Autor Thema: Easy E4 Modbus TCP Arduino  (Gelesen 2012 mal)

Offline Bastler71Bay

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 162
Easy E4 Modbus TCP Arduino
« am: August 28, 2022, 10:29:33 Vormittag »
Hallo Forum,

hat jemand von euch Modbus TCP Experimente mit dem Arduino/Teensy usw. und der Easy E4 gemacht ?
Wenn ja ,mit welcher Hard-/Software .
Eine kleine Starthilfe wäre schön.

Grüße- Martin
Es gibt immer Leute die meinen, sie seien schlauer als ich. Das Schlimmste ist, sie sind es auch.

Offline radar17892

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 701
  • Think easy!
    • mollgruppe
Antw:Easy E4 Modbus TCP Arduino
« Antwort #1 am: August 29, 2022, 11:00:10 Vormittag »
Hallo Martin,
hatte zu Testzwecken eine XV100-Raspi und auch E4-Raspi Kombination aufgebaut.

Hardware: E4-UC-12RC(slave), Raspi3 mit Codesys 3.5.12 Runtime(master) und kleiner Visu
Die Codesys war nicht lizensiert und lief nur 2h. Aber zu Testzwecken war das allemal gut.
Habe ein Merkerwortaustausch über Register mit FC3+6 gemacht. Funktionierte gut außer mit FC23, da wurde aber schon drüber berichtet.
Gruß Thomas
Weil Einfach einfach Einfach ist!

Offline Bastler71Bay

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 162
Antw:Easy E4 Modbus TCP Arduino
« Antwort #2 am: August 29, 2022, 19:50:55 Nachmittag »
Hallo Thomas ,

habe jetzt erfolgreich mit dem Teensy 4.1 (mit Ethernet Add-On) über Modbus TCP Merker geschalten ,Eingänge gelesen und die Uhr der E4 mit GPS syncronisiert.DCF77 und NTP kommen demnächst.Das gleich geht auch schon für die "alte" 800er Serie über EasyNET.

CU-Martin
Es gibt immer Leute die meinen, sie seien schlauer als ich. Das Schlimmste ist, sie sind es auch.

Offline w.sprungmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 200
Antw:Easy E4 Modbus TCP Arduino
« Antwort #3 am: August 30, 2022, 07:19:47 Vormittag »
Hallo Martin,
kannst du bitte auflisten, was man für die alte "800" alles braucht um die Daten zu gelangen.
Hardware, Software und vielleicht sogar ein Programmierbeispiel.
Gruß Wilhelm

Offline Bastler71Bay

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 162
Antw:Easy E4 Modbus TCP Arduino
« Antwort #4 am: August 30, 2022, 17:37:51 Nachmittag »
Hallo Wilhelm,

eigentlich ist Edi der Urheber und Ideengeber dieses Projektes.Dem will ich auch nicht vorgreifen.
Siehe : http://easy-forum.net/index.php?topic=8502.msg36602#msg36602

Du brauchst einen CAN Adapter z.B. Fischl USBtin (https://www.fischl.de/usbtin/) oder Peak-CAN (https://www.peak-system.com/PCAN-USB.199.0.html).Ein simpler Arduino mit MCP2515 CAN-Add-On tut es wahrscheinlich auch.

Zwei 800er Easy per EasyNET verbinden(natürlich mit kleinen Programm,Funktionsbaustein SC mit einbinden) ,den CAN Adapter mit anschließen (RJ45),egal auf welcher Easy,evtl. Terminieren(120 Ohm) und die Daten auslesen.Steht ja auch im Thread von Edi.

Mehr will ich dazu erstmal nicht sagen ohen das ich mit Edi gesprochen habe.Eigentlich ist kein Geheimniss ,aber trotzdem.Und die Arbeit/Forschung ist ja auch zu beachten.Nein,ich will auch kein Geld.Vorerst bin ich sozusagen in der "Beta-3" Phase.........

Sei nicht böse,kleine Fragen und Tips können wir schon beantworten.Und was die anderen über dieses Projekt denken ist mir schnuppe............

Zitat
und ja es lohnt sich immer! Wenn die Geräte auch eingesetzt werden!



CU-Martin
Es gibt immer Leute die meinen, sie seien schlauer als ich. Das Schlimmste ist, sie sind es auch.

Offline edik

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 35
Antw:Easy E4 Modbus TCP Arduino
« Antwort #5 am: September 01, 2022, 18:15:29 Nachmittag »
Hallo Martin,
kannst du bitte auflisten, was man für die alte "800" alles braucht um die Daten zu gelangen.
Hardware, Software und vielleicht sogar ein Programmierbeispiel.
Gruß Wilhelm

Hallo Wilhelm,

wie der Martin bereits geschrieben hat, wäre es besser du nutzt einen CAN-USB adapter...ich selbst nutze den PCAN-USB von PEAK, der funktioneirt am zuverlässigsten und liest auch alle daten richtig aus..Ein Arduino mit CAN modul funktioniert auch..leider nicht zuverlässig wie sich das gezeigt hat die Uhrzeit-Daten übermittlung zwischen easys stattfindet. der PCAN hats erfasst (wie bei meinem anderen Thread), der Arduino leider nicht. Liegt wahrscheinlich am Arduino und das Timing..Alle anderen Sachen konnte Arduino super und zuverlässig...ein stärkerer µC (Teensy z.B.) behebt das problem mit dem Timing..

Hardware: 
  • Empfohlen: PEAK PCAN-USB
  • 120 Ohm Widerstand + RJ45 stecker pin 1 und 2 ..(oder original easy net bus abschluss)
  • DSUB-Adapter von peak-can auf RJ45 pin 1 + 2
Software:
Can-Hacker 4.0

125KBit Baudrate

die easys in den einstellungen "SendIO" aktivieren

dann siehst du in der software alle Daten wenn Eingänge / ausgänge sowie Analog-Werte und Net-Bytes gesendet werden.

Falls du mehr Input brauchst..schreib an Martin oder Mich..