Autor Thema: daten baustein merker doppelwort  (Gelesen 588 mal)

Offline elvedin

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 23
daten baustein merker doppelwort
« am: April 27, 2018, 08:43:29 Vormittag »
Hallo alle zusammen

ich mochte mit einem eingangs schalter  einen daten wert in einem datenbaustein spaichern (merker doppelwort) und so acht mall,also musste bei jeder steigender flanke von eingangs schalter daten wert gespaichert werden in den nechsten daten baustein 
eingangs wert fur datenbaustein komt von einem zehler.

I1---------DB1
I1---------DB2
I1---------DB3
BIS-------DB8
ALSO BEI JEDER BETETIGUNG VON EINGANGS SCHALTER DATEN WERT SPAICHERN IN NECHSTEN DATEN BAUSTEIN UND WERT DARF NUR GESPAICHART WERDEN I EINEM DATENBAUSTEIN PRO BETETIGUNG !!!

weis jemand wie ich das eraichen kan ,  ich bitte um ein beispiel!  ( kann man das mit schieberegister oder tabelenbaustein eraichen ?)

Offline Juergen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 1046
  • Jürgen
Antw:daten baustein merker doppelwort
« Antwort #1 am: April 27, 2018, 19:06:59 Nachmittag »
Hallo elvedin, ;)
ich habe keine direkte Möglichkeit gefunden in einem Datenbaustein einen Wert zu speichern.
Ich würde 8 Merkerdoppelworte zum Speichern verwenden . Dann 8 Datenbausteine in die Schaltung einbauen und als Eingang für den Datenbaustein das entsprechende Merkerdoppelwort auswählen.

Mit dem Schieberegister oder Tabelenbaustein kenne ich mich nicht aus.

Ich sehe eine Möglichkeit einen Zähler auszuwerten. Ansteuern mit I1
Dann eine abfrage mit einem Vergleicher  Zählerstand 1 Schreibe Wert in MDW1 Zählerstand 2 Schreibe Wert in MDW2 ...
das ist recht umständlich. Warte mal auf andere User.
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Juergen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 1046
  • Jürgen
Antw:daten baustein merker doppelwort
« Antwort #2 am: April 27, 2018, 21:32:01 Nachmittag »
Hallo,
habe mal ein Beispiel mit 3  Tastendrücke /Zahlenwerten gemacht.

I1 schaltet den Zähler für die Anzahl derTastendrücke
I2 Zähler zurücksetzen

IA1 gibt den Zahlenwert vor der übernommen werden soll. IA1 ist einfacher in der Simulation wie ein Zähler

MDW 10 Wert von 1 Tastendruck
MDW 11 Wert von 2 Tastendruck
MDW 12 Wert von 3 Tastendruck

I3 Wert von 1 Tastendurck über den Datenbaustein 4 nach QA1 schreiben
I4 Wert von 2 Tastendurck über den Datenbaustein 5 nach QA1 schreiben
I5 Wert von 3 Tastendurck über den Datenbaustein 6 nach QA1 schreiben

Merkerworte Rücksetzen auf 0 muss noch Programmiert werden werden

Als Anlage die MFD Datei und ein Bild der Simulation. Zur Simulation das Display mit den Werten auswählen.
« Letzte Änderung: April 27, 2018, 22:59:41 Nachmittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline elvedin

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 23
Antw:daten baustein merker doppelwort
« Antwort #3 am: April 28, 2018, 07:00:31 Vormittag »
ok vielen dank  Juergen ich versuche es so .

Offline elvedin

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 23
Antw:daten baustein merker doppelwort
« Antwort #4 am: April 28, 2018, 09:14:45 Vormittag »
(Merkerworte Rücksetzen auf 0 muss noch Programmiert werden werden) Wie macht man das?

Offline Juergen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 1046
  • Jürgen
Antw:daten baustein merker doppelwort
« Antwort #5 am: April 28, 2018, 12:47:42 Nachmittag »
Hallo,
zurücksetzen auf 0 geht zum Beispiel mit einem Datenbaustein der den Zahlenwert 0 in ein MDW schreibt.
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline elvedin

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 23
Antw:daten baustein merker doppelwort
« Antwort #6 am: April 28, 2018, 13:43:50 Nachmittag »
ok danke

Offline Juergen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 1046
  • Jürgen
Antw:daten baustein merker doppelwort
« Antwort #7 am: April 28, 2018, 14:12:29 Nachmittag »
hallo,
ich glaube dir gehen so langsam die Datenbausteine aus.
Rechne das mal durch.
Du kannst auch zum Zurücksetzen auf 0 den Baustein BT - Block-Transfer verwenden.
Initialisierungsmodus, Betriebsart = INI verwenden. Den Wert 0 in alle MDW schreiben...
Das macht das Programm kleiner

Als Anlage ein Beispiel für die Funktion BT - Block-Transfer
Mit I2 die MDW auf 0 Setzen

Wie hoch können die Zählerstände werden. Benötigst du wirklich ein MDW?
« Letzte Änderung: April 28, 2018, 19:12:37 Nachmittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Juergen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 1046
  • Jürgen
Antw:daten baustein merker doppelwort
« Antwort #8 am: April 28, 2018, 19:07:52 Nachmittag »
Hallo.
ein kleiner Fehler hat sich eingeschlichen im Baustein BT sollte das MB 96 als Quelle eingegeben werden.
So wie es jetzt ist, liegt das Merkerbyte im Bereich der Bit-Merker. Da kann schnell was durcheinander kommen.
So wie im Bild einstellen.
Es ist etwas verwirrend das bei Eingabe von Nu Konstante nicht die Nummer 0 sondern ein Merkerbyte die Quelle ist.


Habe die Datei im letzten Beitrag angepasst jetzt Version 3

« Letzte Änderung: April 28, 2018, 19:36:25 Nachmittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline juergen_j

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Talente finden Lösungen, Genies entdecken Probleme
Antw:daten baustein merker doppelwort
« Antwort #9 am: April 29, 2018, 02:55:02 Vormittag »
Hallo Elvedin,
im Anhang Beispiel. Zähler C1 wird mit eine Toggelmerker jeden 2 Zyklusimpuls hochgezählt zur Simulation eines zufälligen Zählerwert. Mit Zähler C2 wird zwischen 1 und 8 hochgezählt und jeweils Zählerwert C1 in DB1 - DB8 geschrieben. Bei 9. Tastendruck I1 ist wieder Zählerstand 1 und DB1 -DB8 werden jenach Tastendruck neu beschrieben.
Viel Spaß beim austesten. Falls du weitere Hilfe benötigst, einfach wieder melden.
Gruß
Jürgen
Anwendung veröffentlichter Programme erfolgt auf eigene Gefahr des Anwenders