Autor Thema: Lastenaufzug 822  (Gelesen 15838 mal)

Offline joesi84

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Lastenaufzug 822
« am: Dezember 06, 2013, 21:53:53 Nachmittag »
Hallo zusammen

Ich baue einen Lastenaufzug ca 70*70 mit Seilwinde als Antrieb. Habe oben und unten je auf ab und stopp taster endschalter oben und unten. Einen Lichtschranken als Hinderniserkennung und oben einen Rolladen der die Absturtzsicherung Übernimmt.

Nach unzähligen Programierversuchen ist in der Simulation zerstörung am Programm :'(
1. Sobald die Lichtschranke oder Stopp gedrückt wurde, sollte alles stehen bleiben und nicht beim loslassen weiterfahren.
2. Der Lift darf erst Fahren wenn Rollo oben zu ist und aufgehen wenn der Lift wieder oben ist.

Ich weiß dass es keine Probleme gibt, sondern nur Lösungen
aber welche??

bitte um HILFE
hannes

Offline Maikky

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 531
Re:Lastenaufzug 822
« Antwort #1 am: Dezember 07, 2013, 11:33:12 Vormittag »
Hallo joesi84.

Eine Lösung wäre die gute, alte Selbsthaltungsschaltung.
Oder alternativ ein Freigabemerker, der gesetzt/rückgesetzt wird.

Am besten stellst Du Dein Programm mal hier ein. Dann kann man
genauere Hinweise geben.

Gruß
Maikky 

Offline joesi84

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re:Lastenaufzug 822
« Antwort #2 am: Dezember 07, 2013, 13:04:26 Nachmittag »
Hallo

Programm ist geladen. Der erste Teil ist für die Kühlung mit Wärmerückgewinnung. Der Zweite für den Lift.


Offline Maikky

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 531
Re:Lastenaufzug 822
« Antwort #3 am: Dezember 08, 2013, 10:31:12 Vormittag »
Hallo joesi84.

Stell mal bitte die gezippte *.e60 - Datei ein. Dann ist es einfacher nachzuvollziehen.

Gruß
Maikky

Offline D.K.

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 259
Re:Lastenaufzug 822
« Antwort #4 am: Dezember 12, 2013, 22:09:36 Nachmittag »
hallo  joesi84

habe dir mal ein Programm angehängt wie das funktionieren kann jetzt musst  du das nur in dein Programm  einbauen


mfg dk