Autor Thema: Eigene Funktionsbausteine  (Gelesen 132 mal)

Offline AndiH

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Eigene Funktionsbausteine
« am: September 13, 2017, 14:35:29 Nachmittag »
Bei der Entwicklung ist mir aufgefallen, dass manche Funktionalitäten, die nur 1-2 Ein/Ausgänge betreffen recht schnell groß werden. Gibt es eine Möglichkeit, diese zu eigenen Funktionsbausteinen zusammenzufassen um sie einfach und fehlerunanfälliger zu duplizieren?

In einem anderen Thread habe ich z.B. nach einer NAND Schaltung gefragt. Es wäre schön wenn ich diese Schaltung vervielfältigen könnte und nur Ein- und Ausgänge anpassen müsste. Ist das möglich?

Offline Juergen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 939
  • Jürgen
Antw:Eigene Funktionsbausteine
« Antwort #1 am: September 13, 2017, 16:55:42 Nachmittag »
Hallo,
mir ist keine Lösung bekannt. Bin jedoch nicht auf dem neusten Stand mit der Easy.
Hast schon mal das Handbuch durchsucht? Ich habe dort nichts gefunden
« Letzte Änderung: September 13, 2017, 17:37:07 Nachmittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline AndiH

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:Eigene Funktionsbausteine
« Antwort #2 am: September 14, 2017, 07:54:44 Vormittag »
Ich habe schon nach diversen Stichworten gesucht, aber auch nichts gefunden. Darum hatte ich auf Antwort aus der Community gehofft. :)

Naja, macht nichts. Ich krieg das sicherlich auch so hin. :)