Autor Thema: easyE4 Firmware 1.21 verfügbar  (Gelesen 848 mal)

Offline CiesleRa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
  • easyE4 for President
easyE4 Firmware 1.21 verfügbar
« am: März 06, 2020, 11:18:35 Vormittag »
Hallo zusammen,
die FW1.21 ist jetzt im Downloadcenter bei Eaton verfügbar.
Damit wird das Problem der Zeitsynchronisierung behoben und man ist jetzt in der Lage,
die Uhrzeit der easyE4 über das XV100 einzustellen.
Näheres in der beigefügten Dokumentation.

Viele Grüße
Ralf
Alle von mir bereitgestellten Programme sind reine Beispielprojekte. Die Verwendung erfolgt auf eigene Gefahr. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen.

Offline Juergen__R

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
  • I love easy-Forum.net
Antw:easyE4 Firmware 1.21 verfügbar
« Antwort #1 am: März 06, 2020, 19:33:15 Nachmittag »
Es ist zwar schön, dass die neue Firmware verfügbar ist.

Den Produktverantwortlichen der Fa. Eaton wäre sicherlich kein Zacken aus der Krone gefallen,
wenn zur Aktivierung des Datum- und Zeitabgleich zwischen der E4 und dem XV102 eine entsprechende ausführliche Anleitung
dazu veröffentlicht würde.

Nicht alle Anwender haben ein Hochschulstudium um sich die hierfür erforderlichen Kenntnisse aus dem Ärmel zu schütteln!,

Da viele Anwender der Easy-MFD ungewollt in die E4-Schiene gezwungen wurden und sich somit mit vielen neuen Dingen auseinandersetzen müssen, sollte man zu der Behebung solch gravierende Sytemfehler,
die Ausführungs- und Parametrier-Dokumentation etwas ausführlicher und verständlicher verfassen
anstatt den gebeutelten Anwendern noch mehr Zeit zu stehlen!

Über zahlreichen Wortmeldungen zu dem Thema würde ich mich freuen!

Ein schönes Wochenende,

Jürgen Rosenhagen


Offline Konni66

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 121
  • Keine Panik!
    • Eaton Trainingscenter Bonn
Antw:easyE4 Firmware 1.21 verfügbar
« Antwort #2 am: März 09, 2020, 14:24:31 Nachmittag »
Hallo Jürgen__R,

hier eine kurze Erklärung:
- Wertanzeigen für Tag, Monat, Jahr, Stunde, Minute, Sekunde auf einer Maske einfügen
- Die 6 Variablen (aus dem Array RTC_EASY [0..5]) für Datum und Uhrzeit diesen 6 Wertanzeigen zuordnen
- Jeder Wertanzeige eine Tastatur, z. B. Inc/Dec 10, zuordnen (dadurch wird die Wertanzeige zur Wertanzeige/Werteingabe)
fertig.

Hinweise:
1. Hierdurch wird nur die Uhr des easyE4 gestellt.
    Die Systemzeit des Panels wird nicht verstellt. Das ist auch nicht erforderlich, da die wichtige Zeit die der Steuerung ist. Die Systemzeit des Panels bekommt der
    Anwender i. d. R. nicht zu sehen, weil die Visualisierung Bildschirm füllend angezeigt wird.
    Wenn du Datum und Uhrzeit anzeigen willst, nimm die Werte des easyE4.
2. Eine Wertüberprüfung der Eingaben ist nicht erforderlich. Stellt der Anwender Unsinn ein, erscheint eine rote Fehlermeldung und die Uhrzeit/das Datum wird nicht
    geändert.
3. Die manuelle Zeiteinstellung macht nur dann Sinn, wenn weder NTP noch DCF77 aktiv sind.
    Ist eine der beiden Fuktionen aktiv, wird die Systemzeit immer wieder automatisch Überschrieben. - Egal, was der Anwender einstellt.

Grüße,
Konni
« Letzte Änderung: März 09, 2020, 14:26:48 Nachmittag von Konni66 »
Die Programmierbeispiele sind zu Schulungszwecken gedacht. Trotz sorgfältiger Erstellung und Funktionsprüfung können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Daher erfolgt die Verwendung der Programmteile in eigener Verantwortung.