Autor Thema: Easy E4 - HMI Droid-App  (Gelesen 1524 mal)

Offline Bastler71Bay

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
    • Meine Homepage
Easy E4 - HMI Droid-App
« am: Mai 05, 2021, 18:41:41 Nachmittag »
Hallo an alle,

gestern habe ich erfolgreich eine Verbindung mit einen Tablet(Lenovo) und 3 x Easy E4 hergestellt.Auf dem Tablet kommt die App "HMI Droid" zum Einsatz.Kommunikationstyp ist klar Modbus/TCP .
Die Easys sind mit einen WLAN-Router verbunden.In einen extra  Netzwerk nur für Steuerungen....................

Somit gibt es eine weitere Alternative zur "Fernsteuerung" ohne weitere Geräte (z.B. Raspberry mit Nodered ,Codesys oder XV-Panel)  außer WLAN-Router .

Video und Bilder folgen.......

CU-Martin
« Letzte Änderung: Mai 28, 2021, 07:00:41 Vormittag von Bastler71Bay »
Es gibt immer Leute die meinen, sie seien schlauer als ich. Das Schlimmste ist, sie sind es auch.

Offline Bastler71Bay

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
    • Meine Homepage
Antw:Easy E4 - HMI Droid-App
« Antwort #1 am: Mai 28, 2021, 06:46:28 Vormittag »
Hier noch ein Bild.....................ein bischen größer
Es gibt immer Leute die meinen, sie seien schlauer als ich. Das Schlimmste ist, sie sind es auch.

Offline w.sprungmann

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
Antw:Easy E4 - HMI Droid-App
« Antwort #2 am: Juni 02, 2021, 10:57:20 Vormittag »
Hallo Martin,
das sieht ja sehr gut aus.
Ich bin zur Zeit mit einem Raspberry dran, ich habe ich auch am laufen aber ist nicht ganz so einfach.
Ich erwarte deine Bilder und vielleicht ein paar technische Angaben was alles gebracht wird.
VG Wilhelm

Offline Bastler71Bay

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
    • Meine Homepage
Antw:Easy E4 - HMI Droid-App
« Antwort #3 am: Juni 03, 2021, 05:48:06 Vormittag »
Hallo Wilhelm,

auf dem ersten Bild sieht man ein Touch Panel.Das ist von Kinco.Habe damit schon einige Versuche gemacht.Das Panel hat einen integrierten VNC Zugang.
Da braucht man außer den VNC Client(PC oder als mobile App) nichts weiter.
Hab ein kl. Video mit Modbus Verbindung HMI und 3x Easy E4 gemacht.Am Ende sieht man die VNC Verbindung.
Link: https://www.youtube.com/watch?v=e3o6c_MpdaM&t=328s

Das HMI Droid Studio ist auch kostenlos aber man muß sich die Seiten wo angezeigt werden sollen selber erstellen.
Ist aber mit ein bischen Übung auch schnell gemacht.Die App kostet glaube 3,00€ .
Link: http://idea-teknik.com/hmi_droid_download.html

Technisch gibt es nicht viel zu sagen.Easy an einen WLan-Router,Modbus Freigabe/MW1-MW*,feste IP-Adresse sowie eine Modbus Stationsnummer.
Bilder habe ich nicht viel.Noch ein zwei zu den Einstellungen im HMI Droid.
Hier gibt es auch ein Video,aber mit der Siemens L*go. : https://www.youtube.com/watch?v=lXpby9u0aFA

CU-Martin
« Letzte Änderung: Juni 03, 2021, 05:49:38 Vormittag von Bastler71Bay »
Es gibt immer Leute die meinen, sie seien schlauer als ich. Das Schlimmste ist, sie sind es auch.

Offline ELWMS

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 20
  • 400er...500...800...e4...Galileo
Antw:Easy E4 - HMI Droid-App
« Antwort #4 am: Juni 30, 2021, 14:33:54 Nachmittag »
Hallo Martin!

Hab mal auf die schnelle HMI DROID Studio installiert, bischen probiert und mit Merkern funktioniert es schon. War Dank deiner Bilder eine Sache von Minuten. Gibt es irgendwo auch die Adressen für die analogen Ein- und Ausgänge? Hast du das Tipps für mich?
IA1 = RI1 ==> Welche Einstellungen muss ich im HMI DROID Studio vornehmen?
QA1 =R 1 ==> Welche Einstellungen muss ich im HMI DROID Studio vornehmen?
usw.

Gruß,

ELWMS
C64...ABB ACS100 bis 880...ABB SAL...EPLan P8...STEP7...300/400 & TIA... EASY E4... GALILEO... EATON SWD... SEW...STÖBER...AUTOSEN...IT...PROFIBUS...PROFINET