Autor Thema: Steuern der SPS via ser. Schnittstelle  (Gelesen 5240 mal)

Meinhard Erlauer

  • Gast
Steuern der SPS via ser. Schnittstelle
« am: Dezember 01, 2003, 17:13:08 Nachmittag »
Benötige eine Datenschnittstelle zwischen einer Easy800 und einem PC, der an einem Leitsystem hängt und mir die Eingänge und Ausgänge der Easy ansteuert.
Wie kann ich das Lösen oder gibt es auch schon eine Ethernet-Erweiterung ?

Offline julian

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 184
  • I love easy-Forum.net
Re: Steuern der SPS via ser. Schnittstelle
« Antwort #1 am: Dezember 01, 2003, 23:12:06 Nachmittag »
Hallo Meinhard,
die Ein-und Ausgänge der EASY können mit EASY-Soft zur Zeit noch nicht gesetzt werden.(Vielleicht kommt noch was von Moeller).
Von der Fa. www.TIXI.com gibt es ein Modem in dem das EASY Schnittstellenprotokoll läuft und es möglich ist Ein-und Ausgänge zu setzen.
Zum Ethernet.
Seit August 2002 nehme ich Verbindung zu meinen EASY's mit EASY-Soft ausschließlich über mein 100MBits/sek LAN mittels TCP/IP Protokoll auf.
Ich nutze dabei einen Schnittstellen/Protokollkonverter genannt ComServer der Fa. www.WuT.de
Bei Interesse bitte Beitrag unter "Zentrale und dezentrale Erweiterung",hier den Beitrag "easy & ethernet Anbindung" lesen.
Gruß,
Julian