiligten!
Das ist tatsächlich die Problemlösung, wenn auch etwas ungewöhnlich! ;)

Unser Kunde ist begeistert!

Gruss
Frank