Autor Thema: count inputs, and create pulse output  (Gelesen 4136 mal)

Offline Mikeynl

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
count inputs, and create pulse output
« am: Oktober 03, 2020, 15:34:08 Nachmittag »
Hi,

I tried searching first, but sofar didnt find what i am looking for.

I am looking for a way to count the inputs, for example i1 to i6. Get the number how many are in high state.

With that number i need to have an on/off relay function. And based on the input number for example the following speeds on q1

1 high. One on/off every 6 seconds
2 high. One on/off every 5 seconds
3 high. One on/off every 4 seconds
4 high. One on/off every 3 seconds
5 high. One on/off every 2 seconds
6 high. One on/off every 1 seconds

The on state of the q1 will have the same length.

Anyone that can point me in the correct way.

thank you !

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1879
  • Jürgen
Antw:count inputs, and create pulse output
« Antwort #1 am: Oktober 03, 2020, 16:53:44 Nachmittag »
Hello, :)

Easy 800 or Easy E4?
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Mikeynl

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:count inputs, and create pulse output
« Antwort #2 am: Oktober 03, 2020, 18:51:00 Nachmittag »
sorry to mention. Easy4

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1879
  • Jürgen
Antw:count inputs, and create pulse output
« Antwort #3 am: Oktober 03, 2020, 19:00:28 Nachmittag »
Hello,

My English is not very good.
Hope I got the job right.
See Attachment
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Mikeynl

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:count inputs, and create pulse output
« Antwort #4 am: Oktober 03, 2020, 19:25:49 Nachmittag »
Hi Juergen,

Nice, didnt know about custom function blocks.

It counts, and almost working. First i try to find out myself.

Thank you !

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1879
  • Jürgen
Antw:count inputs, and create pulse output
« Antwort #5 am: Oktober 03, 2020, 19:31:03 Nachmittag »
Hi
please report if there is still an error.
I wish you success
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1879
  • Jürgen
Antw:count inputs, and create pulse output
« Antwort #6 am: Oktober 03, 2020, 21:44:57 Nachmittag »
Hallo zusammen,

das Passwort für die UF ist js
Das Programm besteht aus schon vorhandenen UF aus anderen Aufgaben .

Kann sicher noch für die Anwendung angepasst werden, wenn es auf Speicherplatz und Übersicht ankommt.
« Letzte Änderung: Oktober 03, 2020, 21:47:32 Nachmittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1879
  • Jürgen
Antw:count inputs, and create pulse output
« Antwort #7 am: Oktober 04, 2020, 00:17:00 Vormittag »
Hallo zusammen, :)
habe einen UF angepasst. Dafür kann einer Entfallen.
Verriegelung das Q1  bei 0 Signal an allen Eingängen in der Simulation nicht flackert.
Vor Anwendung bitte Prüfen
« Letzte Änderung: Oktober 04, 2020, 00:36:19 Vormittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1879
  • Jürgen
Antw:count inputs, and create pulse output
« Antwort #8 am: Oktober 04, 2020, 19:44:35 Nachmittag »
 Hallo Scorp, danke für das wirklich kleine Beispiel :)
Ich lerne auch noch in ST.
Der einzige Punkt ist, das dann auch der Rest vom Programm in ST zu schreiben ist.
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1879
  • Jürgen
Antw:count inputs, and create pulse output
« Antwort #9 am: Oktober 05, 2020, 14:08:50 Nachmittag »
Danke Scorp,

wieder was gelernt :) Dachte nicht ,das die I1-I6 vom Bausteineingang auch abgefragt werden können.
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline weiss_nix

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 493
  • it has to be easy, it's a easy!
Antw:count inputs, and create pulse output
« Antwort #10 am: Oktober 05, 2020, 20:39:06 Nachmittag »
Hallo allerseits,

ich zeige hier noch eine der vielen Möglichkeiten OHNE "Anwenderfunktionen" und OHNE "ST" auf.
Über die Sinnhaftigkeit möchte ich nicht diskutieren da ich es vermutlich so auch nicht lösen würde!?!
Aber den Kennlinienbaustein als LookupTable zu benutzen finde ich spannend und für unlogische Wertetabellen richtig nützlich.

PS: die Verbindung zwischen "BV" und "PM" ist ohne Funktion und dient nur zur Unterbringung der Bausteine in einem Netzwerk!

@Mikeynl

I will show you one of the many possibilities WITHOUT "user functions" and WITHOUT "ST".
I don't want to discuss the usefulness because I probably wouldn't solve it that way either!?!
But I find using the characteristic block as a LookupTable exciting and really useful for illogical value tables.

PS: the connection between "BV" and "PM" has no function and is only used to accommodate the modules in one network!

regards
« Letzte Änderung: Oktober 05, 2020, 21:33:39 Nachmittag von weiss_nix »
Sollte ich (gefährliches) Halbwissen verbreiten, beuge ich demütig mein Haupt mit der Gewissheit versagt zu haben!
WICHTIG: Sämtliche Programme dienen lediglich der Veranschaulichung von Funktionen und sind nicht für den Produktiveinsatz geeignet!

Offline weiss_nix

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 493
  • it has to be easy, it's a easy!
Antw:count inputs, and create pulse output
« Antwort #11 am: Oktober 06, 2020, 02:08:54 Vormittag »
Hallo allerseits,
weil es möglich ist mit der "PM" Funktion 5 Bit zu zählen und mit diesen Bausteinen nicht unbedingt verschwenderisch umgegangen werden kann (max. 4 Stück) habe ich die Schaltung etwas umgebaut.

gruß

Hello everybody,
because it is possible to count 5 bits with the "PM" function and these components cannot be used wastefully (max. 4 pieces), I rebuilt the circuit a little.

regards
Sollte ich (gefährliches) Halbwissen verbreiten, beuge ich demütig mein Haupt mit der Gewissheit versagt zu haben!
WICHTIG: Sämtliche Programme dienen lediglich der Veranschaulichung von Funktionen und sind nicht für den Produktiveinsatz geeignet!

Offline weiss_nix

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 493
  • it has to be easy, it's a easy!
Antw:count inputs, and create pulse output
« Antwort #12 am: Oktober 08, 2020, 08:56:34 Vormittag »
Zitat von: Scorp
Nachdem der Themenstarter am 03.10.2020 das letzte Mal online war, stellt sich die Frage, ob hier noch Vorschläge sinnvoll sind, ohne zu wissen, was er denn bevorzugt.
... gebe ich dir recht, aber Gerüchten zufolge ließt in diesem Forum nicht nur der Themenstarter ...

Zitat
Natürlich lassen sich verschiedene Lösungen erarbeiten
... gebe ich dir auch recht ...

Zitat
aber die in ST sollte wohl die effektivste Lösung sein, auch als Anwenderbaustein.
... vermutlich falsch geraten! die kleine und feine Implementierung in ST (Version 2) benötigt derzeit ca. 400 Byte mehr als die Lösung mit Herstellerfunktionen (zeigt zumindest die easySoft an) ...

Zitat
Muss natürlich jeder selber wissen, wie er was programmiert.
... gebe ich dir auch recht ...

Zitat
Die in den Beispielen angegebenen Programme mit einer Verschwendung von Merkerbits, Merkerbytes und Merkerwörtern, um im Laufe der Programmerstellung endlich festzulegen, welche Ausgänge nun gesetzt werden müssen, werde ich nie verstehen und auch nicht wollen.
... ich würde für mich den Kommentar mit "nicht können" ergänzen wollen ...

Zitat
Ich programmiere direkt in ST, optimiert soweit es geht und nachvollziehbar mit entsprechenden Kommentaren.
... und ja, ich verwende auch bevorzugt ST (trotz der rudimentären Implementierung) aber jene die ST nicht sofort und in vollem Umfang verstehen (wollen, können, müssen, ...) sollte man nicht ausgrenzen

Sorry, aber das musste aus meiner Sicht raus da dieses Forum für alle interessierten sein sollte (nicht nur für Hochsprachen kundige Anwender) außerdem ist es zuweilen recht erfrischend und Horizont erweiternd seine Komfortzone zu verlassen und sich auf ineffiziente Dinge einzulassen.

Gruß
Sollte ich (gefährliches) Halbwissen verbreiten, beuge ich demütig mein Haupt mit der Gewissheit versagt zu haben!
WICHTIG: Sämtliche Programme dienen lediglich der Veranschaulichung von Funktionen und sind nicht für den Produktiveinsatz geeignet!