Autor Thema: Schaltuhr in Galileo 10  (Gelesen 242 mal)

Offline Bastler71Bay

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 40
Schaltuhr in Galileo 10
« am: Dezember 29, 2019, 16:12:12 Nachmittag »
Hallo Forum,

so ganz nebenbei spiele ich mit Galileo 10 herum.Habe die Easy E4 mit dem kleinen xv-102-b5-35tqr-10 und dem 7 Zoll xv-102-d0-70twr-10 per Modbus/TCP verbunden.

Eben nur die Standart Schaltung
M1-->Q1
M2-->Q2
M3-->Q3
M4-->Q4
umd Systemzeit.
Geht wunderbar ohne Schwierigkeiten.

Wie kann ich eine Schaltuhr in Galileo realisieren?
Frei einstellbar von Montag bis Sonntag
Maximal 4 Zeiten abhängig von der Easy E4 ?
Die zum Beispiel dann Q4 schaltet?

Hat jemand ein Beispiel oder ein paar Tips für mich?
Hintergrund ist eine Version 2 der Hühnerklappen Steuerung bzw. eine Universal Schaltuhr Steuerung mit Touch-Display.

Wäre nett von euch

CU-Martin

Offline radar17892

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 480
  • Think easy!
Antw:Schaltuhr in Galileo 10
« Antwort #1 am: Dezember 29, 2019, 16:42:21 Nachmittag »
Habe letztens erst eine instanzierbare Schaltuhr auf der E4 mit je 2Bytes/Schaltzeit(Impuls) erstellt. Die Schaltzeiten liegen dann remanent in den oberen MB der E4. Da kann man wunderbar mit Galileo oder codesys drauf zugreifen.
Muss mir erst mal dein vorhandenes anschauen, wie es am einfachsten zu lösen ist.
Gruß Thomas
Weil Einfach einfach Einfach ist!

Offline Bastler71Bay

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 40
Antw:Schaltuhr in Galileo 10
« Antwort #2 am: Dezember 29, 2019, 16:57:38 Nachmittag »
Hallo Thomas,
welche Version brauchst du?
Die mit 3,5 Zoll Display oder 7 Zoll Display ?
Den ganze Galileo Projektordner gezipt ? -->ist zo groß für das Forum
Das Easy Importfile hab ich schon mal da ..........

CU-Martin
« Letzte Änderung: Dezember 29, 2019, 17:34:54 Nachmittag von Bastler71Bay »

Offline radar17892

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 480
  • Think easy!
Antw:Schaltuhr in Galileo 10
« Antwort #3 am: Dezember 29, 2019, 17:40:41 Nachmittag »
Es geht darum, wie die Uhr in der E4 mit Zeiten versorgt wird.

Ich hatte so was ähnliches für Codesys hier http://easy-forum.net/index.php?topic=7908.0  eingestellt.

Bin gerade selbst am ModbusTCP basteln mit XV-Geräten, Raspi und co

Weil Einfach einfach Einfach ist!

Offline radar17892

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 480
  • Think easy!
Antw:Schaltuhr in Galileo 10
« Antwort #4 am: Dezember 29, 2019, 17:43:35 Nachmittag »
In Galileo erstellst du dir eine Maske wo du die Schaltzeiten eingibst, die dann zur E4 geschrieben werden. Die Schaltuhr selbst läuft in der E4.
Weil Einfach einfach Einfach ist!

Offline Bastler71Bay

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 40
Antw:Schaltuhr in Galileo 10
« Antwort #5 am: Dezember 29, 2019, 17:52:43 Nachmittag »
Hallo Thomas,

Das ist schon klar.
Welche Taste?Menüauswahl oder Rezept? Ich hab keine Ahnung.
Hast du eine Screenshot von dir?
Und wie hinterlegen der Merker?
Muß/kann  ich eine Struktur für dem Timer anlegen?So wie im Timer Beispiel von Galileo 7 ?

CU-Martin

« Letzte Änderung: Dezember 29, 2019, 18:05:49 Nachmittag von Bastler71Bay »

Offline radar17892

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 480
  • Think easy!
Antw:Schaltuhr in Galileo 10
« Antwort #6 am: Dezember 29, 2019, 18:52:35 Nachmittag »
Hallo Martin,

du must als erstes in der easysoft unter Projekt/Modbus, den Modbus aktivieren und den Merkerbereich festlegen der für die Kommunikation benutzt werden soll.
Du kannst die Variablen für Galileo über itf.export einfach exportieren und dann in Galileo einlesen.
Nachdem du in Galileo ein Projekt angelegt und die Kommunikation eingestellt hast, kannst du unter Variablen/ ModbusTCP E4 diese über die itf importieren.
Jetzt kannst du auf einer Maske ein Werteein/ausgabe Objekt einfügen und es konfigurieren (Variable und Tastatur zuweisen)
 Du kannst jeweils ein Byte des Registerworts als Stunde und das andere als Minute für je eine Schaltzeit nehmen.

Als Schaltuhr habe ich in der E4 diesen code in einem UTF verwendet.
Die Istzeit kannst du aus der RTC holen.

CP01 (
    EN := ,
    I1 := IA1, //Soll-Stunde Byte
    I2 := IA3, //Ist-Stunde Byte
    LT => ,
    EQ => ,
    GT =>
 );
 CP02 (
    EN := ,
    I1 := IA2, //Soll-Minute
    I2 := IA4, //Ist-Minute
    LT => ,
    EQ => ,
    GT =>
 );
 // Zeitvergleiche und Freigabe in Hilfsmerker M1 laden
M1 := I1 AND CP01EQ AND CP02EQ;
// Schaltflanke ausgeben
Q01 := M1 AND NOT M2;
M2 := M1;


Hinweis: Die Variablen in Galileo die blau dargestellt sind, werden nicht mit der Steuerung ausgetauscht. Ist das Polling der Variablen richtig eingestellt werden diese grün dargestellt.
« Letzte Änderung: Dezember 29, 2019, 19:12:22 Nachmittag von radar17892 »
Weil Einfach einfach Einfach ist!

Offline Bastler71Bay

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 40
Antw:Schaltuhr in Galileo 10
« Antwort #7 am: Dezember 29, 2019, 20:07:18 Nachmittag »
Hallo Thomas,

Bis Projekt anlegen und Werteein/ausgabe Objekt einfügen ist alles klar.Das kann ich schon.
In der Easy ist nur der Strukturierter Text ?
Den Rest muß ich probieren .......

Danke schon mal

CU-Bis morgen

Martin

Edit:Ich komm nicht klar mit dem ST und der Wertzuweisung.Wertzuweisung gemacht,Variable zugewiesen,Tastertur(Numeric,Dezimal)zugewiesen
aber Oberer bzw. Unterer Grenzwert für die Schaltuhr(max. 23 und 59) kann ich nicht finden.

Hast du kein fertiges Beispiel?Oder in FUP bzw. EDP ?
« Letzte Änderung: Dezember 30, 2019, 17:31:45 Nachmittag von Bastler71Bay »