Autor Thema: Zulässige Belastung der Relais der Easy E4  (Gelesen 741 mal)

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1752
  • Jürgen
Zulässige Belastung der Relais der Easy E4
« am: Oktober 09, 2020, 23:44:19 Nachmittag »
Hallo,
mir fehlen Angaben zur Belastbarkeit der Relais einer Easy E4

Für LED, induktive Verbraucher wie keine  Motoren, Magnetventile  ...
Für AC und auch für die DC 12 V sowie 24 V DC

Angaben je nach Gebrauchskategorie.

Ich finde nur die 8 A, die wohl nur für Glühlampen gelten.

Für DC steht was von 1 A Dauerbelastung in den Unterlagen. Richtig?
Mir fehlt da eine übersichtliche Tabelle
« Letzte Änderung: Oktober 09, 2020, 23:47:52 Nachmittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline weiss_nix

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 439
  • it has to be easy, it's a easy!
Antw:Zulässige Belastung der Relais der Easy E4
« Antwort #1 am: Oktober 10, 2020, 07:29:01 Vormittag »
Hallo Juergen,

Wenn du das Handbuch aus der easySoft7 öffnest, findest du auf Seite 700 die links zu den technischen Daten der einzelnen easy's.
Unter technische Daten findest du einige Angaben zu den Relaiskontakten. Allerdings gebe ich dir recht dass die Angaben etwas dürftig sind. Ich für meinen Teil verwende aber generell Koppelrelais für das Schalten von "Lasten"  (gibt es ab 5mm breite).

Gruß
« Letzte Änderung: Oktober 10, 2020, 07:41:39 Vormittag von weiss_nix »
HTH & HAND

Manchmal, mitten in der Nacht da schleiche Ich mich zu meinem Wecker wenn er schläft, und brülle : NA WIE FÜHLT SICH DAS AN HÄÄ???
WICHTIG: Sämtliche Programme dienen lediglich der Veranschaulichung von Funktionen und sind nicht für den Produktiveinsatz geeignet!!

Offline weiss_nix

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 439
  • it has to be easy, it's a easy!
Antw:Zulässige Belastung der Relais der Easy E4
« Antwort #2 am: Oktober 10, 2020, 08:12:08 Vormittag »
In einer easy-E4-UC-12RC1 sind Relais V23061-A1005-A302 von Schrack verbaut. Was aber keinen Schluss auf die Leiterplatte zulässt!
Datenblatt im Anhang....

PS: Das bestärkt mich in der Anwendung von Koppelrelais ...
HTH & HAND

Manchmal, mitten in der Nacht da schleiche Ich mich zu meinem Wecker wenn er schläft, und brülle : NA WIE FÜHLT SICH DAS AN HÄÄ???
WICHTIG: Sämtliche Programme dienen lediglich der Veranschaulichung von Funktionen und sind nicht für den Produktiveinsatz geeignet!!

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1752
  • Jürgen
Antw:Zulässige Belastung der Relais der Easy E4
« Antwort #3 am: Oktober 10, 2020, 16:39:34 Nachmittag »

Erst mal Danke für die Antwort weiss_nix :)
Es ging im Netz an anderer Stelle um 12 V 2,3 A DC von Magneten die kurzzeitig zu schalten sind.
Gerade auch LED sind hier ein Glücksspiel ...
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.