Autor Thema: HILFE!!! - Easy 412-DC-RCX als Heizungssteuerung in einer König Wärmepumpe  (Gelesen 322 mal)

Offline Schmiddy84

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Hallo Zusammen,

ich bin neu hier im Forum und dringend auf der Suche nach Hilfe. Ganz kurz zu meiner Person, vom Background bin ich Mechatroniker und habe ca. 10 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung für den Sondermaschinenbau (CoDeSys und diverse Robotersteuerungen). Allerdings habe ich wahrscheinlich seit meiner Ausbildung vor 20 Jahren nichts mehr mit einem programmierbaren Relais wie der Easy 400 zu tun gehabt.
Seit dieser Woche ist das Thema aber wieder sehr präsent und beschäftigt mich intensiv. Beim Einschalten unserer Heizung, einer 20 Jahre alten König Wärmepumpe hat sich nichts mehr getan. Der Heizungsbauer hat nach kurzer oberflächlicher Diagnose die Aussage gebracht das wahrscheinlich die Steuerung (in diesem Fall die Easy 412-D-RCX) defekt ist. Er betrachtet diese allerdings als Blackbox und verkündete mir in diesem Zug die frohe Botschaft das der Hersteller der Heizung vor einiger Zeit Insolvenz angemeldet hat. Sprich es gibt keinen Kontakt, Support oder Ersatzteile mehr. Lösungsvorschlag des Heizungsbauers wäre eine neue Wärmepumpe zu verbauen. Für mich aktuell keine ganz zufriedenstellende Situation. Zunächst habe ich erst einmal alles durchgemessen und soweit überprüft das ich folgende Aussage treffen kann. Das Problem liegt daran das die Easy von drei verdrahten Ausgängen 2 Stück nicht mehr schaltet. Warum ist mir allerdings noch ein Rätsel. Die drei Eingangssignale sind vorhanden und auch die Run LED blinkt mit ca. 2Hz. Ein Ausgang (in diesem Fall für die Umwälzpumpe der Fußbodenheizung) wird noch geschalten. Von daher dachte ich nicht das die Easy defekt ist, allerdings konnte ich mir nicht erklären wieso die Wärmepumpe nicht anläuft. Deshalb habe ich den Rest der Anlage zunächst einmal geprüft indem ich die zwei Ausgänge für die Umwälzpumpen der Sohle und für den Verdichter gebrückt habe. Siehe da, die Heizung ist angelaufen. Den Starteingang von der verbauten Bedieneinheit von der Heizung habe ich zunächst auch noch gebrückt, somit bleiben nur noch zwei Drucksensoren (0-6V) von der Hochdruckseite und Niederdruckseite, wessen Werte in der Range liegen und mir plausibel erschein.
Da ich keinen weiteren Ausweg sehe als mich mit der Easy zu verbinden und evlt. das Programm herunterzuladen um es mit einer modernen Steuerung nachbilden zu können, habe ich all meine Connections genutzt um an einen Rechner mit installierter Easy-Soft Pro 6.x Version und einem Programmierkabel zu kommen. Die Baudrate vom USB to RS232 Adapter habe ich im Gerätemanager wie in der Easy Anleitung gefordert auf 4800 gestellt. Über die Datenbits, Parität und Stopbits habe ich im Referenzhandbuch keine Infos gefunden, deshalb habe ich diese Einstellung auf den default Werten 8-N-1 gelassen. Leider ist es mir aber nicht gelungen mich mit der Steuerung zu verbinden. Kann das sein? Obwohl die Run-LED noch blinkt und offensichtlich noch ein Ausgang geschalten wird.
Ohne Debug Möglichkeit sehe ich schwarz den Fehler zu verstehen geschweige ein Programm für eine andere Steuerung zu erstellen, da ich von Kältetechnik und Wärmepumpen null Ahnung habe.

Vielleicht kann mir jemand aus dem Forum weiterhelfen. Ich wäre ihm sehr dankbar. Akutell kann ich mich noch nicht damit anfreunden nur wegen einer evlt. defekten easy 412 eine komplett neue Heizung zu kaufen.
Anbei noch ein Bild vom Schaltplan der Wärmepumpe.


Gruß
Schmiddy84

Offline radar17892

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 563
  • Think easy!
    • mollgruppe
Antw:HILFE!!! - Easy 412-DC-RCX als Heizungssteuerung in einer König Wärmepumpe
« Antwort #1 am: Oktober 14, 2021, 12:21:43 Nachmittag »
Wenn die Easy per Passwort gesichert ist (was wahrscheinlich ist), sehe ich leider keine Möglichkeit an das Programm zu kommen.
Weil Einfach einfach Einfach ist!

Offline Schmiddy84

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Antw:HILFE!!! - Easy 412-DC-RCX als Heizungssteuerung in einer König Wärmepumpe
« Antwort #2 am: Oktober 14, 2021, 14:04:35 Nachmittag »
Ja, aber müsste nicht wenigstens eine Verbindung zur Diagnose möglich sein? Wie würde das mit der Passwort ablaufen wenn es bekannt wäre? Würde dieses dann während der Einlog-Prozedur abgefragt werden?

Offline radar17892

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 563
  • Think easy!
    • mollgruppe
Antw:HILFE!!! - Easy 412-DC-RCX als Heizungssteuerung in einer König Wärmepumpe
« Antwort #3 am: Oktober 15, 2021, 13:24:26 Nachmittag »
Ja, das PW wird beim einloggen abgefragt. Wenn zugeschlossen, dann geht ohne PW gar nichts.
Weil Einfach einfach Einfach ist!

Offline w.sprungmann

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
Antw:HILFE!!! - Easy 412-DC-RCX als Heizungssteuerung in einer König Wärmepumpe
« Antwort #4 am: Oktober 19, 2021, 11:47:31 Vormittag »
Hallo,
wenn das Programmierkabel im PC steckt,
müsstest du über Geräte-Manager am PC einen neuen COM Port Nummer zB. COM 2 erhalten.
Diese Port Nummer musst du dann in der Easysoft einstellen oder auswählen.
Dann noch ein Hinweis:
Hast du das Programmierkabel richtig in die Easy eingesteckt, ( es ist ein bisschen mit Gefühl zu machen)
Danach sollte die Verbindung funktionieren.
Viel Glück
« Letzte Änderung: Oktober 19, 2021, 14:11:22 Nachmittag von w.sprungmann »

Offline Juergen

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1836
  • Jürgen
Antw:HILFE!!! - Easy 412-DC-RCX als Heizungssteuerung in einer König Wärmepumpe
« Antwort #5 am: Oktober 19, 2021, 19:09:07 Nachmittag »
Hallo,
ich würde mal den Eaton Support anschreiben.
Möglich das die die Easy Reparieren können.
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline weiss_nix

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 473
  • it has to be easy, it's a easy!
Antw:HILFE!!! - Easy 412-DC-RCX als Heizungssteuerung in einer König Wärmepumpe
« Antwort #6 am: Oktober 20, 2021, 07:31:50 Vormittag »
Ich stelle mal die Frage in die Runde ob ein Software-Backup ohne Passwort möglich ist!?
Soweit ich mich erinnern kann ist das Passwort im Programmfile der 4xx an fester Stelle und könnte demnach ausgelesen werden.

Gruß
HTH & HAND

Manchmal, mitten in der Nacht da schleiche Ich mich zu meinem Wecker wenn er schläft, und brülle : NA WIE FÜHLT SICH DAS AN HÄÄ???
WICHTIG: Sämtliche Programme dienen lediglich der Veranschaulichung von Funktionen und sind nicht für den Produktiveinsatz geeignet!!