Autor Thema: Easy Soft V7.11  (Gelesen 1229 mal)

Offline technik-fa-ol

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
Easy Soft V7.11
« am: August 13, 2019, 19:51:20 Nachmittag »
Seit heute gibt es eine neue Easy Soft V7.11 im Download Bereich von Eaton.

Ich habe doch erst morgen Geburtstag :-)


Offline Jrlohni

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 48
Antw:Easy Soft V7.11
« Antwort #1 am: Oktober 30, 2019, 10:58:47 Vormittag »
Werde ich dann nun mal Updaten... nachdem mir die 7.10 gerade abgestürzt ist und alle Änderungen weg waren...  >:(
Außerdem finde ich die 7.10 Ultra langsam... beim Netzwerke benennen oder so, benötigt jeder Buchstabe eine Sekunde... Mal sehen ob das besser wird!

LG
Johannes

Offline Jrlohni

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 48
Antw:Easy Soft V7.11
« Antwort #2 am: Oktober 30, 2019, 11:06:32 Vormittag »
Noch eine Frage an alle... Kann man diese Auflistung der Operanden irgendwie wieder aufrücken? Bei mir Fehlen einige einfach in der Liste.. die Ausgänge gehen bis Q4 und dann bei Q17 weiter. Bei den Eingängen ist es ähnlich... Jemand eine Idee?

LG Johannes

Edit: Gibt es eine Möglichkeit nach Ausgängen und Eingängen sowie Merkern im Programm zu suchen? Eventuell sogar diese geschlossen zu Ersetzen?
« Letzte Änderung: Oktober 30, 2019, 14:03:34 Nachmittag von Jrlohni »

Offline Jrlohni

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 48
Antw:Easy Soft V7.11
« Antwort #3 am: Oktober 30, 2019, 14:54:25 Nachmittag »
Noch eine Frage... Was hat das Orange-Weiß schraffierte zu sagen? Liegt dort ein Fehler vor?

LG Johannes

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1653
  • Jürgen
Antw:Easy Soft V7.11
« Antwort #4 am: Oktober 30, 2019, 15:21:18 Nachmittag »
Hallo  Johannes, :)
Zur ersten Frage
Es ist meine Vermutung, das die fehlenden Eingänge und Ausgänge, für spätere neue Geräte Reserviert wurden.
Sieht bei mir Vergleichbar aus.

Zur 2 Frage
Wenn ich zum Beispiel eine Wochenuhr ohne Parameter einstelle und dann die Option zum Prüfen mit F10 verwende wird das genauso Angezeigt.
In der Regel wird  zusätzlich der Fehler genauer Angegeben.

In Erinnerung hatte ich jedoch,das  diese Markierung auch gelegentlich Angezeigt wird , wo ich keinen Fehler Finden konnte.
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Konni66

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 87
  • Keine Panik!
    • Eaton Trainingscenter Bonn
Antw:Easy Soft V7.11
« Antwort #5 am: Oktober 30, 2019, 15:55:01 Nachmittag »
Hallo,

Zur 1. Frage
Jürgen hat es erfasst. Der Eingang I17 ist der erste Eingang der ersten Erweiterung.
Z. B. für den Fall, dass ein Basisgerät 16 Eingänge bekommt.

Zur 2. Frage
Auch hier hat Jürgen es richtig erfasst. Weist man einem Baustein nicht die wichtigsten Parmeter zu, wird er orange schraffiert. Verwendest du einen Ausgang (z. B. Q17), hast kein Erweiterungsmodul projektiert und/ oder keine Operandenzuordnung vorgenommen, wird der Ausgang ebenso orange schraffiert.

Die Plausibilitätskontrolle übernimmt das Markieren. (F10 drücken oder Menü "Projekt->Plausibilitätskontrolle")

Grüße,
Konni

Die Programmierbeispiele sind zu Schulungszwecken gedacht. Trotz sorgfältiger Erstellung und Funktionsprüfung können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Daher erfolgt die Verwendung der Programmteile in eigener Verantwortung.