Autor Thema: Münzzähler für Wohnmobilstellplatz  (Gelesen 7649 mal)

Offline hobender

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Münzzähler für Wohnmobilstellplatz
« am: Juni 13, 2011, 15:59:12 Nachmittag »
Ich will für den Wohnmobilstellplatz einen Münzzähler mit EASY MFD realisieren.
Funktionsweise:
mit einem Taster soll   je eine von 4 Steckdosen angewählt werden.
Wird  bei der angewählten Steckdose eine Münze eingeworfen soll eine Freigabe von 60 Minuten erfolgen, wird eine weitere eingeworfen 120 Minuten usw. bis max.300 Minuten. Im MFD soll jeweils die angewählte Steckdose und deren Restzeit angezeigt werden.Ich bin noch ein EASY Neuling. Das anwählen der Steckdosen und die Anzeige bekomme ich noch hin, aber das hochzählen der Münzzeit macht mir noch Probleme

Offline veltins54

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1199
Re:Münzzähler für Wohnmobilstellplatz
« Antwort #1 am: Juni 13, 2011, 20:05:03 Nachmittag »
Hallo hobender,

wenn die münzen die gleiche Wertigkeit haben kann man es mit einen Zähler machen.

Zählerstand mit einem AR-Baustein (Zeitkonstante) ( 60min)multiplizieren .

Es ergibt dann die Gesamtlaufzeit.

Für die Richtigkeit der Beispiele wird keine Gewähr übernommen.
Für Schäden, die durch Verwendung der Beispiele entstehen, wird keine Haftung übernommen.

Juergen.J

  • Gast
Re:Münzzähler für Wohnmobilstellplatz
« Antwort #2 am: Juni 13, 2011, 23:23:48 Nachmittag »
Hallo hobender,
im Anhang ein Beispiel für einen Kanal. Die Zeit ist aus Gründen der Simulation auf Minunten/Sekunden eingestellt, was bedeutet das die vorgebene Zeit in Sekunden ausgeführt wird. Bei Verwendung im Orginal musst du dann auf Stunden/Minuten einstellen.
Gruss
Jürgen

Offline hobender

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Re:Münzzähler für Wohnmobilstellplatz
« Antwort #3 am: Juni 21, 2014, 15:22:25 Nachmittag »
Hallo Juergen kannst du mir helfen?
Mein Münzzähler auf dem Wohnmobilstellplatz hat noch 2 Probleme.
Die Funktion ist folgende:
mit einem Wahltaster kann die entsprechende Steckdose bzw.Entsorgung oder Wassentnahme angewählt werden.
Es werden nur 1€ Münzen verwendet.
1 Münze = 2Kwh  bzw. Entsorgung für 10Min. oder Wasserentnahme für 4 Min.
Die elektronischen Stromzähler geben pro Kwh 2000 impulse ab.(R1-R4)
Beim Einwurf von einer Münze wird der Zähler also um 4000 hochgestellt.
Folgende 2 Probleme:
1. Es wurde eine Münze eingeworfen und der Zähler ist auf 1,6 Kwh zürückgezählt, wird dann eine weitere Münze nachgeworfen sollte
er auf 3,6 hochzählen. Er stellt sich jedoch auf 3,2 o.ä. ( Es kommt darauf an wie weit er schon zurückgezählt hat)
2. Irgend wann manchmal dauert es 4 Wochen tritt folgender Fehler auf: Der Zähler steht z.B. auf 1.3 Kwh  wird dann eine Münze nachgeworfen stellt er sich auf 2,0 Kwh und bleibt auch bei weiteren Münzeinwürfen da stehen.Das Problem ist dann bei allen 4 Zähler gleich.

Offline juergen_j

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 115
  • Talente finden Lösungen, Genies entdecken Probleme
Re:Münzzähler für Wohnmobilstellplatz
« Antwort #4 am: Juni 27, 2014, 01:34:43 Vormittag »
Hallo Hobender,
die Reihenfolge deiner Bausteine im Bausteinplan stimmt nicht mit der Vorgabe überein. Abarbeitung des Programm erfolgt nach Reihenfolge der Bausteine von links nach recht nach unten. Da Berechnungen enthalten sind die aus einem vorherigen Baustein erfolgen, muss eine Berechnung die aus einem vorherigen Baustein erfolgt auch hinter dem Baustein sein aus dem der Wert eingelesen wird.
Falls du nicht klar kommst sende mir bitte eine PN.
Gruss
Jürgen
Anwendung veröffentlichter Programme erfolgt auf eigene Gefahr des Anwenders