Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Galileo / Touchpaneel xv152, keine touchfunktion
« Letzter Beitrag von Sackhenne am Gestern um 14:17:16 »
Hallo Galileo-Gemeinde,

ich habe mal eine anfrage an alle die Paneel´s XV152 8,4Zoll nutzen.
Bei uns sind 5 Stück dieser Paneels eingesetzt. Mittlerweile steigt eins nach dem anderen aus, d.h. es funktioniert der Touch nicht mehr, muss dann immer mit der Maus bedient werden. Eine Kalibrierung hilft dann auch nichts mehr.

Selbst nach einer Reparatur bei Eaton stieg selbiges wieder aus. Ich warte schon darauf das es wieder aussteigt.
 
Langsam wird es streßig, denn jedesmal müssen wir uns mit Eaton in Verbidung setzen. Bei uns werden damit Maschienen bedient und nicht jeder kann nicht mit einer Maus umgehen (leider ist das so).

Habt ihr ähnliches auch schon erlebt? oder gibt es da irgend einen Trick?
Binn über jede Antwort dankbar.

Gruß Henry
2
easySoft-Pro [Basic] / Antw:INKREMENTAL ENCODER
« Letzter Beitrag von elvedin am Gestern um 14:04:15 »
ok danke.
3
easySoft-Pro [Basic] / Antw:INKREMENTAL ENCODER
« Letzter Beitrag von weiss_nix am Gestern um 12:15:03 »
hallo elvedin,
dein vorhaben ist aus meiner sicht sehr komplex. ich würde versuchen es mit tabellenfunktion zu realisieren,
beim einlauf des panel zählerwert eintragen, wenn erledigt nächsen startwert nehmen.
aber könnte es sein dass es sich bei deinem projekt um eine gewerbliche anwendung handelt???
dann würde ich empfehlen einen programmierer zu kontaktieren (und falls gewerblich auch entlohnen)
gruß
4
easySoft-Pro [Basic] / Antw:INKREMENTAL ENCODER
« Letzter Beitrag von elvedin am Gestern um 08:06:20 »
ich darf den encoder nicht resetiren er muss konstant laufen veil ich merere verarbeitende teile in der maschine habe (holz panels) 10 stuck oder nicht konstant zondern bis 10 -er panel nichtraus kommt aus der mashine und mit dem 11-er mus der zehler vieder gesetzt sein und wieder  10 panels zehlen 4 ausgenge Werden damit gesteuert ( holz verarbeitunfs werkzeuge befestigt am pneumatik zilindern) am eingang der maschine habe ich einen eingangsschalter der den momentalen zeler wert einschreibt (merker doppelwort) in den databaustein wen das panel schalter aktiwiert.weiter wolte ich mit aritmetik und vergleicher arbeiten problem ist bei resetirung alla werte in atitmetik und vergleicher baustein und wieder start mit 11-er panel .

allso als beispiel:

panel aktiwiert eingangs schalter nach 100 impulse Q1aktiv nach weitere 100 impulse Q1deaktiviert  nach weitere 100 impulse Q2 aktiwiert ...usw aber Q1 sol bei dem neksten betetigung des eingangs schalters durch das pannel  wieder ein schalten obwol ausgang Q2Q3Q4 noch ein und ausgeschaltet sein werden und zeler wert wird fur die ausgange noch benotigt erst nach 10-er stuck darf ich den zehler kurz resetiren(und alle gebrauchte baustein werte ) bis der 11-erwieder von vone die schleife anfengt.

enschuldige bitte meine rechtschreibung lest sich fur ubrich wunschen !!! (bin aus Bosnien))

Schonne grusse ! und dannke!




5
easySoft-Pro [Basic] / Antw:INKREMENTAL ENCODER
« Letzter Beitrag von weiss_nix am Gestern um 06:48:56 »
hi elvedin,
stelle mal dein programm hier ein und versuche den ablauf zu beschreiben!

z.b.

encoder >= 100 dann Q1 ein
encoder >= 200 dann Q2 ein
encoder >= 300 dann Q1 aus und Q2 aus
encoder reset?
6
easySoft-Pro [Basic] / Antw:INKREMENTAL ENCODER
« Letzter Beitrag von elvedin am April 18, 2018, 14:32:01 Nachmittag »
also wen ich eingangs schalter betetige  solen Q1 bei 100impulse einschalten und Q2 bei 200 impulse einschalten und bei wieder betetigung von eingangs schalter sollQ1 einschalten obwoll  encoder noch zehlt fur Q2
7
easySoft-Pro [Basic] / Antw:INKREMENTAL ENCODER
« Letzter Beitrag von elvedin am April 18, 2018, 14:26:47 Nachmittag »
Noch eine frage ?

das encoder ist auf eine welle von transport band angebracht und dret sich die ganze betriebs zeit, ich will zwei pneumatik zilinder ansteuern mit einem inkremental encoder baustein  ich habe es ein ciklus geschaft erst mall Q1 danQ2 und wen ich wieder Q1einschalten soll darf ich den encoder baustein nicht zuruck setzen weil ich den noch fur Q2 brauche es soll eine endlose schleife sein ,jeder ciklus wird von einem eingangs schalter angesteuert
8
easySoft-Pro [Basic] / Antw:INKREMENTAL ENCODER
« Letzter Beitrag von weiss_nix am April 18, 2018, 11:45:54 Vormittag »
perfekt
9
easySoft-Pro [Basic] / Antw:INKREMENTAL ENCODER
« Letzter Beitrag von elvedin am April 18, 2018, 10:46:35 Vormittag »
vielen dannk es hat funkzioniert!!!
10
easySoft-Pro [Basic] / Antw:INKREMENTAL ENCODER
« Letzter Beitrag von weiss_nix am April 18, 2018, 10:33:40 Vormittag »
als beispiel .....
Seiten: [1] 2 3 ... 10