Autor Thema: Drahtbruch Sicherheit  (Gelesen 17003 mal)

Offline KressSwiss

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1659
  • Und sie dreht sich doch..."Galileo Galilei"
    • Electronics Planet
Drahtbruch Sicherheit
« am: März 08, 2008, 21:44:04 Nachmittag »
Hallo Forum User
Ich möchte in diesem Thread einmal über die Drahtbruch-Sicherheit diskutieren. In den Forum-Programmen sieht man oft, dass mittels
SET und RESET Ausgänge Ein- bezw. Ausgeschaltet werden. Da ist Vorsicht geboten. Wird mit eine Schliesserkontakt ein Ausgang rückgesetzt, funktioniert das so lange, wie der Stromkreis ordnungsgemäss installiert ist. Wenn irgendwo im Srtomkreis ein Unterbtuch auftritt, (Drahtbruch) kann nicht mehr ausgeschaltet werden.

Beispiel Sägeblatt:
Programm-Zeile 1 und 2. Der AUS-Kontakt ist ein Schliesser. Diese Art der Programmierung sollte unbedingt vermieden werden! Bei einem Drahtbruch kann das Sägeblatt nicht mehr abgeschaltet werden.

Beispiel Vorschub:
Programm-Zeile 3 und 4. In diesem Fall wird bei einem Drahtbruch automatisch abgeschaltet. Das heisst, der Aus-Befehl hat immer mit einem Öffnerkontakt zu erfolgen.

Beispiel Staubabzug:
Eine beliebte drahtbruchsichere Lösung ist auch die Selbsthaltung von einem Ausgang
Programm-Zeile 5 und 6. Der Aus-Kontakt ist als Schliesser zu programmieren und der Aus-Taster ist ein Öffnerkontakt. Auch diese Schaltung ist sehr enpfehlenswert.

Fazit:
Vorsicht mit SET und RESET, wenn es um Sicherheit geht. Viel Erfolg bei der sicheren Programmerstellung  ;)
Hermann




 
« Letzte Änderung: März 08, 2008, 22:05:23 Nachmittag von KressSwiss »
Achtung:
Angehängte Dateien sind nur für eingelogte User sichtbar!

Offline Mr. Spok

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 652
Re: Drahtbruch Sicherheit
« Antwort #1 am: März 10, 2008, 12:22:10 Nachmittag »
allo liebe Easyler,

ich würde zusätzlich in Zeile 3 noch I4 in Reihe mit I3 schalten.

mfG Jan
Für die Richtigkeit und Funktionalität der hier veröffentlichten Beispiele wird keine Gewähr übernommen.
Für Schäden, die durch Verwendung der Beispiele entstehen, wird keine Haftung übernommen.