Autor Thema: Treppenhauslichtschaltung  (Gelesen 5569 mal)

Offline masterecki

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Treppenhauslichtschaltung
« am: September 26, 2016, 17:34:09 Nachmittag »
Hallo an alle,

hab da mal ne Frage:

Ich hab eine 412 - AC - RC übrig .....

Ich würde gerne meine Treppenhausbeleuchtung anpassen:

1 x Taster
1 x Lampe

Funkion sollte so aussehen:

Taster drücken = Licht an für ca. 5 min.
Taster erneut innerhalb der 5 min drücken = Licht aus.
Kurz bevor die 5 min um sind = 2-3 x Licht blinken
Taster wird 4 sec. lang gedrückt = Dauerbeleuchtung bis Taster betätigt wird => dann aus.

Ist das mit der 412 machbar ??? Ich hab leider nicht viel Ahnung ob das funktioniert mit der kleinen 412.

Für kurze Info wäre ich dankbar ....

..... Was soll ich denn noch alles machen .... :-)

Offline hmai-neu

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 28
Antw:Treppenhauslichtschaltung
« Antwort #1 am: September 27, 2016, 10:06:19 Vormittag »
Hallo masterecki,

hier mein Vorschlag, wurde mit EASY-Soft 3.1 erstellt, deshalb PDF, must abtippen (gut zum Üben).

Habe noch eine Verlängerung eingebaut, wenn in der Warnphase (Licht blinkt) der Taster gedrückt wird startet Zeit neu.

Für Testzwecke kann im Schaltplan parallel zu I 1 ein Taster der EASY (P1-P4) verdrahtet werden.

Gruß  hmai

Offline masterecki

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Treppenhauslichtschaltung
« Antwort #2 am: September 27, 2016, 16:06:04 Nachmittag »
Coole Sache ..... vielen Dank schon mal ... werd ich gleich mal abtippen ..... vielen vielen Dank :-)
  :) :) :)
..... Was soll ich denn noch alles machen .... :-)

Offline masterecki

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Treppenhauslichtschaltung
« Antwort #3 am: September 30, 2016, 19:55:47 Nachmittag »
Jetzt muss ich doch noch mal nachfragen .... ich hab ne Easy-Soft V6.94 ... ich kenne die 3.1 nicht aber ich denke mal die weicht schon ziemlich ab mit den Bezeichnungen  :(
Das T1 ist mal mit dem Buchstaben "T" und mal mit dem Buchstaben "R" belegt .... da komm ich nicht so recht klar .... Ich denke mal das sind die Schaltfunktionen ..... "R" könnte das Rückfallverzögert sein ?
Und "T" ... ist das Ansprechverzögert oder Impulsformend ? Blinkend denke ich mal nicht von der Funktion her !?!?!?

mfg Masterecki
..... Was soll ich denn noch alles machen .... :-)

Offline D.K.

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 260
Antw:Treppenhauslichtschaltung
« Antwort #4 am: Oktober 01, 2016, 15:14:35 Nachmittag »
Hallo masterecki


Wenn ein T in der Spule steht dann bedeutet das Trigger
ein S in der Spule = Setzten
ein R in der Spule = Rücksetzten

am besten stellst du die Ansicht um dann sieht es gleich aus.   

mfg Dk
« Letzte Änderung: Oktober 01, 2016, 15:30:53 Nachmittag von D.K. »

Offline masterecki

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Treppenhauslichtschaltung
« Antwort #5 am: Oktober 03, 2016, 10:16:52 Vormittag »
Hallo,

vielen Dank für den Tip mit der Ansicht ......  ;)

Manchmal kann es so einfach sein ..... :-)

Gruss, Masterecki
..... Was soll ich denn noch alles machen .... :-)

Offline masterecki

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Treppenhauslichtschaltung
« Antwort #6 am: Oktober 03, 2016, 15:13:54 Nachmittag »
So, also das ganze läuft ....  :) :) :) :) :) :)
Allerdings bin ich mir noch nicht im klarendarüber wo oder wie ich das "Vorwarnen " also 2-3x blinken bevor das T1 wieder abfällt einstellen kann oder muss ..... aber der Resr funzt super ..... vielen dank !!!!!!!! Und ich hab wieder was dazu gelernt :-)
..... Was soll ich denn noch alles machen .... :-)

Offline hmai-neu

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 28
Antw:Treppenhauslichtschaltung
« Antwort #7 am: Oktober 04, 2016, 08:44:17 Vormittag »
Hallo masterecki,

der Wert im Zähler C1 ist dafür zuständig. Wenn der Wert 5 drin steht wird die Lampe 5 mal dunkelgeschaltet, wobei das
fünfte mal auch endgültig aus ist.
Ich habe bei allen konfigurierbaren Bausteinen (Timer u. Zähler) die Parameterfunktion zugelassen, das erlaubt dir dann
die Zeiten und Warnimpulse vor Ort über die EASY Tasten zu ändern.

Gruß  hmai

Offline masterecki

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Treppenhauslichtschaltung
« Antwort #8 am: Oktober 04, 2016, 20:14:19 Nachmittag »
Dankeschön .... wieder ein Schritt weiter ... hatte auch das eine Zeitrelais vergessen auf "blinkend" zu setzten ....  ::)

In der Simulation funktioniert das Dauerlicht nach 2 sec ohne Probleme. Allerdings als ich das Programm auf die 412 - AC - RS gespielt habe war diese Funktion tot. Auch auf meiner 412 - AC - R ging es nicht ....
In der Simulation bleibt der Taster I1 nach 2sec betätigt  ( Siehe Anhang ) aber auf beiden 412er Relais funzt das nicht .... kopfkratz ..... Hast du da ne Idee ??

Vielen Dank schon mal ...
mfg Masterecki
..... Was soll ich denn noch alles machen .... :-)

Offline masterecki

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Treppenhauslichtschaltung
« Antwort #9 am: Oktober 04, 2016, 20:18:00 Nachmittag »
.... kann auch mal das Programm anhängen ..... :-)
..... Was soll ich denn noch alles machen .... :-)

Offline hmai-neu

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 28
Antw:Treppenhauslichtschaltung
« Antwort #10 am: Oktober 05, 2016, 08:55:45 Vormittag »
Hallo masterecki,

in der Simu der EASY-Soft 6.... funktioniert das Rücksetzen des Timers T1 nicht so wie in der EASY-Soft 3.1, deshalb ersetze
im Strompfad 5 die Rücksetzspule T1 durch einen Merker (M4) und setze einen Öffner M4 in den Strompfad 4, das bewirkt auch
einen Neustart des Timers T1.
Ansonsten solltest du die Timerzeiten und Timerfunktionen korrigieren, siehe Anhang.

Gruß hmai

Offline masterecki

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Treppenhauslichtschaltung
« Antwort #11 am: Oktober 06, 2016, 17:45:51 Nachmittag »
FUNKTIONIERT ....  :D :D :D :D Vielen Dank für die Unterstützung .... und sorry nochmal für meine "blöden" Fragen ..... Bin eben ein absoluter neuling .... und Fachbücher und/oder gute Anleitungen zum lernen oder selber beibringen gibte es leider nicht .....


Wie gesagt vielen Dank ......

Gruss, Masterecki
..... Was soll ich denn noch alles machen .... :-)