Autor Thema: Programmierung eines Tasters  (Gelesen 2494 mal)

Offline Kevin123

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 31
Programmierung eines Tasters
« am: Juni 07, 2014, 18:11:34 Nachmittag »
Hallo Leute!

Ich habe ein kleines Problem und stehe glaube ich ziemlich auf der Leitung.
Ich habe einen Taster, welcher für 30min gedrückt werden muss, damit ein Programm von einem Arduino gelöscht werden kann.

Jetzt meine Frage, wie kann ich das programmieren, damit der Wert, welcher beim Taster anliegt wenn er gedrückt wird, gespeichert wird und ich somit den Taster nicht 30min gedrückt halten muss?

mfg Kevin

Offline wer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 148
Re:Programmierung eines Tasters
« Antwort #1 am: Juni 07, 2014, 19:59:50 Nachmittag »
Abfallverzögertes Zeitrelais.

Offline Kevin123

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 31
Re:Programmierung eines Tasters
« Antwort #2 am: Juni 09, 2014, 09:38:41 Vormittag »
Abfallverzögertes Zeitglied ist das gleiche wie ein Rückfallverzögertes Zeitglied oder?

Offline Kevin123

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 31
Re:Programmierung eines Tasters
« Antwort #3 am: Juni 09, 2014, 09:51:57 Vormittag »
Ich hab hier mal die Datei hochgeladen. Ich glaub das mir noch irgendein Baustein fehlt, bzw. ich bei der Spule etwas anderes einstellen muss.

Wäre nett wenn ihr euch mein Programm anschauen könntet und sagen könntet was falsch ist.

Mfg Kevin

Offline Maikky

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 531
Re:Programmierung eines Tasters
« Antwort #4 am: Juni 09, 2014, 12:08:12 Nachmittag »
hallo Kevin123.

Im Anhang findest Du die korrigierte Version.

Gruß
Maikky

Offline Kevin123

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 31
Re:Programmierung eines Tasters
« Antwort #5 am: Juni 09, 2014, 13:07:06 Nachmittag »
Hallo Maikky

Danke für deine Hilfe, hab meinen Fehler schon erkannt  :)

Mfg Kevin123