Autor Thema: EaysyE4 - EasySoft V7.20: Programmoberfläche "friert ein".  (Gelesen 110 mal)

Offline Eulhofer

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 21
  • Man ist nie zu alt neue Dummheiten zu begehen...
EaysyE4 - EasySoft V7.20: Programmoberfläche "friert ein".
« am: Mai 28, 2020, 16:35:11 Nachmittag »
Hallo zusammen,

mir ist jetzt mehrfach passiert, dass sich die Progammoberfläche für mehr oder weniger lange Zeit wie "eingefroren" dargestellt hat. Keinerlei Eingaben waren möglich. Vor allem passiert dies, wenn ich Funktionsbausteine (eigene, oder Hersteller) markiere und Einstellungen vornehmen will. Manchmal "erholte" sich das wieder, oder ich mußte EasySoft neu starten.
Beim Versuch die Situation zu reproduzieren habe ich festgestellt, dass dies gerne (nicht immer) passiert, wenn ich den Registerbereich verkleinere um mehr Platz für die Netzwerke zu bekommen - und vielleicht noch am Anzeigenzoom manipuliert habe. Habe ich den Registerbereich heruntergezogen und dann einen Funktionsbaustein markiert geht oft nichts mehr und im Register erscheint eine Anzeigenmischung aus den vorherigen und den neuen Elementen.

Kennt ihr dieses Verhalten - ist Eaton das bekannt?

Viele Grüße
Erste Gehversuche mit der EasyE4 - nachdem ich jahrelang auf der Schneider/Telemecanique TSX-Micro programmiert habe....