Autor Thema: Was brauche ich für die alte Steuerung?  (Gelesen 649 mal)

Offline Turbospeedy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Was brauche ich für die alte Steuerung?
« am: Juni 03, 2020, 20:38:24 Nachmittag »
Guten Abend,
habe ein kleines Problem, ich muß eine Easy 620 DC TE austauschen.
Das Problem ist wohl, das die Ausgänge verkleben, es fällt einfach nicht ab das Relais.
Die Anlage hat einen kleinen Monitor in der Schaltschranktür und ich kann sehen das der
Ausgang deaktiviert wird, jedoch hat der Ausgang noch Durchgang, zeitweise spinnt
auch noch ein zweiter Ausgang. Erst nach dem ich das festgestellt hatte, führte ein doch recht
kräftiger Schlag auf die SPS zum abfallen des Relais.

Nun zu meiner Frage:
Ich brauche ein Datenkabel um die Software auszulesen und in die neue 620 zu übertragen aber welches?
Eaton 107926 USB CAB Kabel

Die andere Frage bezieht sich auf die Software, welche Version brauche ich?
Eaton 284545 easy SOFT SPS-Software oder
Eaton 266040 easy SOFT-PRO SPS-Software

Ich bedanke mich schon einmal recht Herzlich für die Antwort

MfG
Björn


Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1653
  • Jürgen
Antw:Was brauche ich für die alte Steuerung?
« Antwort #1 am: Juni 03, 2020, 22:05:19 Nachmittag »
Hallo,

du benötigst nicht die Pro Version der Software. Die ist erst für die easy 800er und MFD nötig.

Ich würde auf einen Umstieg auf die neue Easy 4  nachdenken. Nicht noch Geld in alte, nicht mehr unterstützte Hard und Software stecken.
Da gibt es schon um 100 Euro inklusive Steuer neuste Technik mit Software und Kabel

Wenn das alte Programm als Datei Vorliegt, kein Problem das in die neue E4 zu Importieren.
Möglicherweise ist etwas Handarbeit nötig.
« Letzte Änderung: Juni 03, 2020, 22:08:33 Nachmittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline CiesleRa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
  • easyE4 for President
Antw:Was brauche ich für die alte Steuerung?
« Antwort #2 am: Juni 03, 2020, 22:18:16 Nachmittag »
Hallo zusammen,
hier passt etwas noch nicht so ganz zusammen. Das 620-DC-TE ist ein Erweiterungsmodul
und hat kein eigenes Programm. Da braucht am weder Kabel noch Software. Irgendwo muss
es noch ein Grundgerät geben. Entweder easy700 oder easy800.

Gruß vom Ralf
Alle von mir bereitgestellten Programme sind reine Beispielprojekte. Die Verwendung erfolgt auf eigene Gefahr. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen.

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1653
  • Jürgen
Antw:Was brauche ich für die alte Steuerung?
« Antwort #3 am: Juni 04, 2020, 00:52:13 Vormittag »
Danke Ralf, ist mir nicht aufgefallen ;) Habe die Typen nicht alle im Kopf
Kann auch eine 600er Easy als Hauptsteuerung sein.
Könnte auch noch eine mit  Erweiterung sein, die von der Hauptsteuerung getennt aufgebaut ist.
Da braucht es wirklich keine Software und Programmkabel
« Letzte Änderung: Juni 04, 2020, 00:53:44 Vormittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Turbospeedy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Was brauche ich für die alte Steuerung?
« Antwort #4 am: Juni 04, 2020, 11:17:27 Vormittag »
Danke für die Antworten.
Rechts daneben ist eine 819 DC RCX!
Würde das dann bedeuten, daß ich die 620er Box einfach
austauschen kann, ohne peogrammieren zu müssen?

MfG
Björn

Offline Bastler71Bay

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
    • Meine Homepage
Antw:Was brauche ich für die alte Steuerung?
« Antwort #5 am: Juni 04, 2020, 12:11:35 Nachmittag »
Hallo ,
ja die Erweiterung 620-DC-TE kann 1:1 ausgetauscht werden.Es sind keine Programmierarbeiten notwendig.
Aber wenn die 819-DC-RCX ausfällt ...........siehe oben.

MfG-Martin
Es gibt immer Leute die meinen, sie seien schlauer als ich. Das Schlimmste ist, sie sind es auch.

Offline Turbospeedy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Was brauche ich für die alte Steuerung?
« Antwort #6 am: Juni 04, 2020, 12:28:54 Nachmittag »
Danke Martin,
dann werde ich mal die 620 bestellen und austauschen.
Eine Frage hätte ich noch, wie bekomm ich die Module von der Hutschiene
Ich habe Hebelnasen gesucht aber keine gefunden, dahinter greifen kann
Ich auch nicht da die Hutschienen durekt auf die Rückseite der VA Verteilung
genietet sind.

MfG
 Björn

Offline Bastler71Bay

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
    • Meine Homepage
Antw:Was brauche ich für die alte Steuerung?
« Antwort #7 am: Juni 04, 2020, 12:39:21 Nachmittag »
Hallo,

zum Entfernen/Ausbau mußt du aber die 819er auch mit nach unten drücken weil die 2 Geräte miteinander verbunden sind (EASY-LINK-DS).

MfG-Martin
Es gibt immer Leute die meinen, sie seien schlauer als ich. Das Schlimmste ist, sie sind es auch.

Offline CiesleRa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
  • easyE4 for President
Antw:Was brauche ich für die alte Steuerung?
« Antwort #8 am: Juni 04, 2020, 20:24:29 Nachmittag »
Hallo Björn,
der Satz „Rechts daneben ist eine 819 DC RCX!„ macht mich auch etwas stutzig.
Das ist nicht möglich. So eine Erweiterung sitzt immer rechts von Grundgerät. ;)
Stell doch mal ein Foto hier rein.

Übrigens sind die ganzen alten Sachen seit 31.5 bei Eaton nicht mehr bestellbar.
Hoffentlich findest Du einen Händler, der so ein Gerät noch auf Lager hat.

Gruß Ralf
Alle von mir bereitgestellten Programme sind reine Beispielprojekte. Die Verwendung erfolgt auf eigene Gefahr. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen.

Offline Turbospeedy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Was brauche ich für die alte Steuerung?
« Antwort #9 am: Juni 23, 2020, 11:35:27 Vormittag »
Hallo allerseits,
ich hatte mich vertan die 819 war links.
Jetzt habe ich die Easy Pro und das USB Kabel bestellt und eine neue 819.
Programm habe ich ausgelesen bekommen und in die neue übertragen.
Die Easy hat dann im Programm auf Eingang 1 Handbetrieb gelegt bekommen und auf Eingang 2
Automatikbetrieb. Der Auto Betrieb funktioniert, aber im Hand Modus schaltet er nicht die Ausgänge
mit den passenden Eingängen. Kann ich das irgendwie testen, quasi Online mit der Software?

Könnte sich jemand das Programm mal anschauen oder mir Hilfestellung leisten, was ich aufrufen
muß um dem nachzugehen. Habe jetzt zwar nur die alte 819 hier liegen, da die neue schon arbeiten muß
diese Woche ;)

Wie gesagt für mich ist es neuland

MfG
Björn

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1653
  • Jürgen
Antw:Was brauche ich für die alte Steuerung?
« Antwort #10 am: Juni 23, 2020, 11:37:58 Vormittag »
Hallo Björn,
 :)
das  Programm bitte als Anlage einstellen
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Turbospeedy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Was brauche ich für die alte Steuerung?
« Antwort #11 am: Juni 28, 2020, 11:34:48 Vormittag »
Hallo,
Programm folgt noch, habe ich auf einem anderen Rechner, den ich auf Arbeit vergessen habe.

Ich habe jetzt die Relaisplatine von der neuen in die alte 819 umgebaut, jetzt läuft die Steuerung.
Es scheint also, daß das Programm nicht korrekt ausgelesen wurde, oder ich habe einen Fehler gemacht.
Ebenso sind wohl die Relais am kleben von der alten Relaisplatine.


MfG
Björn


Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1653
  • Jürgen
Antw:Was brauche ich für die alte Steuerung?
« Antwort #12 am: Juni 28, 2020, 13:58:12 Nachmittag »
Hallo :)

Dann prüfe deine Auslegung für die Belastbarkeit  der Easy Relais. Möglicherweise eine Schutzbeschaltung oder Externe Relais einbauen.
Sonst ist die neue Easy auch bald wieder defekt
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Turbospeedy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Was brauche ich für die alte Steuerung?
« Antwort #13 am: Juli 01, 2020, 13:11:11 Nachmittag »
Da bin ich wieder,
also die Relais werden keineswegs belastet, da sind Sanftstarter und Schütze vor den 7KW Motoren.
Die Relais werde ich tauschen, die Motore haben laut Zähler 1500 Std gelaufen aber sie sind meist nur für 2min an,
also haben die schon ein paar mal geschaltet.

Der I1 schaltet das System in den Automatikmodus und I2 in den Handmodus (glaube ich zumindest)

MfG
Björn
« Letzte Änderung: Juli 01, 2020, 15:54:02 Nachmittag von Turbospeedy »

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1653
  • Jürgen
Antw:Was brauche ich für die alte Steuerung?
« Antwort #14 am: Juli 01, 2020, 14:32:04 Nachmittag »
Hallo siehe Bild
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.