Autor Thema: Binärcodübergabe  (Gelesen 14148 mal)

Offline Georg819

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
Binärcodübergabe
« am: Februar 21, 2015, 21:14:21 Nachmittag »
Hallo Easy-Gemeinde,

ich bin etwas am experimentieren und benötige eine Rat / eine Idee aus euren Reihen .

Ich möchte gerne eine Zahl übers MFD eingeben und diese dann als Binärcode , nach Start durch I1 , ausgeben . Der Ausgang Q1 -  steht für 1 , Q 2 für 2 , Q3 für 4 und Q4 für 8.

Hat vieleicht bereits einer eine fertige Idee oder kann anhand meines Testprogramms nachtragen , wie die Ausgänge in solcher Situation angesteuert werden müssen. Vielen Dank

Gruss
Georg819

Offline D.K.

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 259
Re:Binärcodübergabe
« Antwort #1 am: Februar 21, 2015, 22:42:39 Nachmittag »
HalloGeorg819

Ich würde das über ein DB machen (siehe Bild)

Denn eingegebenen Wert Schreibe ich in MB 96.
Wenn nun I1 gedrückt wird wird der wert in denn DB geschrieben, und dann in MB 12 Ausgegeben.
So kannst du Zahlen von 0-16 an Q1-Q4 ausgeben.

mfg DK 

Offline radar17892

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 430
  • Think easy!
Re:Binärcodübergabe
« Antwort #2 am: Februar 22, 2015, 13:49:31 Nachmittag »
Hallo,
@ DK, Zahlen von 0-15 wäre korrekt. Gute Lösung!

Um fehlerhafte Eingaben abzufangen sollte vor Ausgabe auf Korrektheit geprüft werden 0<= n => 15 .

Gruß Thomas
Weil Einfach einfach Einfach ist!

Offline Georg819

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
Re:Binärcodübergabe
« Antwort #3 am: Februar 22, 2015, 15:22:07 Nachmittag »
Hallo D.K.
Hallo radar17892,

danke für die Idee.

Könnst Ihr  bitte mal in den Anhang gucken . Wie erreiche ich einen "Reset" um die Ausgänge wieder auf Null zu setzen ? Ich würrde gerne nach Zeit "X" die Ausgänge wieder wegnehmen.

Gruss
Georg819

Offline D.K.

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 259
Re:Binärcodübergabe
« Antwort #4 am: Februar 22, 2015, 20:27:31 Nachmittag »
Hallo

das geht mit einem Timer & einem 2ten DB der nach der Zeit X wieder eine 0 in das MB 12 Schreibt.

mfg dk
« Letzte Änderung: Februar 22, 2015, 20:37:36 Nachmittag von D.K. »

Offline Georg819

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
Re:Binärcodübergabe
« Antwort #5 am: Februar 22, 2015, 20:54:28 Nachmittag »
Hallo D.K.

Danke für den Tipp.

Ich habe im Anhang mal ein Programm geschrieben , wo ich alle paar Sekunden auf einen anderen Code umschalte. Ich arbeite mit Timern und Flanken , verbaruche aber 'ne Menge Bausteine hierfür. Hast Du vieleicht eine andere Idee ?

Gruss
Georg819

Offline D.K.

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 259
Re:Binärcodübergabe
« Antwort #6 am: Februar 24, 2015, 19:45:42 Nachmittag »
Hallo Georg819

wenn die Zeiten immer gleich sind dann kannst du das mit einem Schieberegister machen.

Beispiel siehe Anhang.

hoffe es hilft

mfg DK

Offline Maikky

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 531
Re:Binärcodübergabe
« Antwort #7 am: Februar 24, 2015, 21:08:14 Nachmittag »
Hallo Georg819.

Du kannst in Deinem Beispiel die Anzahl der Bausteine verringern, indem
Du nur einen Datenbaustein DB für das Rücksetzen der Ausgänge nimmst
und die Timer in Anzugs-/Rückfallverzögert änderst.

Im Anhang findest Du die Änderung mit unterschiedlichen Zeiten.

Gruß
Maikky

Offline Georg819

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
Re:Binärcodübergabe
« Antwort #8 am: Februar 25, 2015, 07:18:46 Vormittag »
Maikky,

vielen Dank für die Unterstützung.

Gruss
Georg819

Offline Georg819

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
Re:Binärcodübergabe
« Antwort #9 am: Februar 27, 2015, 19:43:49 Nachmittag »
Hallo D.K.

Kannst Du mir Dein Beispiel mit dem Schieberegister etwas erweitern , in Bezug auf die MFD Maske . Leider sagt mir diese Version gar nichts , wäre aber sehr interessant , da ich mir die ganzen Merker sparen kann.

Danke und
Gruss
Georg819

Offline Maikky

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 531
Re:Binärcodübergabe
« Antwort #10 am: März 02, 2015, 17:49:25 Nachmittag »
Hallo Georg819.

Im Anhang findest Du die Version mit Schieberegister und
festem Takt.

Gruß
Maikky

Offline Georg819

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
Re:Binärcodübergabe
« Antwort #11 am: März 02, 2015, 20:19:10 Nachmittag »
Hallo Maikky,
genial , ich Danke Dir.

Gruß
Georg819