Autor Thema: MFD-CP10 – Low-Cost-Visualisierung mit noch mehr Power!  (Gelesen 7956 mal)

Offline admin

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 149
MFD-CP10 – Low-Cost-Visualisierung mit noch mehr Power!
« am: September 14, 2011, 18:53:05 Nachmittag »
Steuern, Regeln, Anzeigen und Bedienen im Kompaktformat.

Ab sofort erhält das MFD-Titan Sortiment Verstärkung durch zwei neue CPU-Module mit 24 V DC Versorgungsspannung.
 ;D
Wie die bewährten MFD-CP8.. stehen auch die neuen CPU-Module wahlweise mit easyNet (MFD-CP10-NT) oder als „stand alone“ Vari-ante (MFD-CP10-ME) zur Verfügung.
Die neuen Geräte haben 16KB Programmspeicher und 48KB Maskenspeicher, bei mehr als doppelter Verarbeitungsgeschwindigkeit. Neben der schnelleren Performance, bieten sie so dem Anwender Möglichkeiten zur umfangreicheren Programmierung, Programmerweiterung und die Nutzung von noch mehr Funktionsbausteinen und Maskenelementen in einem Programm.

Ebenfalls zusätzlich hinzugekommen bei den neuen Mitgliedern der MFD-Titan Familie:
- Multiplexer-Baustein aus der easy800-Reihe
- Einfache Abfrage der aktuell angezeigten Maske
- Einfache Sprachumschaltung im Betrieb (z.B.: Deutsch / Englisch)
- Doppelte Anzahl der remanenten Merker gegenüber MFD-CP8

Zur externen Abspeicherung eines Programms, zum Transport oder auch zum Übertragen eines Programms auf andere CPU-Module, dient die passende Speicherkarte EASY-M-512K.
« Letzte Änderung: Oktober 18, 2012, 11:00:10 Vormittag von admin »