Autor Thema: Umrichter SINAMICS V20 mit Modbus RS485 verbinden  (Gelesen 1125 mal)

Offline w.sprungmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
Umrichter SINAMICS V20 mit Modbus RS485 verbinden
« am: Mai 23, 2022, 10:39:08 Vormittag »
Hallo Forum und Eaton Serviceteam,
kann man die EasyE4 mit einem Umrichter SINAMICS V20 über Modbus RS485 verbinden/ansteuern?
Gruß Wilhelm

Offline radar17892

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 603
  • Think easy!
    • mollgruppe
Antw:Umrichter SINAMICS V20 mit Modbus RS485 verbinden
« Antwort #1 am: Mai 23, 2022, 12:38:26 Nachmittag »
Nein, die E4 kann zwar Modbus TCP über die Netzwerkschnittstelle, aber nicht Modbus RTU über RS485, denn das hat sie gar nicht.

Gruß Thomas
Weil Einfach einfach Einfach ist!

Offline radar17892

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 603
  • Think easy!
    • mollgruppe
Antw:Umrichter SINAMICS V20 mit Modbus RS485 verbinden
« Antwort #2 am: Mai 30, 2022, 19:19:39 Nachmittag »
Nachtrag:
Mit dem neuen Kommunikationsmodul Modbus RTU wird es möglich sein.
Die Funktion wird mit V7.40 bereitgestellt. Zu Liefertermien des Moduls kann ich nichts sagen.

Gruß Thomas
Weil Einfach einfach Einfach ist!

Offline w.sprungmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
Antw:Umrichter SINAMICS V20 mit Modbus RS485 verbinden
« Antwort #3 am: Juni 09, 2022, 11:36:25 Vormittag »
Hallo Thomas,
danke für die Antwort.
Ich habe mal die Easysoft 7.40 installiert und ein neues Projekt angelegt.
Siehe Bild im Anhang.
Dann braucht man einmal die EASY-COM-RTU-M1 Schnittstelle
und auch eine neue EASY-E4-DC-12TC1?? mit Steckverbindung zur linken Seite.
Gruß Wilhelm

Offline w.sprungmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
Antw:Umrichter SINAMICS V20 mit Modbus RS485 verbinden
« Antwort #4 am: Juli 25, 2022, 09:13:24 Vormittag »
Hallo Thomas,
gibt es noch eine Antwort zu meiner Frage?

Dann braucht man einmal die EASY-COM-RTU-M1 Schnittstelle
und auch eine neue EASY-E4-DC-12TC1?? mit Steckverbindung zur linken Seite.

Gruß Wilhelm
« Letzte Änderung: Juli 25, 2022, 10:02:05 Vormittag von w.sprungmann »

Offline CiesleRa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 240
  • easyE4 for President
Antw:Umrichter SINAMICS V20 mit Modbus RS485 verbinden
« Antwort #5 am: Juli 25, 2022, 10:49:07 Vormittag »
Hallo Wilhelm,

das ist richtig. Wenn Du über Modbus-RTU kommunizieren möchtest, brauchst Du das
EASY-COM-RTU-M1 Modul und eine aktuelle easyE4 mit Schnittstellenverbinder auf der linken Seite.

Gruß Ralf
Alle von mir bereitgestellten Programme sind reine Beispielprojekte. Die Verwendung erfolgt auf eigene Gefahr. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen.

Offline w.sprungmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
Antw:Umrichter SINAMICS V20 mit Modbus RS485 verbinden
« Antwort #6 am: Juli 25, 2022, 12:02:13 Nachmittag »
Hallo Ralf,
sind jetzt alle neuen Modelle mit links- und rechtsseitigem Anschluss ausgestattet?
bisherige Bezeichnung z.B.  EASY-E4-DC-12TC1 und wie heißt das neue Modell?

Gruß Wilhelm
« Letzte Änderung: Juli 25, 2022, 12:07:25 Nachmittag von w.sprungmann »

Offline geralds

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
  • Bist du sicher? Dann drück ENTER!
Antw:Umrichter SINAMICS V20 mit Modbus RS485 verbinden
« Antwort #7 am: Juli 25, 2022, 15:10:03 Nachmittag »
Hallo Ralf,
sind jetzt alle neuen Modelle mit links- und rechtsseitigem Anschluss ausgestattet?
bisherige Bezeichnung z.B.  EASY-E4-DC-12TC1 und wie heißt das neue Modell?

Gruß Wilhelm

Hi,
genau die gleichen Gedanken habe ich auch.
Ich fand leider bis jetzt nur heraus, dass alle "aktuellen" Modelle die gleichen Herstellernummern haben, auch die gleichen Typenbezeichnungen.
Die G.- E.- Händler haben bis jetzt nur Geräte, wo links kein Steckeingang ist.
So zumindest, was ich im Markt sah.

Ich suche auch diese """aktuellen""" Geräte...

Grüße
Gerald
---
Täglich grüsst der PC: "Bist du dir sicher, dass du dir sicher bist?" Dann drück ENTER! ... !FEIGLING!
Bitte alles prüfen. Meine Beiträge sind lediglich Informationen, oder Hinweise, oder Ideen, um die Gedankenrichtung zu zeigen. Vielen Dank. !Personenschutz ist an erster Stelle!

Offline CiesleRa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 240
  • easyE4 for President
Antw:Umrichter SINAMICS V20 mit Modbus RS485 verbinden
« Antwort #8 am: Juli 25, 2022, 16:25:04 Nachmittag »
Hallo zusammen,

es gibt nur noch die neuen Geräte. Die Bestellnummern oder Typenbezeichnungen wurden nicht geändert.
Ich kann natürlich nicht zu 100% ausschließen, dass in irgend einem Lager beim Großhandel noch eine "alte" Hardware liegt,
aber alles, was jetzt von Eaton ausgeliefert wird hat die Schnittstelle auf der linken und rechten Seite.
Hardware Version: 05

Gruß Ralf
« Letzte Änderung: Juli 25, 2022, 16:29:10 Nachmittag von CiesleRa »
Alle von mir bereitgestellten Programme sind reine Beispielprojekte. Die Verwendung erfolgt auf eigene Gefahr. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen.

Offline geralds

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
  • Bist du sicher? Dann drück ENTER!
Antw:Umrichter SINAMICS V20 mit Modbus RS485 verbinden
« Antwort #9 am: Juli 25, 2022, 18:25:07 Nachmittag »
Hallo zusammen,

es gibt nur noch die neuen Geräte. Die Bestellnummern oder Typenbezeichnungen wurden nicht geändert.
Ich kann natürlich nicht zu 100% ausschließen, dass in irgend einem Lager beim Großhandel noch eine "alte" Hardware liegt,
aber alles, was jetzt von Eaton ausgeliefert wird hat die Schnittstelle auf der linken und rechten Seite.
Hardware Version: 05

Gruß Ralf

Hi Ralf,
vielen Dank für die Info.
Ok, soweit so gut.
Meine G-Händler in Wien zeigen diese Änderungen nicht an, bzw. haben diese leider nicht auf Lager.
Der Punkt dabei, diese sind ja bereits seit dem letzten Jahr im Handel, wie du das hier in einem Thread angezeigt hast.

Ein Vorteil wäre echt gewesen, wenn diese eine eigene Bestellnummer erhielten. --- von mir aus die gleiche Nummer mit einem Attribut, zB. 05, oder so.
Also so derartig manipulieren finde ich nicht gut, ist täuschend.

Grüße
Gerald
---


Täglich grüsst der PC: "Bist du dir sicher, dass du dir sicher bist?" Dann drück ENTER! ... !FEIGLING!
Bitte alles prüfen. Meine Beiträge sind lediglich Informationen, oder Hinweise, oder Ideen, um die Gedankenrichtung zu zeigen. Vielen Dank. !Personenschutz ist an erster Stelle!

Offline ELWMS

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
  • 400er...500...800...e4...Galileo
Antw:Umrichter SINAMICS V20 mit Modbus RS485 verbinden
« Antwort #10 am: Juli 26, 2022, 08:00:00 Vormittag »
Hallo!

Muss mich den anderen anschließen, es wird noch viel Missverständnis und vorprogrammierten Ärger geben, den man einfach mit einer neuen Bestellnummer umgehen hätte können. Zu Weit gedacht, zu kurz gesprungen. Aber so bleibt man im Gespräch, nur nicht positiv. Da hat Corona zum Glück etwas geholfen, denn die Verfügbarkeit irgendwelcher EASY wurde ja auf Null gefahren. Aber auf sowas würde ich mich nicht immer verlassen... Eine andere Möglichkeit wäre eine Rückrufaktion mit kostenlosen Umtausch beim Kauf innerhalb des letzten Jahres... Sollte ja nicht soviel betreffen, denn es gab ja kaum welche und nicht jeder braucht die neue linke Schnittstelle....

Gruß,

ELWMS
C64...ABB ACS100 bis 880...ABB SAL...EPLan P8...STEP7...300/400 & TIA... EASY E4... GALILEO... EATON SWD... SEW...STÖBER...AUTOSEN...IT...PROFIBUS...PROFINET

Offline CiesleRa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 240
  • easyE4 for President
Antw:Umrichter SINAMICS V20 mit Modbus RS485 verbinden
« Antwort #11 am: Juli 26, 2022, 10:12:35 Vormittag »
Hallo zusammen,

um Kunden nicht in das Problem laufen zu lassen, dass sie eine easyE4 ohne Schnittstelle auf der linken Seite kaufen und dann ein SWD-Erweiterungsmodul nicht anschließen können,
wurden zu Beginn die SWD-Erweiterungsmodule nur als Set mit einer neuen easyE4 verkauft.
Erst jetzt, wo man ziemlich sicher sein kann, dass es keine "alte" Hardware mehr im Markt zu kaufen gibt, wurden die Erweiterungsmodule für den Einzelverkauf freigeschaltet.

Und um es nochmal klar zu sagen. Die Geräte ohne Schnittstelle auf der linken Seite gibt es nicht mehr. Sie werden schon seit Monaten nicht mehr produziert!
Es gibt also keine zwei unterschiedlichen Geräte mit der gleichen Bestellnummer im Markt.

Gruß Ralf
Alle von mir bereitgestellten Programme sind reine Beispielprojekte. Die Verwendung erfolgt auf eigene Gefahr. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen.

Offline radar17892

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 603
  • Think easy!
    • mollgruppe
Antw:Umrichter SINAMICS V20 mit Modbus RS485 verbinden
« Antwort #12 am: Juli 27, 2022, 12:13:10 Nachmittag »
Sorry Wilhelm,
ich dachte es sei dir klar wie es geht und man eine "neuere" E4 mit Kopplung li braucht.

Gruß Thomas
Weil Einfach einfach Einfach ist!

Offline w.sprungmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
Antw:Umrichter SINAMICS V20 mit Modbus RS485 verbinden
« Antwort #13 am: Juli 27, 2022, 13:39:11 Nachmittag »
Hallo Thomas,
ja es ist mir klar, von der Technik,
aber mit der Bestellung (Typenbezeichnung) ist es mir und anderen nicht ganz klar!
Gruß Wilhelm

Offline radar17892

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 603
  • Think easy!
    • mollgruppe
Antw:Umrichter SINAMICS V20 mit Modbus RS485 verbinden
« Antwort #14 am: Juli 27, 2022, 20:14:56 Nachmittag »
Ich kann sagen, das wir seit Anfang 2022 nur noch die neuen Geräte erhalten.
Weil Einfach einfach Einfach ist!