Autor Thema: Meldungstext-Zustandswert MFD800  (Gelesen 135 mal)

Offline bastelwastel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Klappt nicht immer alles auf Anhieb!
Meldungstext-Zustandswert MFD800
« am: Oktober 03, 2017, 18:10:51 Nachmittag »
Hallo,
ich benötige wieder einmal Eure Hilfe mit dem MFD 800 und dem Meldungstext.

Ich würde gerne die Vier Ausgänge als Text (es ist immer nur einer Aktiv) anzeigen lassen.

z.B.
1. Text = Ausgang 1
2. Text = Ausgang 2
usw.

Alles in der selben Meldetext-Zeile.
Mit Byte 0 und 1 bekomme ich es hin, bei 3 Texten versage ich schon.
Mit welchem Baustein oder wie steuere ich die Zustandswerte im Meldungstext von 2-4 oder mehr?
 
ich hoffe ich drücke mich verständlich aus.

Gruss Bastelwastel

Offline Juergen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 939
  • Jürgen
Antw:Meldungstext-Zustandswert MFD800
« Antwort #1 am: Oktober 03, 2017, 18:45:10 Nachmittag »
Hallo  Bastelwastel,
du wertest die Merker im Byte aus.
Diese werden als Dual Zahl angesprochen.
Zur Ansteuerung MB 1 auswählen
Im MB  dann
M1 = Zahlenwert 1
M2 =  Zahlenwert 2
M3 = Zahlenwert  4 und so weiter. Siehe Anlage  Bild  unten  ;)

Im Schaltplan dann die Merker 1 bis ... Verknüpfen. Merker 1 bis 8 nicht für was anderes verwenden.
Gruß Jürgen
« Letzte Änderung: Oktober 03, 2017, 20:29:33 Nachmittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline bastelwastel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Klappt nicht immer alles auf Anhieb!
Antw:Meldungstext-Zustandswert MFD800
« Antwort #2 am: Oktober 05, 2017, 20:03:01 Nachmittag »
Hallo Jürgen,

danke für die Hilfe und Erläuterung.
Wie ich bemerkt habe, kann man sie Merkel Dual addieren und erhält 256 Mögliche Meldungstexte.
Das habe ich jetzt verstanden.

Jetzt habe ich aber schon ein Programm, bei dem die Merker 1-8 nicht als Verknüpfung der Ausgänge dienen,
sondern anderweitig verwendet werden.
 z.B.
Es könnte so verknüpft werden:

A1=M13
A2=M54
A3=M72

usw.

Welches MB entspricht welchen M ?

MB1=M1-8
MB2=M?-?

Das habe ich noch nicht durchschaut.
Oder muss ich dann die Merker 1-8 für MB1 immer benutzen und austauschen?

vielen Dank für die Unterstützung

Offline bastelwastel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Klappt nicht immer alles auf Anhieb!
Antw:Meldungstext-Zustandswert MFD800
« Antwort #3 am: Oktober 06, 2017, 12:52:49 Nachmittag »
OK, ich habe es herausgefunden.

Vielen Dank für die schnelle Hilfe

Gruss Bastelwastel

Offline Juergen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 939
  • Jürgen
Antw:Meldungstext-Zustandswert MFD800
« Antwort #4 am: Oktober 06, 2017, 17:55:09 Nachmittag »
Hallo,
schön das du es selber gelöst hast.

Dazu habe ich eine PDF gemacht.
Gehe zum Thema
http://easy-forum.net/index.php?topic=1150.0
Siehe die Anlage Bit- Merker 1- 96 mit Kommentar Standart 11-08-05.zip

Kann ja sein das du es in Zukunft benötigst.
Ps. ein MB kann bei einfachen Lösungen nur 8 Meldungstexte Anzeigen. Bei mehr ein MW oder MDW
Über Verknüpfungen der Ausgänge  geht es mit gegenseitiger Verriegelung der Bedingungen   mit "Nicht" "Und"

Edit teilweise gelöscht.
« Letzte Änderung: Oktober 08, 2017, 16:52:09 Nachmittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.