Autor Thema: Code: 230 - easyProtocol V2: Interner Fehler: 1  (Gelesen 261 mal)

Offline Homer56

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Code: 230 - easyProtocol V2: Interner Fehler: 1
« am: Februar 05, 2024, 20:45:00 Nachmittag »
Hallo, ich erhalte mehrmals von der EasyE4,Version 2.02, EASY-E4-AC-12RC1, Build:1059 den Fehler- Code 230, easyProtocol V2: Interner Fehler: 1. Ich habe in dem Zusammenhang festgestellt, dass ein anzug-, abfallverzögertes Zeitrelais die Rückfallzeit frühzeitig nach ca. 15  Minuten statt 60 Minuten abgebrochen hat. Ich weiß nicht genau, ob das Verhalten von dem Zeitrelais auf den Fehler 1 (Code 230) zurück zu führen ist. ist das Problem bekannt, in der Hilfe konnte ich keine Hinweise finden.
Viele Grüße Homer

Offline w.sprungmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 200
Antw:Code: 230 - easyProtocol V2: Interner Fehler: 1
« Antwort #1 am: Februar 06, 2024, 07:39:42 Vormittag »
Hallo Homer56,
schicke mir mal das Projekt.
Gruß Wilhelm

Offline Homer56

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Code: 230 - easyProtocol V2: Interner Fehler: 1
« Antwort #2 am: Februar 06, 2024, 09:59:37 Vormittag »
Guten Morgen Wilhelm,

anbei das Projekt für die Wärmepumen-Steuerung.

Die Steuerung übernimmt die Auswahl der Stromversorgung, bei zu wenig Sonnenenergie wird der NT-Tarif verwendet, Die Ausgänge Q02 (NT) und Q03 (HT-PV) werden in den Freigabezeiten je nach Energieangebot angesteuert.

Die MW 97 für ausreichend PV-Ertrag und MW 113 Überwachung Motor Ein kommen per Modbus von dem Raspberry mit Openhab.

Den EasyE4-Schaltplan habe ich beigefügt.

Viele Grüße Homer
« Letzte Änderung: Februar 06, 2024, 10:21:30 Vormittag von Homer56 »

Offline Pady

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Code: 230 - easyProtocol V2: Interner Fehler: 1
« Antwort #3 am: Februar 06, 2024, 10:47:23 Vormittag »
Hallo Homer,

so wie es aussieht gibt es hier 2 Probleme:
1. Internes Kommunikationsproblem (easyProtocol V2: Interner Fehler: 1)
Dies ist ein Sammelfehler und wird intern an vielen stellen gesetzt.
Ist dieser Fehler reproduzierbar?
Kannst du ggf. ein Screenshot vom Diagnosespeicher schicken?

2. Timer schaltet nach 15min ab.
Dies scheint mir eher ein Applikatives Problem zu sein.
Der Merker PV-Überschuss (M97) und WP-Heizung Ein (M04) wirken wie ein Reset auf den Timer. D.h. wenn M97 für einen Zyklus auf 0 ist bzw. M04 auf 1 fängt der Timer wieder von Anfang an.
Kann es sein, dass M97 oder M04 -> I04 für mindestens 1 zyklus den zustand geändert hat?

Gruß
Paul


Offline Homer56

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Code: 230 - easyProtocol V2: Interner Fehler: 1
« Antwort #4 am: Februar 06, 2024, 11:24:22 Vormittag »
Hallo Paul,

anbei der Diagnosespeicher, der Merker WP-Heizung Ein (M04) wird verzögert nur beim Einschalten der Heizung gesetzt und nur beim Einschalten wird der Timer zurücksetzt.

Der Merker M97 wird über T01 gepuffert, erst wenn die Zeit (abfallverzögert) abgelaufen ist, wird der Merker M07 zurückgesetzt. Bei dem Fehlerfall wurde der M07  nach ca. 15 Minuten zurückgesetzt.

Der Fehler 1 ist derezeit nicht reproduzierbar.

Habe gerade gesehen, dass das Zeitrelais T01 nach der Abfallverzögeung auch kurz abfällt, auch wenn der Eingang M113 ansteht, das scheint das Problem zu sein. Die negative Flanke wird beim Abfallen von T01 erzeugt, damit greift die Wiedereinschltsperre, die die Freigabe von Q1 + Q3 wegnimmt.

Viele Grüße Homer
« Letzte Änderung: Februar 06, 2024, 12:07:00 Nachmittag von Homer56 »

Offline Pady

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Code: 230 - easyProtocol V2: Interner Fehler: 1
« Antwort #5 am: Februar 06, 2024, 12:39:31 Nachmittag »
Ich vermute du meinst den Timer T07.
Stimmt, der Timer wird nicht resettet.
Mein Lösungsvorschlag ist, die Positive Flanke von M113 abzufragen und diese dann auf den Reset von T07 geben, dann hast du diesen kurzen Ausschaltimpuls nicht (Beispiel im Anhang).
Der Merker ist für 1 Zyklus auf True und resettet so den Baustein.

Zum "Fehler 1":
Ich habe festgestellt, dass dieser Fehler vermehrt beim Online/Offline gehen auf die Steuerung auftritt.
Vermutlich wird da ein easyProtokoll nicht vollständig übertragen.
Dies betrifft aber nur die Kommunikatioin zwischen dem PC und der Easy.

Ich habe die Info an die Entwickung weitergegeben.
 

Offline Homer56

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Code: 230 - easyProtocol V2: Interner Fehler: 1
« Antwort #6 am: Februar 06, 2024, 16:31:07 Nachmittag »
Hallo Paul,

ich habe es versucht, es funktioniert auch nicht mit dem Ausschaltimpuls. Nach dem Reset geht der Ausgang vom Zeitrelais T07 geht kurz auf 0, was die Wiedereinschaltsperre aktiviert.

Eine Nachtrigger-Funktion am Eingang EN beim Zeitrealis T07 würde das Problem lösen.

Habe die Betriebsart des Zeitrealis T07 auf Rückfallverzögert mit Retriggerung, Sollwert retriggerbar geändert, jetzt funktioniert es. (sehr elegant)

Vielen Dank für die Hilfe!

Viele Grüße Homer
« Letzte Änderung: Februar 06, 2024, 18:43:01 Nachmittag von Homer56 »