Autor Thema: Bitte um Hilfe bei Hühnerklappen-Steuerung  (Gelesen 4408 mal)

Offline Bastler71Bay

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 59
    • Meine Homepage
Antw:Bitte um Hilfe bei Hühnerklappen-Steuerung
« Antwort #45 am: Dezember 31, 2019, 16:49:33 Nachmittag »
Mehr Bilder
Es gibt immer Leute die meinen, sie seien schlauer als ich. Das Schlimmste ist, sie sind es auch.

Offline Bastler71Bay

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 59
    • Meine Homepage
Antw:Bitte um Hilfe bei Hühnerklappen-Steuerung
« Antwort #46 am: Dezember 31, 2019, 16:52:12 Nachmittag »
Bilder..........
Es gibt immer Leute die meinen, sie seien schlauer als ich. Das Schlimmste ist, sie sind es auch.

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1625
  • Jürgen
Antw:Bitte um Hilfe bei Hühnerklappen-Steuerung
« Antwort #47 am: Dezember 31, 2019, 20:59:38 Nachmittag »
Hallo Martin ;)

Danke für die Bilder.
Fehlt noch ein Film wie die Hühner in die Klappe laufen und diese Auf und Ab fährt;)
einen guten Rutsch in neue Jahr wünsche ich dir und allen die hier Mitlesen.
« Letzte Änderung: Dezember 31, 2019, 22:08:40 Nachmittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Bastler71Bay

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 59
    • Meine Homepage
Antw:Bitte um Hilfe bei Hühnerklappen-Steuerung
« Antwort #48 am: Januar 01, 2020, 14:26:23 Nachmittag »
Hallo Jürgen,

Frohes und Gesundes Neues Jahr und alle anderen !

Ja,das wird schwierig .Im Winter stelle ich mich nicht hin und warte bis die Klappe zufährt.Ich will ja auch den Rhythmus der Tiere nicht stören.Im Sommer kann ich mal auf die Lauer legen.
Ich habe ein kleines Video zusammengestellt mit ein paar Infos.Wie die Klappe auffährt ist zu sehen.Kannst ja mal anschauen.
Also im Frühjahr oder doch eher? erfolgt dann Klappe 4 über NET, wahrscheinlich.

CU-Martin

Videolink: https://www.youtube.com/watch?v=RpXeCwLGYZg
Es gibt immer Leute die meinen, sie seien schlauer als ich. Das Schlimmste ist, sie sind es auch.

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1625
  • Jürgen
Antw:Bitte um Hilfe bei Hühnerklappen-Steuerung
« Antwort #49 am: Januar 01, 2020, 14:51:57 Nachmittag »
Danke Martin für den Film.
So kann ich mir das Richtig vorstellen. :)

Das sieht noch nach glücklichen Hühnern mit viel Platz aus.
Frohes neues Jahr auch für dich und allen die hier mitlesen.
« Letzte Änderung: Januar 01, 2020, 14:55:15 Nachmittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Bastler71Bay

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 59
    • Meine Homepage
Hallo mal wieder
« Antwort #50 am: April 25, 2020, 16:00:52 Nachmittag »
Hallo an Alle und an Juergen,

mein Hühnermann möchte nun im Frühling/Sommer keine Verzögerung mehr im Dämmerungsschalter.Ein Schalter um die Verzögerungszeit Ein und Aus zu schalten wäre schön.
Jetzt im Frühling/Sommer wo auch die Hühnerstallbeleuchtung (Dimmung) außer Kraft ist und er genug Tageslicht hat gehen die Hühner bei Dämmerung in den Stall und die Klappen sind dann noch eine Weile bis der Dämmerungsschalter schaltet + 20 Minuten noch offen.Das ist ihm zuviel.Wie kannst du ohne viel Aufwand das realisieren?

Ich habe schon rumversucht,kommt aber nichts brauchbares heraus.Wahrscheinlich must du das ganze Programm neu schreiben.
Letzte Version: Juergen Huehnerklappen Finale Version 1-1.zip

Edit:Hab trotzdem nochmal versucht.Schaut doch schon gut aus ,oder?

Und das ganze Programm geändert !Kannst du mal drüber schauen?Danke!

CU-Martin

Viel Gesundheit an Alle
« Letzte Änderung: April 25, 2020, 17:55:55 Nachmittag von Bastler71Bay »
Es gibt immer Leute die meinen, sie seien schlauer als ich. Das Schlimmste ist, sie sind es auch.

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1625
  • Jürgen
Antw:Bitte um Hilfe bei Hühnerklappen-Steuerung
« Antwort #51 am: April 25, 2020, 21:53:30 Nachmittag »
Hallo Martin,
schön wieder was von dir zu lesen.

Der Dämmerungsschalter sollte so eingestellt sein, das er bei XXX Lux Schaltet.
Dieser Lux Wert ist im Sommer wie im Winter gleich. Es ändert sich dadurch nur die Uhrzeit, wann geschaltet wird.
Das ist nur eine Sache der richtigen Einstellung vom Dämmerungsschalter.
Die Verzögerung ist nicht zum Anpassen des Lux Wert gedacht ... Ohne Verzögerung Einstellen.
Die Verzögerung ist wichtig damit eine Wolke nicht gleich eine Schaltung auslöst. Sonst schaltet dein Ausgang ständig bei Kurzen Änderungen der Lichtverhältnisse. Macht also keine Sinn das Abzuschalten.
Hier könnte die Verzögerungszeit auf 3 oder 5 Min. reduziert werden.
Eine umfangreiche Programm änderung verstehe ich nicht
Dein Programm werde ich noch mal testen, komme jetzt nicht dazu.

Die beste Lösung wäre für ca.100 Euro eine easy E4 mit eingebauter Astro Uhr. Da benötigst du keinen Dämmerungsschalter mehr und hast keine Fehler mit Wolken .... Alternativ eine eigenständige Astro Uhr ab ca. 40 Euro(Markengerät) Im Deutschen Handel wie Voelkner
« Letzte Änderung: April 26, 2020, 07:42:46 Vormittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1625
  • Jürgen
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Bastler71Bay

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 59
    • Meine Homepage
Antw:Bitte um Hilfe bei Hühnerklappen-Steuerung
« Antwort #53 am: April 26, 2020, 16:38:25 Nachmittag »
Hallo Jürgen ,

ja,Unkraut vergeht nicht.....................

ja,das ist schon logisch mit der Verzögerungszeit.Wenn es bei mir wäre würde ich es genauso machen.Ich werde das ihn morgen nochmal erklären und die Verzögerung etwas herab setzen gegebenenfalls den Dämmerungsschalter nochmal einstellen.

Denke mal das mit der Astrouhr ist eine feine Sache ,denke aber das braucht es nicht.

Würde dein umgeschriebens (Test-3) funktionieren? Hast es mal angeschaut?

So,noch ein Wunsch.Demnächst kommt eine vierte Hühnerklappe hinzu.Die ist etwa 60m Leitungsweg entfernt.
Das heisst:Eine weitere Easy820-DC-RCX über NET verbinden.

Das einfachste wäre sich nur den Dämmerungschalter über NET zu holen ,Aus-und Eingänge sowieso auf dem Teilnehmer 2.Easy820 .
Und die Alarmleuchte über NET anzusteuern.

Kann man die selben Merker in der NET-Easy(Teilnehmer 2) verwenden wie in der Lokalen(Teilnehmer 1) ?

Die genauen Bedienungen kläre ich noch ab.

Bis dahin

CU-Martin

Und derzeit der Spruch: Viel Gesundheit an Dich und Alle die mitlesen
Es gibt immer Leute die meinen, sie seien schlauer als ich. Das Schlimmste ist, sie sind es auch.

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1625
  • Jürgen
Antw:Bitte um Hilfe bei Hühnerklappen-Steuerung
« Antwort #54 am: April 26, 2020, 18:23:45 Nachmittag »
Hallo Martin,
ich muss mich erst in das Programm einarbeiten und deine Änderungen Vergeichen.
Ich habe bedenken das es Funktioniert. Werde die Woche mal Testen.
Einfacher und Sicherer ist es die Zeit zu reduzieren. Notfalls auf 1 Min.(Ist Praktisch wie abgeschaltet) und sehen was passiert.

Ja, du kannst das Programm mit den Merkern, Ausgängen.Timern ... einfach in die 2 Steuerung Kopieren.
Nur die Netzwerk Programmteile sind in beiden Steuerungen zu ergänzen
« Letzte Änderung: April 26, 2020, 18:26:45 Nachmittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Bastler71Bay

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 59
    • Meine Homepage
Antw:Bitte um Hilfe bei Hühnerklappen-Steuerung
« Antwort #55 am: April 26, 2020, 18:48:06 Nachmittag »
Hallo Jürgen ,

ja ich hab schon angefangen mit der Kopiererei.Ich habe anfangs Lokal und Teilnehmer 1 verwechselt.Jetzt glaube habe ich es geschnallt.Zum Glück habe ich ja den Simulator damals gebaut.Die Woche ist ja mit 4 Arbeitstagen kurz,mal sehen ob ich es hinbekomme.

Trotzdem Danke !

CU-Martin
Es gibt immer Leute die meinen, sie seien schlauer als ich. Das Schlimmste ist, sie sind es auch.