Autor Thema: Hand - 0 - Automatikmodus mit Sprung, Not-Aus Funktion  (Gelesen 3406 mal)

Offline andreas1109

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
Hand - 0 - Automatikmodus mit Sprung, Not-Aus Funktion
« am: Dezember 10, 2011, 22:37:58 Nachmittag »
Hallo!

Ich habe ein folgendes Problem:
Ich habe 2 Bänder die im Automatikmodus(I3) über den Taster (I2) gestartet werden, Band1 sofort und Band2 nach Ablauf von 10s. Ausgeschaltet werden die über den Taster (I7) Band1 sofort und Band2 verzögert 10s.
Im Handbetrieb (I4) werden die Bänder unabhängig von einander gestartet über den Taster (I5)-Band1 und Band2 über den Taster (I6). Ausgeschaltet wird über die Taster (I2), erst Band1 nochmals getastet Band2.
Hand- Automatik habe ich mit den Sprüngen gemacht.

Soweit funktioniert auch alles, aber was ich nicht hinkriege ist folgendes:
Wenn die Bänder gestartet sind und im Fehlerfall bzw. mutwillig umgeschaltet wird, von Hand- auf 0 oder Automatik auf 0 muss es möglich sein die Bänder zu stoppen über einen Not-Aus (I1) (alle Bänder sofort) oder über den Aus (I2) jeweils passend zu den umgeschalteten Betriebsmodus.

Hardware: Easy 719 AC-RC oder 512 DC-RC
I1, I7 Öffner
I2, I3, I4, I5, I6 sind Schließer

Kann jemand mir vielleicht helfen ?

MfG
Andreas
« Letzte Änderung: Dezember 11, 2011, 21:16:13 Nachmittag von andreas1109 »

Juergen.J

  • Gast
Re:Hand - 0 - Automatikmodus mit Sprung, Not-Aus Funktion
« Antwort #1 am: Dezember 11, 2011, 00:57:08 Vormittag »
Hallo Andreas,
wie soll man dir helfen wenn man das Programm nicht kennt?
Das Problem liegt wahrscheinlich bei den Sprüngen. Die Merker usw. bleiben nach einem Sprungbefehl in dem Zustand den sie vor dem Sprung hatten. Oder wenn der Sprungbefehl aufgehoben wird werden ev. Merker usw. wieder bearbeitet die vorher nicht bearbeitet wurden. Vielleicht kannst du ja den Hand- oder Automatikbetrieb solange verriegeln bis die Anlage im Nullzustand ist. Deinen Notstop-Befehl (Notaus hat andere Vorgaben) kannst du vielleicht so realisieren das du mit Taste I1 die Ausgänge der Bänder Rücksetzt. Diesen Befehl ans Programmende setzen, da immer der zuletzt im Programm aufgerufene Zustand ausgeführt wird.
Gruss
Jürgen
« Letzte Änderung: Dezember 11, 2011, 01:08:53 Vormittag von Juergen.J »

Offline andreas1109

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
Re:Hand - 0 - Automatikmodus mit Sprung, Not-Aus Funktion
« Antwort #2 am: Dezember 11, 2011, 21:21:07 Nachmittag »
Hallo Jürgen,
vielen Dank für deine schnelle Hilfe.
Mein Programm habe ich jetzt in pdf Format mitbeigefügt.
Vielleicht könntest du mal anschauen ?
Ich habe schon mehrmals probiert.

MfG
Andreas

Juergen.J

  • Gast
Re:Hand - 0 - Automatikmodus mit Sprung, Not-Aus Funktion
« Antwort #3 am: Dezember 12, 2011, 01:06:38 Vormittag »
Hallo Andreas,
im Anhang meine Lösung ohne Sprünge. Bei deiner Version sollest du die Sprünge ebenfalls speichern wenn eine Funktion aktiv ist. Bin mal davon ausgegangen das dein Vorwahlschalter Auto-0-Hand in rastender Ausführung ist. Viel Spass beim probieren und wenn noch Unklarheiten bestehen einfach melden.
Gruss
Jürgen

Offline andreas1109

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
Re:Hand - 0 - Automatikmodus mit Sprung, Not-Aus Funktion
« Antwort #4 am: Dezember 12, 2011, 20:55:30 Nachmittag »
Hallo Jürgen,
vielen Dank für deine rasche Antwort.
Ist es normal, daß bei den Sprüngen die Textanzeigen (selbst von D2-bis .....) dominant sind?
Ich musste die Textanzeigen leider löschen, sonst funktioniert alles einwandfrei.
Mein Programm habe ich verbessert, wenn du Zeit hast dann schaue es dir bitte mal an.
Ist für mich sehr interresannt eine andere Meinung zu hören.

MfG
Andreas Richter
« Letzte Änderung: Dezember 12, 2011, 20:58:43 Nachmittag von andreas1109 »

Juergen.J

  • Gast
Re:Hand - 0 - Automatikmodus mit Sprung, Not-Aus Funktion
« Antwort #5 am: Dezember 13, 2011, 12:59:38 Nachmittag »
Hallo Andreas,
wie bereits im ersten Beitrag geschrieben, ist dein Problem mit den Textbausteinen wohl darin begründet das bei einem Sprung der Zustand erhalten bleibt der vorher war. Dein Programm funktioniert auch nur deshalb, weil du Mehrfachzuweisungen machst. Ist bei dieser Programmgrösse, wie man sieht, noch kein Problem aber ungewöhnlich und oft auch mit Programmfehlern behaftet. Falls du mal noch umfangreichere Programme erstellen willst würde ich mir diese Art der Programmierung nicht angewöhnen, wird meist nur angewendet um bei spez. Aufgaben, meist in Verbindung mit Datenbyte, Wörtern und Doppelwörten gezielt Werte auszuwählen. Aber wie man sieht, wenn mans beherscht funktioniert es auch so.
Gruss
Jürgen

Offline andreas1109

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
Re:Hand - 0 - Automatikmodus mit Sprung, Not-Aus Funktion
« Antwort #6 am: Dezember 18, 2011, 17:28:10 Nachmittag »
Hallo Jürgen,
vielen Dank für deine Antwort und die Tipps.

MfG
Andreas Richter