Autor Thema: Frage zur Umsetzung Countdown Zähler Änderung mit P Tasten  (Gelesen 276 mal)

Offline C8000

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 21
Frage zur Umsetzung Countdown Zähler Änderung mit P Tasten
« am: Juni 04, 2021, 12:33:24 Nachmittag »
ich habe schon wieder eine Frage,
für mein akuelles Projekt suche ich eine Lösung wie ich eine Zähler über die Gerätetasten ändern kann.
Also. als Eingang soll ein Digitaler Eingang ausgewertet werden, der durch ein Reed Kontakt getriggert wird.
Nach eine Default eingestellten Anzahl von "Triggerungen " Soll ein Digitalausgang angesteuert werden.
Ich möchte diesen "Default" Wert allerdings am Display über die hoch/runter Tasten jeweils um "1" nach oben bzw. unten abändern können. Ich habe meinen Entwurf drangehangen. Der funkioniert aber leider nicht :-(

Könntet Ihr mir ne Tip geben?
Mein angehängtest Beispiel ist in FUP für Easy E4.

Danke schreibt der Micha

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1812
  • Jürgen
Antw:Frage zur Umsetzung Countdown Zähler Änderung mit P Tasten
« Antwort #1 am: Juni 04, 2021, 17:57:03 Nachmittag »
Hallo Micha,

ich hoffe ich habe es richtig verstanden.
Siehe Anlage

Grenzwerte anpassen Ich habe bei C2 mal 255 als Max. Eingegeben. Oder hast du andere Werte?

Gerade gesehen
default Rundenanzahl also der Startwert ist bei mir 1 du verwendest 3


Der wird bei jedem Neustart wieder verwendet. Oder soll der mit dem Zähler eingestellte Wert als neuer default  gespeichert werden
« Letzte Änderung: Juni 04, 2021, 18:28:45 Nachmittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1812
  • Jürgen
Antw:Frage zur Umsetzung Countdown Zähler Änderung mit P Tasten
« Antwort #2 am: Juni 04, 2021, 19:26:38 Nachmittag »
Hallo

hier eine Version mit Startwert (default) Erstinbetriebnahme 0 kann noch angepasst werden
Einmal das Programm starten mit P2 den Wert in C2 einstellen.
Mit P3 als neuen Startwert (default) speichern.
Bleibt auch bei Spannungsausfall erhalten ...
Mit P1 springt der Zähler wieder auf den Startwert (default)
« Letzte Änderung: Juni 04, 2021, 19:28:30 Nachmittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1812
  • Jürgen
Antw:Frage zur Umsetzung Countdown Zähler Änderung mit P Tasten
« Antwort #3 am: Juni 04, 2021, 21:28:59 Nachmittag »
Eine etwas übersichtlichere Lösung mit der Werteingabe. Als Zip und Erklärung mit Bild

Wer mit dem Handy groß geworden ist, für den ist die Einstellung sicher kein Problem.

Edit Dateien Angepasst
Habe dem Wertebereich für den Sensor und dem Grenzwert auf 99 eingestellt.
Wenn nur 1-stellige Werte möglich sind, anpassen. So Spart man die Einstellung der Ziffer.
Ergänzung wäre noch ein Rücksetzen vom Zählwert von Sensor mit weiterer P-Taste oder aus dem Programm
« Letzte Änderung: Juni 04, 2021, 23:28:33 Nachmittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline C8000

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 21
Antw:Frage zur Umsetzung Countdown Zähler Änderung mit P Tasten
« Antwort #4 am: Juni 05, 2021, 09:38:52 Vormittag »
Danke Jürgen, das ist genau was ich gesucht habe.

Dein Demo Programm geht bei mir. Die P tasten kann ich in der Simulation nutzen.
Woran könnte es liegen, daß in meinem Programm die P Tasten nicht funktionieren?  Im Projekt ist das "Häkchen" bei den P Tasten gesetzt.

Kann das eventuell mit sich überschneidenden Merkerbereichen zu tun haben?
Danke erstmal Micha

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1812
  • Jürgen
Antw:Frage zur Umsetzung Countdown Zähler Änderung mit P Tasten
« Antwort #5 am: Juni 05, 2021, 11:59:24 Vormittag »
Hallo Micha, :)

hast die letzte Lösung mit der Werteingabe nicht versucht? Spart deutlich Programm.

Deine P-Tasten müssen auch in der Textanzeige aktiviert werden.
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline C8000

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 21
Antw:Frage zur Umsetzung Countdown Zähler Änderung mit P Tasten
« Antwort #6 am: Juni 05, 2021, 13:05:19 Nachmittag »
Anbei meine Lösung mit Begrenzung der Eingabe Werte durch eine obere und untere Grenze

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1812
  • Jürgen
Antw:Frage zur Umsetzung Countdown Zähler Änderung mit P Tasten
« Antwort #7 am: Juni 05, 2021, 17:02:38 Nachmittag »
Ja genau so. :)
Da fehlt bei dir jetzt der 2 Zähler für die Impulse.

Bei meiner letzten Lösung mit der Werteeingabe kann der Zähler für die Max. Wertvorgabe komplett entfallen.
Dennoch kann mit den P-Tasten eingestellt werden. Hast noch gar nicht geladen von der Seite

Gibt es einen Grund, warum diese Lösung nicht infrage kommt?

Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline C8000

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 21
Antw:Frage zur Umsetzung Countdown Zähler Änderung mit P Tasten
« Antwort #8 am: Juni 05, 2021, 19:59:06 Nachmittag »
Oh dat hohle ick gleich nach :-)

Auf jeden Fall hast Du mir schon mal ne gute Idee gegeben wie sowas funktioniert.
Gruß Micha

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1812
  • Jürgen
Antw:Frage zur Umsetzung Countdown Zähler Änderung mit P Tasten
« Antwort #9 am: Juni 06, 2021, 19:12:21 Nachmittag »
Hallo Micha,

beim neu starten deiner Steuerung, wird nicht der letzte Wert übernommen, sondern wieder die 1.
War das gewünscht? Ich hatte das anderes vorgesehen.
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.