Autor Thema: Variable Berechnung  (Gelesen 2401 mal)

Offline Steuerungs-Kai

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Variable Berechnung
« am: Mai 25, 2014, 21:58:41 Nachmittag »
Hallo Easy Gemeinde,
ich bastel gerade an einem neuen kleinen Projekt , möchte noch eine Idee / eine Kalkulation integrieren und habe leider ein kleines Problem . Vieleicht kann jemand den Denkanstoß geben .

Ich schreibe beim Eingang  I1 die Laufzeit  und die Anzahl der Starts mit. Eine Maske weiter rechne ich dann mit einem AR-Baustein die verbrauchte Energie und das geförderte Volumen einer Pumpe . Der Wert für die elektrische Energie ist fest und der Wert der Pumpenleistung soll flexibel über die Maske "Variable" editierbar sein . Grundsätzlich klappt es auch , aber leider setzt sich der flexible Wert nach Stop immer wieder auf "0" und muß neu eingestellt werden. Kann mir jemand sagen was ich machen muß um den Wert zu fixieren ? Danke im Vorraus.
Gruss Steuerungs-Kai

Offline Urs

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
  • I read easy-Forum.net
Re:Variable Berechnung
« Antwort #1 am: Mai 25, 2014, 22:03:49 Nachmittag »
Ich würde sagen, dass das entsprechende Merkerbit / Merkerbyte remanent zu setzen ist.
Gruss Urs

Offline Steuerungs-Kai

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re:Variable Berechnung
« Antwort #2 am: Mai 26, 2014, 17:38:51 Nachmittag »
Hallo Urs,
Danke. Leider aber kein Erfolg. Ich schreibe ins Merkerwort 87 . Setze ich dieses in den Einstellungen auf Remanenz verschwindet der Wert trotzdem wieder.

Hat noch jemand eine Idee für mich.

Gruss Steuerungs-Kai

Offline Urs

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
  • I read easy-Forum.net
Re:Variable Berechnung
« Antwort #3 am: Mai 26, 2014, 18:33:31 Nachmittag »
Hallo Steuerungs-Kai
Ich wollte mal in das Programm reinschauen, habe dann aber gesehen, dass es weder Logik noch Funktionsbausteine enthält.
Hast du dir die Speichertabelle mal angeschaut um sicherzustellen, dass das Merkerwort nicht überschrieben wird?
Die Speicherbereiche überlappen sich ja teilweise (Merkerbit, Merkerwort und Merkerdoppelwort).
Im Handbuch und in der Online- Hilfe gibt es eine schöne Tabelle welche die zusammenhänge zeigt.
Gruss Urs
« Letzte Änderung: Mai 26, 2014, 18:36:43 Nachmittag von Urs »

Offline weiss_nix

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
Re:Variable Berechnung
« Antwort #4 am: Mai 31, 2014, 09:02:18 Vormittag »
Hallo Steuerungs-Kai!
Das MW87 wird im AR03(SUB) als Berungsergebnis überschrieben, da hilft dir keine Remanenz.
Gruß
Manchmal, mitten in der Nacht da schleiche Ich mich zu meinem Wecker wenn er schläft, und brülle : NA WIE FÜHLT SICH DAS AN HÄÄ???