Autor Thema: Linearwegaufnehmer  (Gelesen 4182 mal)

Offline joschi1973

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 61
Linearwegaufnehmer
« am: Oktober 23, 2014, 16:00:33 Nachmittag »
Hi,
Ist es möglich so einen Linearwegaufnehmer,(http://de.rs-online.com/web/p/linearwegaufnehmer/2830550/),am MFD zu betreiben?
Wenn der Wegaufnehmer am Hydraulikzylinder sitzen würde,könnte ich dann mehrere Positionen abfragen und Schaltvorgänge auslösen?
Vielen Dank

Offline TomiL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
Re:Linearwegaufnehmer
« Antwort #1 am: Oktober 23, 2014, 18:14:13 Nachmittag »
Hallo Joschi1973,
da es nur ein Poti ist einfach 10V Messspannung an Pin3, Pin2 auf einen Analogeingang, Pin1 an Masse
und dann im Programm mit CP´s oder Analogwertvergleicher auswerten.
Das wars  :D

Gruß
TomiL

Offline joschi1973

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 61
Re:Linearwegaufnehmer
« Antwort #2 am: Oktober 23, 2014, 19:54:47 Nachmittag »
Hi,danke für die Antwort,könntest du mir ein Beispiel zeigen mit dem MFD?
Und ginge es mit 24Vdc auch?

Offline ThomasD

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 237
  • Wissen ist Macht, nicht Wissen macht nichts
Re:Linearwegaufnehmer
« Antwort #3 am: Oktober 24, 2014, 10:04:45 Vormittag »
Hi
das MFD kann nur 0-10V verarbeiten, warum dann 24 V.

Gruß
Thomas
Achtung:
Lesen gefährdet ihre Gesundheit.

Offline radar17892

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 430
  • Think easy!
Re:Linearwegaufnehmer
« Antwort #4 am: Oktober 24, 2014, 12:21:24 Nachmittag »
Hallo joschi1973,
man nimmt einfach ein zweites Poti R~1,5*R Geber, baut einen Spannungsteiler auf und stellt R2 so ein, das bei Rmax Geber 10V am Teilerausgang anstehen.
Weil Einfach einfach Einfach ist!