Autor Thema: XV100 Kommunikation über RS485/modbus-rtu mit Janitza UMG96S  (Gelesen 5163 mal)

Offline radar17892

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 506
  • Think easy!
    • mollgruppe
XV100 Kommunikation über RS485/modbus-rtu mit Janitza UMG96S
« am: Juli 26, 2012, 07:28:52 Vormittag »
Hallo

Ich möchte über die integrierte rs485 Schnittstelle einer XV102 Messdaten von einem Janitza Zähler
lesen (Protokoll modbus-rtu).
Meine Frage: Ist das überhaupt möglich? Wenn ja, wer kann mir helfen einen FB zu erstellen?
Aus der Beschreibung zur SysLibCom bin ich auch nicht viel schlauer geworden. Im Codesys hab ich bis jetzt noch keine serielle Kommunikation verwendet.

Gruß Thomas
« Letzte Änderung: August 21, 2012, 12:52:06 Nachmittag von radar17892 »
Weil Einfach einfach Einfach ist!

Offline Knodelpa

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1410
  • I love easy-Forum.net
Re:XV100 Kommunikation über RS485/modbus-rtu
« Antwort #1 am: Juli 27, 2012, 10:28:01 Vormittag »
Hallo Thomas,

gar kein Problem, du denkst aktuell viel zu kompliziert  ;) Du kannt mit der Visualisierung Galileo per Modbus RTU Treiber direkt zugreifen oder du besorgst Dir, falls du eine CoDeSys PLC hast, über den Eaton Support die LIB für Modbus RTU, dann kannst du per SPS zugreifen  :)

Gruß Paul

Offline radar17892

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 506
  • Think easy!
    • mollgruppe
Re:XV100 Kommunikation über RS485/modbus-rtu
« Antwort #2 am: Juli 28, 2012, 11:24:10 Vormittag »
Hi Paul,

ich hatte an die Möglichkeit mit Galileo gar nicht gedacht. Das scheint mir auch die enfachere Lösung zu sein. Eine EC4 modbus-rtu master lib hab ich auf dem FTP-Server gefunden. Aber ob die auch mit XV-Geräten geht? Jedenfalls sieht es damit schon wesentlich besser aus.
Ich werde mich mit den Ergebnissen melden!

Danke für die Hinweise!
Gruß Thomas
Weil Einfach einfach Einfach ist!

Offline Knodelpa

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1410
  • I love easy-Forum.net
Re:XV100 Kommunikation über RS485/modbus-rtu
« Antwort #3 am: Juli 29, 2012, 10:29:45 Vormittag »
Hallo Thomas,

für das XV Panel brauchst du eine andere LIB. Schreib doch mal eine kurze Mail an automation@eaton.com.

Gruß Paul

Offline radar17892

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 506
  • Think easy!
    • mollgruppe
Re:XV100 Kommunikation über RS485/modbus-rtu
« Antwort #4 am: August 21, 2012, 12:50:13 Nachmittag »
Hallo Paul

Die Lib habe ich erhalten und nach ein bisschen Basteln hat es auch geklappt.
Mit Galileo funktionierte es leider nicht, keine Ahnung warum.

1. Ich zeig mal wie der Baustein eingebunden ist im PLC_PRG
2. Die Berechnung der Zählerstände
(es werden im Janitza UMG96S die Rohwerte abgelegt ohne Beachtung der Wandlerübersetzungen) bei mir Stromwandler 2500/1A und Janitza Wert in Wh. Zu beachten ist auch der Adressoffset von 1 . Fragt man zB Register 200(Spannung L1-N) ab, muss die Startadresse 201 lauten
3. angelegte Variablen in der GLOBAL_VAR
Das Wortarray muss 120 Worte und das Bitarray 1200 Bits groß sein auch wenn nur einzelne Worte ausgelesen werden.

Gruß Thomas
Weil Einfach einfach Einfach ist!

Offline andi72

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:Re:XV100 Kommunikation über RS485/modbus-rtu
« Antwort #5 am: Januar 12, 2021, 14:37:11 Nachmittag »
Hallo Thomas,

für das XV Panel brauchst du eine andere LIB. Schreib doch mal eine kurze Mail an automation@eaton.com.

Gruß Paul

Guten Tag Zusammen,

ich habe ein XV-102-B-35TQR-10-PLC und würde gerne zwei Drehstromzähler DZG DVH4013 per Modbus RTU (RS485) auslesen. Informationen zum Zahler auf https://www.dzg.de/de/produkte/hutschienenzaehler/ . Ist dies möglich über einen RS232/RS485-Pegelkonverter und die die RS232 Schnittstelle (SYSYTEM PORT) am XV Panel mit CODESYS 2? Wo kann ich die LIB für MODBUS-RTU finden? Für eine schnelle Hilfe bedanke ich mich schon im voraus.

Grüße

Andreas

Offline radar17892

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 506
  • Think easy!
    • mollgruppe
Antw:XV100 Kommunikation über RS485/modbus-rtu mit Janitza UMG96S
« Antwort #6 am: Januar 13, 2021, 12:47:11 Nachmittag »
Hallo Andreas,

was für eine Steuerung hast du? Bei der Bezeichnung XV-102-B-35TQR-10-PLC fehlt hinter dem B eine Zahl, die Auskunft über die Schnittstellen gibt.
Ich kann leider nicht sagen ob es über den RS232 Systemport mit Adapter funktioniert. Meine hat eine RS485 onboard.
Im Anhang die Lib für V2.3.x

Gruß Thomas
Weil Einfach einfach Einfach ist!

Offline andi72

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Hallo Andreas,

was für eine Steuerung hast du? Bei der Bezeichnung XV-102-B-35TQR-10-PLC fehlt hinter dem B eine Zahl, die Auskunft über die Schnittstellen gibt.
Ich kann leider nicht sagen ob es über den RS232 Systemport mit Adapter funktioniert. Meine hat eine RS485 onboard.
Im Anhang die Lib für V2.3.x

Gruß Thomas

Hallo Thomas,

erstnal vielen dank für die schnelle Antwort und die Lib. Da hab ich mich wohl vertippt bei der Bezeichnung, es ist die XV-102-B5-35TQR-10-PLC. Diese hat nur einen "System Port" (RS232). Ich hab aber hier auch einen RS232 auf RS485 Wandler den ich testen werde https://de.moxa.com/upload/A52_A53_Series.pdf . Ich werde berichten ob es funktioniert.

Grüße

Andreas