Autor Thema: easy Control EC4P-222 mit XV 102-B5 via CAN  (Gelesen 264 mal)

Offline Grisu10

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
easy Control EC4P-222 mit XV 102-B5 via CAN
« am: April 01, 2021, 00:20:28 Vormittag »
Hallo zusammen,

da ich bisher keine funksonierende Lösung für mein Problem im Internet gefunden habe wollte ich hier einmal fragen, wenn ich etwas übersehen habe korrigiert mich bitte.

Ich versuche seit ca 3 Wochen eine Easy Control EC4P-222 (OS V2.35)  und ein XV-102-B5 (OS V2.29.2) per CAN Bus zu verbinden.
Mein aktuelle Problem ist die übertragen der Variabeln aus Codesys V2.3.9.63 in Galileo 10.4.7.35742 bzw von der SPS in das HMI. Bisher habe ich noch nicht ganz verstanden wie die Variabeln über CAN (PDO / SDO) adressiert werden ?
Da ein export aus Codesys V2 per *.ITF soweit mir bekannt nicht möglich ist müssen die Variabln per Hand eingetragen werden ?

In Codesys habe ich bisher eine CANMaster unter Steuerungskonfiguration hinzugefügt sowie das HMI (Moeller XV-CANopenHMI (EDS) [VAR] ). Node-ID 1 ist dem CanMaster zugewiesen und Node-ID 2 dem HMI. In Galileo habe ich SPS-Kommunikationen "CANopen" ausgefählt mit SDO = 1.

Die CAN Bus verbindung an sich sollte soweit funksonieren, da das HMI eine Meldung von "<0>CANopen:Communication OK" ausgibt und die "CAN/NET" LED der SPS auch grün, mit gelbem flackern, leuchtet.

Vielen Dank im Voraus!

Offline Grisu10

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Antw:easy Control EC4P-222 mit XV 102-B5 via CAN
« Antwort #1 am: April 06, 2021, 22:10:19 Nachmittag »
Für alle die ein ähnliches Problem haben,

Ich habe als Lösung die SPS umgebung auf dem HMI selber Instaliert, ist hier erklährt: https://www.eaton.com/content/dam/eaton/technicaldocumentation/mn/MN04802013Z_DE.pdf
Danach das Galileo Projekt mit der der SPS umgebung auf den Panel selber via Ethernet auf den localhost verbunden. (Steht auch in der oben genannten Anleitung)
Wichtig ist auch das in dem Einstellungen zur SPS-Kommunikation bei dem Unterpunkt Level: 2 anstatt 4 ausgewählt wird.
Zum schluss die SPS Umgebung des Pannels mit der EC4P-222 via CAN verbunden wie es im Thema 3.5 hier erklährt ist: https://www.ifm.com/mounting/7391020DE.pdf
Damit habe ich zwar 2 SPS Systeme, ist aber ja nicht weiter schlimm.

Ich hoffe, dass es den anderen Suchenden weiterhilft.