Autor Thema: P-Tasten ?  (Gelesen 16859 mal)

Offline henry

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 290
P-Tasten ?
« am: Januar 29, 2005, 19:37:33 Nachmittag »
Hallo...

....habe die 4 P-Tasten mit 4 Ausgänge verbunden
und 4 Masken angelegt, die (bis jetzt) nur
"statischen Text" enthalten.
Maskenumschaltung erfolgt mit "Alt-Taste"
Im status fenster des MFD funktionieren die Tasten
In der ersten Maske schon nicht mehr....
Gibt es zur der Problematik bereits beantwortete Fragen ?

Vielen Dank für Hinweise


Heinrich

Offline Knodelpa

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1410
  • I love easy-Forum.net
Re: P-Tasten ?
« Antwort #1 am: Januar 30, 2005, 09:27:02 Vormittag »
Hallo Heinrich,

die P-Tasten sind in der jetzigen MFD Version nicht verwendbar. Sobald eine Visualisierung existiert ist die Tastaturbelegung des Bildes vorrangig. Die Funktionen des Tastatureditors sind sehr umfangreich, sodass man die P-Tasten nur in wenigen Fällen vermisst.
Über die Funktion "Variable auf festen Wert setzen" kann man Bit's setzen oder rücksetzen, über die Funktion "Wechselrelais" kann man Bit's toogeln. Das einzige was sich über den Tastatureditor nur schwer lösen lässt ist ein Tippbetrieb  :-\

Auf vielfachen Wunsch wird die nächste MFD Generation (Liefertermin demnächst) auch P-Tasten Funktion unterstützen  :) :D ;D

Viele Grüße
Paul

Offline henry

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 290
Re: P-Tasten ?
« Antwort #2 am: Januar 30, 2005, 17:38:51 Nachmittag »
Hi Paul,

jetzt hab ich ja noch mehr Fragen....
Was heisst; "....jetzige Version nicht verwendbar..."?
Welches ist denn die aktuelle Version ?
Hab mir kürzlich das Starter Kit zu gelegt.
(MFD-B 80[01]/CP8-NT/R16)
Softwarestand: EASY 5.11 Pro build 1417

Wieso "....P-Tasten vermisst man gar nicht..."?
Ich will sie ja gerade benutzen !!
Ich muss sie benutzen....

Ist es nicht möglich mit den Tasten Ausgänge anzusteuern
während auf dem Display irgend etwas angezeigt wird ?
Muss unbedingt die Statusanzeige aktiv sein ??

Wäre schön wenn du mir das genauer erklären magst....

Heinrich

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1923
  • Jürgen
Re: P-Tasten ?
« Antwort #3 am: Januar 30, 2005, 18:27:42 Nachmittag »
Hallo Heinrich

Zitat
Wieso "....P-Tasten vermisst man gar nicht..."?
Ich will sie ja gerade benutzen !!
Ich muss sie benutzen...."

Ist die Visualisierung nicht aktiv können die P-Tasten im Schaltplan verwendet werden.

Ist die Visualisierung aktiv können die P-Tasten im Schaltplan nicht verwendet werden.

Die P-Tasten und auch die anderen Tasten können mit dem Tastatureditor verwendet werden.

So kann in jeder Maske einer Taste eine andere Funktion zugeordnet werden.

Es ist nur ein  anderer Weg die P-Tasten zu nutzen.
Es geht so viel mehr mit den Tasten.


Mit inkrementieren, dekrementieren kann ein Zähler
gesteuert werden. Viele Funktionen mit den Masken  sind möglich.

Einschränkung
Die Funktion Taster geht nicht.

Die Funktion Wechselrelais geht bei mir nicht richtig.
Fehlerbescheibung habe ich ins Forum gemeldet.


Die Funktion  "Variable auf festen Wert setzen "
kann alternativ verwendet werden.

So kann mit einer Taste ein Merker gesetzt werden und mit einer andern der Merker zurückgesetzt werden.


Welche Funktion benötigen Sie


mfg jürgen


PS.
Hier ein Beispiel was mit den Tasten und Masken geht.  Antwort 10 mit  Programm

http://easy-forum.net/index.php?topic=660.msg2785#msg2785
« Letzte Änderung: Januar 30, 2005, 18:51:41 Nachmittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline henry

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 290
Re: P-Tasten ?
« Antwort #4 am: Januar 30, 2005, 19:01:40 Nachmittag »
Welche Funktion benötigen ich....?
...zunächst vielleicht folgende.
Maske "Licht" als Startmaske festgelegt.
Darin stehen 4 stat. Texte (als Orientierung für den Bediener)
sonst nichts
Über die P-Tasten sollte in dieser Maske die EIN/AUS-Schaltung von 4 Ausgängen möglich sein.
So hab ich's gemacht
P1-4 -> M1-4 (Stromstoss)
M1-4 -> Q1-4
Maske mit stat. Text angelegt
Tastatureditor
P1-4 auf festen Wert setzen
Verknüpgung über boolsche Op (M1-4)
In der Simu passiert folgendes;
In der Statusanzeige kann ich die Q's schalten....wie ich will...
......Umschaltung auf Maske Licht kann ich zuvor eingeschaltete Q's
AUSschalten.....aber nicht wieder ein......

Muss ich die P-Tasten anders programmieren ?
Nicht als Taster ??




Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1923
  • Jürgen
Re: P-Tasten ?
« Antwort #5 am: Januar 30, 2005, 19:08:41 Nachmittag »
Hallo henry,

Bitte das Programm als Anlage ins Forum stellen?

Bei den Tasten am besten mit Hardware testen.
Besser nicht die Simulation verwenden.
« Letzte Änderung: Januar 30, 2005, 19:18:39 Nachmittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1923
  • Jürgen
Re: P-Tasten ?
« Antwort #6 am: Januar 30, 2005, 20:02:40 Nachmittag »
Hallo henry,

hier ein Beispiel

Version 1
Die Funktion  "Variable auf festen Wert setzen "
Q1 mit 2 Tasten schalten


Version 2
Q2 mit Wechselrelais ein und ausschalten


Beide  Versionen  brauchen  bei meinen MFD einige Zeit bis zur Reaktion des Programms. Tasten etwas halten.


Bei der Version mit Wechselrelais, kann zu langes halten der Taste, zum weiteren schalten des Ausgangs führen. Das verhalten ist dann  An -  Aus -  An......

Kurzes halten der Taste schaltet nicht immer den Ausgang.

Ich hoffe die Reaktionszeit der Tasten ist bei den neuen MFD schneller.

So kann ich es nur mit einschränkung verwenden. Wenn möglich würde ich externe Tasten vorziehen.



Hier nur mit Hardware Testen und mehrfach schalten !


« Letzte Änderung: Januar 30, 2005, 20:19:50 Nachmittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline henry

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 290
Re: P-Tasten ?
« Antwort #7 am: Januar 30, 2005, 20:49:34 Nachmittag »
Hi....
....hier mal meine Version der P-Tasten....

...das programmm wird an Hardware getestet....

Offline henry

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 290
Re: P-Tasten ?
« Antwort #8 am: Januar 30, 2005, 21:08:30 Nachmittag »
Danek Jürgen,

das mit dem Wechselrelais funzt.... :D

...aber das mit dem Festhalten und "Blinken" auch.... :-\

Wie werd ich das los ?
Flankengesteuert ??

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1923
  • Jürgen
Re: P-Tasten ?
« Antwort #9 am: Januar 30, 2005, 21:11:56 Nachmittag »
Hallo henry,

Ich denke wenn du das Beispiel oben versucht hast, ist  der unterschied klar.

Du verwendest P-Tasten im Programm und den in Masken .

Das geht so leider nicht .
Also P-Tasten nur in den Masken verwenden.


Funktion  "auf Festen Wert setzen".
Setzwert ist 0 geht also nicht.

Zum Schalten braucht es eine Taste mit setzwert 0 und eine mit Wert 1

 
« Letzte Änderung: Januar 30, 2005, 21:13:46 Nachmittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1923
  • Jürgen
Re: P-Tasten ?
« Antwort #10 am: Januar 30, 2005, 21:17:16 Nachmittag »
Hallo henry,

"das mit dem Wechselrelais funzt....

...aber das mit dem Festhalten und "Blinken" auch....

Leider kein weg  ???

Wenn es die Tasten am MFG sein müßen, die Funktion  "Variable auf festen Wert setzen " wie im Beispiel  verwenden.

Das braucht aber eine Taste mehr.

Oder externe Tasten über die Eingänge verwenden.
Schöne 4Fach Taster von Moeller

http://www.moeller.net/de/industry/switchgear/command/control_circuit_devices/vierfach_taster.jsp
« Letzte Änderung: Januar 30, 2005, 21:23:43 Nachmittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline henry

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 290
Re: P-Tasten ?
« Antwort #11 am: Januar 30, 2005, 21:22:54 Nachmittag »
...ich hab die 4 Tasten mit "Wechselrelais" belegt....

....aber das mit den blinken....
...dann müsste ich 2 "licht"Masken erzeugen....

...aber der Unterschied is mir schon klar geworden....

Vielen Dank für den Aha-Effekt   :D

Gruss....Heinrich

Offline henry

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 290
Re: P-Tasten ?
« Antwort #12 am: Januar 30, 2005, 21:50:38 Nachmittag »

...jetzt hab ich aber keine Funktion der P-Tasten
in der Statusanzeige.....

(...aber dass könnt' ich noch zum Vorteil nutzen...)