Autor Thema: Fehler im Baustein BT? Fall für den Service?  (Gelesen 117 mal)

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1242
  • Jürgen
Fehler im Baustein BT? Fall für den Service?
« am: Juli 05, 2019, 01:16:29 Vormittag »
Hallo zusammen,
im anderen Thema sind wir auf Probleme mit dem Baustein BT gekommen.

In der Simulation
Bei einem Analogwert ab 1023 geht die LED E1 an ab 1024 auch die LED E3 vom Baustein BT.
Das sind Fehlermeldungen.

Das Original Programm von Paul für die Alte Easy 800 für einen Multiplexer von Ring, ist mit der neuen Software für die E4 nicht zum Arbeiten zu bekommen.
http://easy-forum.net/index.php?topic=2295.msg10421#msg10421
Sind Fehler schon bekannt?

Beschreibungen im Thema
http://easy-forum.net/index.php?topic=7976.0
« Letzte Änderung: Juli 05, 2019, 01:23:36 Vormittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Jrlohni

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Fehler im Baustein BT? Fall für den Service?
« Antwort #1 am: Juli 05, 2019, 14:35:04 Nachmittag »
Hallo Jürgen,

habe mal mit einem Mitarbeiter aus dem Hause Eaton gesprochen...
Ihm auch mein Programm und den alten Thread geschickt. Er teilte mir mit das es wohl an der Adressierung der Speicher liegt... Er wollte mit einem Entwickler sprechen.
Dann habe ich weiter Ausprobiert und einfach mal das MW48 durch die Adresse für das MW48 ersetzt. Also steht anstatt dem MW48 nun eine 94 (in dem Programm für die Easy 800 wurde MW49 verwendet, wollte ich aber ungerne, da ich dann 32 Werte in zwei Zeilen der Simulation speichern kann.

Es Funktioniert nun also alles!

Als Erklärung: Es gibt wohl bei der E4 eine Änderung im Block Transfer Baustein, das dort Adressen eingetragen werden müssen! Im Anhang das alte (fehlerhafte Programm) und das neue. Dürft Ihr gerne Verwenden. Ist genauso aufgebaut wie das für die Easy 800 nun nur in FUP und für die E4 sowie 32 Sensoren. Bei Fragen gerne melden!

Ansonsten befindet sich die Temperaturmessung und alles für die Multiplexer erst ab Netzwerk 22 im Programm, darüber ist nur Lichtsteuerung.

Gruß