Autor Thema: Gewichtserfassung  (Gelesen 2544 mal)

Offline Micky

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Nachts ist es kälter als draußen
Gewichtserfassung
« am: August 11, 2014, 20:13:53 Nachmittag »
Hallo zusammen

ich bräuchte mal etwas Hilfe für ein Projekt. Mir stellt sich die Frage, ob so ein Projekt mit einer Easy zu realisieren ist.

Auf einem Förderband werden verschiedene Kisten über eine Waage gefördert. Hier wird das Gewicht (0 - 10V) erfasst. Die Kisten werden weiter transportiert und sollen je nach Gewicht an fünf verschiedenen Stellen ausgeschleust werden.

Meine Überlegung war jetzt, ich verwende ein Schieberegister. Die Kiste wird gewogen und der Wert kommt ins Register. Gleichzeitig Zähle ich die Kisten. Kommt jetzt die erste Kiste an der ersten Stelle zum Ausschleusen an, weiß ich über den Zähler welchen Wert im Register ich vergleichen muss und weiß somit ob ich die Kiste ausschleusen muss oder nicht. Das gleiche würde dann an Stelle 2, 3 und 4 passieren. Alles was noch nicht ausgeschleust ist geht dann an Stelle 5.
Im Schieberegister kann ich nur 8 Werte speichern. Was mach ich aber wenn ich mehr als 8 Werte habe. Oder denke ich in die Falsche Richtung und ein andere Lösungsansatz wäre besser. Vielleicht hat ja von euch wer eine bessere Idee.

Bin für jede Idee dankbar
Gruß Micky

Offline Spellbreaker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Re:Gewichtserfassung
« Antwort #1 am: August 12, 2014, 09:04:40 Vormittag »
Moin,

Schieberegister würde ich nicht nehmen, sondern das über die Tabellenfunktion realisieren um die Werte zu speichern, bzw. einfach die Reihenfolge in der die 5 Ausgabefächer geöffnet werden.

Da wirds dann allerdings auch nochmal problematisch wenn du z.B. erst fach 5 und dann fach 1 aufmachen sollst, und das Paket für fach 1 aber schon an der Tür vorbeigefahren ist. Das kannst du dann im Prinzip nur so lösen das du immer nur 1 Paket zur Zeit auf die Fächer schickst. Die Tabellen kannst du nämlich nur FIFO oder LIFO nutzen, du kannst nicht einen beliebigen Wert aus der Tabelle rausschieben.

Üblicherweise löst man sowas über eine Identifikation ( z.B. Barcode ) an den Paketen und einem Lesegerät an den Fächern. Dann gibts ne Tabelle wo die ID und das Fach steht und dementsprechend werden die Pakete dann sortiert.

Offline juergen_j

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 113
  • Talente finden Lösungen, Genies entdecken Probleme
Re:Gewichtserfassung
« Antwort #2 am: August 13, 2014, 22:55:00 Nachmittag »
Hallo Micky,
hab so einen Gedanken der vielleicht helfen könnte.
Mit einem Schieberegister wird ein weiters Schieberegister und ein Zähler freigegeben. Nach dem wiegen wird im Zähler die Ausschleusestation eingetragen. An jeder Ausschleusestation wird ein Impuls erzeugt sobald das Paket ankommt.  Damit mit das 2. Schieberegister und der Zähler je eins weitergetaktet.  Mit dem 2. Schieberegister kann man jetz auswerten das nur die jeweils nächste Ausschleusestation den Impuls auf den Zähler und das 2. Schieberegister geben kann. Ist der Zähler und die Ausschleusestation gleich wird das Paket ausgestoßen und das 2. Schieberegister und der Zähler wieder 0 gesetzt. So könntest du mit 9 Schieberegistern und 8 Zähler  einen Ring bilden. Also Schieberegister 1 (Freigaberegister) gibt je einen Pfad mit 2. Schieberegister und Zähler frei. Hoffe du kannst meinen Gedanken folgen, ansonsten einfach nochmal melden.
Gruss
Jürgen
Anwendung veröffentlichter Programme erfolgt auf eigene Gefahr des Anwenders

Offline Micky

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Nachts ist es kälter als draußen
Re:Gewichtserfassung
« Antwort #3 am: August 19, 2014, 08:49:51 Vormittag »
Hallo zusammen,

Danke für die Vorschläge.
Werde es jetzt mal mit der Tabellenfunktion versuchen. Hier kann ich 16 Werte erfassen. Im Schieberegister habe ich ja nur 8 Werte. So wie es derzeit ist, muss ich mit mehr als 8 Werten rechnen.

Gruß Micky

Offline Maikky

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 531
Re:Gewichtserfassung
« Antwort #4 am: August 19, 2014, 13:43:45 Nachmittag »
Hallo Micky.

Du kannst Schieberegister hintereinanderschalten um mehr Werte zu speichern.

Bei 16 Werten halt 2 Schieberegister.

Gruß
Maikky

Offline Micky

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Nachts ist es kälter als draußen
Re:Gewichtserfassung
« Antwort #5 am: August 19, 2014, 14:47:46 Nachmittag »
Hallo Maikky,

ja das hab ich mir auch schon überlegt. Ich weiß nur nicht ob mir da dann der Speicher der Easy reicht. Da ich ja auch noch andere Programmpunkte habe und nicht nur das Schieberegister.

Gruß
Micky