Autor Thema: Möglichkeit für eigene html-Seite auf Webserver  (Gelesen 512 mal)

Offline Big_X

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Möglichkeit für eigene html-Seite auf Webserver
« am: Juli 03, 2024, 13:46:59 Nachmittag »
Hallo,

bisher hatten wir keine sinnvolle Einsatzmöglichkeit für den integrierten Webclient (zu technisch bzw. für den Endanwender ungeeignet). Wenn es eine Möglichkeit geben würde, eine eigene html-Seite zu hinterlegen, die der Webserver dann bereitstellt, könnte man eine völlig frei gestaltete Visualisierung unter Verwendung der JSON-API realisieren und dadurch das Anwendungsgebiet der easyE4 erheblich erweitern.

Im Handbuch der easyE4 findet sich folgende Passage:

10.14.3.1 Webclient aktualisieren
Der Webclient ist Bestandteil der Firmware. Um einen Webclient zu aktualisieren,
muss sich die aktuelle Firmware auf einer SD-Karte befinden. Die SD-Karte ist in das
Gerät zu stecken. Die Datei index.html wird als Webclient gestartet.

Dass hier die index.html explizit erwähnt wird, die ja fester Bestandteil der Firmwaredatei sein wird, macht mich stutzig. Ist hier etwas in diese Richtung (Austausch der index.html) vorgesehen? Auf Verdacht habe ich bereits bei einem Firmware-Update neben der Firmwaredatei eine eigene index.html-Datei auf der SD-Karte abgelegt, jedoch ohne Auswirkung.

Offline CiesleRa

  • Global Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 334
  • easyE4 for President
Antw:Möglichkeit für eigene html-Seite auf Webserver
« Antwort #1 am: Juli 04, 2024, 08:08:28 Vormittag »
Hallo Big_X,

vom Grundsatz eine gute Idee. Allerdings sehe ich hier ein Problem in der Speichergröße der easyE4, wenn man völlig frei gestaltete Visualisierungen auf html Basis erlauben würde.
Es spricht natürlich nichts dagegen, mit Hilfe der JSON-API, Datenpunkte aus der easyE4 in eine html-Seite zu integrieren. Allerdings müßtet ihr die Seite dann auf einem eigenen Server hosten.

Es wird aber bald einen eigenen Web-Editor für die easyE4 geben. Damit kann man dann Visualisierungen erstellen und die werden auf der easyE4 hinterlegt. Vorteil ist, dass man
schöne Visualisierungen erstellen kann ohne Gefahr zu laufen, dass die easyE4 damit nicht umgehen kann. Voraussetzung ist allerdings mindestens Hardware Version 8.

Viele Grüße
Ralf
Alle von mir bereitgestellten Programme sind reine Beispielprojekte. Die Verwendung erfolgt auf eigene Gefahr. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen.

Offline Big_X

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Möglichkeit für eigene html-Seite auf Webserver
« Antwort #2 am: Juli 04, 2024, 11:30:52 Vormittag »
Hallo,

vielen Dank für die Info. Das mit dem extra Server (oder alternativ Hinterlegen der html-Seite als lokale Datei auf den Client-PCs) ist unser Problem. Sobald auch nur eine rudimentäre Webvisalisierung (ein paar Werte einsehen/ändern ohne aufwendige Grafiken/Animationen, etc.) benötigt wird, ist es aufgrund des Aufwands sinnvoller, statt der easyE4 einen Industrie-PC (trotz hoher Mehrkosten) als Steuerung einzusetzen.

Falls dieser Web-Editor nicht nur graphisch ist, sondern hier zumindest eingeschränkt eigener JavaScript-/CSS-Code integrierbar ist, wäre das eine tolle alternative Lösung.

Offline CiesleRa

  • Global Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 334
  • easyE4 for President
Antw:Möglichkeit für eigene html-Seite auf Webserver
« Antwort #3 am: Juli 04, 2024, 11:54:07 Vormittag »
Hallo Big_X,

habt ihr euch schon mal HMI-Droid oder Virtuino IoT angeschaut? Wäre vielleicht auch eine Alternative zu einem Industrie-PC. Die Kommunikation läuft über Modbus-TCP.
Oder Node-Red. Da könnt ihr ja auf jeden Fall eigenen Code einbauen.
Ich bin mir zwar nicht ganz sicher, aber ich halte es eher für unwahrscheinlich, dass der easyE4 Web-Editor eigenen Code erlaubt.

Gruß Ralf
« Letzte Änderung: Juli 04, 2024, 11:55:44 Vormittag von CiesleRa »
Alle von mir bereitgestellten Programme sind reine Beispielprojekte. Die Verwendung erfolgt auf eigene Gefahr. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen.