Autor Thema: Probleme mit Programm  (Gelesen 1857 mal)

Offline joschi1973

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 61
Probleme mit Programm
« am: März 23, 2014, 12:40:29 Nachmittag »
Hallo,
Ich habe mit meinem Programm noch einige Probleme,laufen tut es aber schon mal.
1.   Wenn ich den Automatikbetrieb anhalte ( I 11) und dann Reset drücke möchte ich gerne das die Anlage in Grundstellung fährt.Form auf,Maske Auf.
2.   Dann habe ich mit dem Schneidenzylinder probleme,bei betätigung von Reset (4I07)fährt er eine Bewegung das darf er aber nicht,er darf nur fahren bei Betätigung im Handbetrieb (Bei geschlossener Schutztür)und Automatikbetrieb.
3.   Bei Ablauf der Zykluszeit sollte Form und Maske auch Auffahren.
Könnte mir einer dabei helfen?
Programm ist im Anhang
Vielen dank

Offline wer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 148
Re:Probleme mit Programm
« Antwort #1 am: März 26, 2014, 11:47:22 Vormittag »
Wie ich sehe, hast du noch keine Antwort bekommen.
Aber da gibt es ein Problem. Du weißt, wie dein Programm funktioniert und hast jetzt ein paar kleine Problemchen. Aber wie stellst du dir das vor, dass wir jetzt aufgrund deines Programms versuchen die Funktion zu verstehen und dann Lösungen anzubieten? Und wenn wir eine Kleinigkeit übersehen, passt alles wieder nicht.
Hilfreich wäre wahrscheinlich eine Programmbeschreibung/Funktionsbeschreibung anhand derer man dann das Problem lösen könnte.

Oder bist du selbst schon weitergekommen?

Offline D.K.

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 259
Re:Probleme mit Programm
« Antwort #2 am: März 26, 2014, 21:48:43 Nachmittag »
Hallo joschi1973

das mit dem in Grundstellung fahren über den Reset ist so wohl nicht möglich da du einen Master Reset ansteuert somit sind alle Merker gesperrt und die Ausgänge Werden nicht geschaltet.
einfacher ist es einen extra Taster zu verwenden für in Grundstellung Fahren zu verwenden.
Die Lösung mit dem Master Reset ist auch nicht so gut wenn Jemand denn Reset wehrend des normalen Betrieb betätigt bleibt  die Maschine vielleicht in einen unbestimmten Betriebszustand stehen und die Maschine kann nicht mehr angefahren werden.Das mit dem fahren des Schneidezylinder bei offener Sicherheitstür ich würde die abfrage der Tür von 111A nach 112G und 114A nach 113G verschieben.
Der I11 Stopp Automatik Scheint nicht Draht bruchsicher zu sein.

Ich schließe mich wer an für bessere Hilfe müssten wir wissen was die Maschine überhaupt macht.

mfg DK