Forum Literatur Impressum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
September 15, 2014, 11:26:22
English Deutsch
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
Suche:

easy-forum  |  German Support – Applikationen  |  easy in der Industrie  |  Thema: Ampelsteuerung für Bogenschießverein 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Ampelsteuerung für Bogenschießverein  (Gelesen 1918 mal)
chrissi
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 4


« am: April 29, 2010, 09:04:22 »

Hallo zusammen,

also ich habe ein Problem. Ich soll vom Betrieb aus eine Ampelsteuerung mit der Moeller Easy 816 programmieren. Folgende Vorgabe:

Es gibt 2 Lampengruppen (1 Gruppenlampe mit 2 Lampen und eine Verkehrsampel)

1 Drücken der Taste Start:
Gruppenlampe 1 leuchtet
Hupe gibt 2 kurze Signale
nach 20 Sekunden schaltet die Verkehrsampel von rot auf gelb
Hupe gibt 1 kurzes Signal
nach weiteren 90 sekunden schaltet die Ampel von grün auf gelb
nach weiteren 30 sekunden schaltet die Ampel von gelb auf rot
hupe gibt 2 Kurze Signale

2. mal drücken START: ablauf der gleiche, bis auf das, dass die Hupe zum Schluss 3 mal Hupt


ich bin leider auf dem gebiet easy überhaupt nicht bewandert und habe 2 Probleme:

1. Wie bekomme ich es am besten hin, wdass die Hupe 2x gleichmäßig hupt
2. ich habe ein Problem mit dem 2.mal START drücken, da läuft das Programm nich so ab wie es soll.
um Die Hardware muss ich mich nicht kümmern.

Ich hoffe jemand kann mir eine Hilfestellung geben.
Danke schonmal.
lg
Gespeichert
veltins54
easy god
*****
Offline Offline

Beiträge: 1199



« Antworten #1 am: April 29, 2010, 10:42:58 »

Hallo chrissi,

zu Frage 1. mit einen Timer (blinkend) in Verbindung mit einem Zähler könnte man das 2 bzw. 3 mal
hupen realisieren.

zu Frage 2. stell doch dein Programm mal hier ein,dann kann man dir besser helfen.
Gespeichert

Für die Richtigkeit der Beispiele wird keine Gewähr übernommen.
Für Schäden, die durch Verwendung der Beispiele entstehen, wird keine Haftung übernommen.
veltins54
easy god
*****
Offline Offline

Beiträge: 1199



« Antworten #2 am: April 29, 2010, 15:38:46 »

Hallo chrissi,

hier mal ein Beispiel für 2 bzw. 3 mal hupen.
Gespeichert

Für die Richtigkeit der Beispiele wird keine Gewähr übernommen.
Für Schäden, die durch Verwendung der Beispiele entstehen, wird keine Haftung übernommen.
chrissi
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 4


« Antworten #3 am: April 29, 2010, 15:59:16 »

hallo
also vielen vielen dank.
hatt mich sehr weitergebracht.
ich hatte den Fehler beim Hupen, darum is dass 2.mal nicht abgelaufen.DANKE.

liebe grüße
Gespeichert
Maikky
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 519


« Antworten #4 am: April 29, 2010, 16:03:44 »

Hallo chrissi.

Im Anhang noch eine zweite Version ohne Zähler.

Gruß
Maikky

Gespeichert
chrissi
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 4


« Antworten #5 am: Juni 06, 2010, 14:12:27 »

Hallöchen,

also ich verzweifle bald...

hat vielleicht jemand von euch Zeit/Lust mir die folgende Aufgabenstellung zu programmieren und dann zu schicken?

vielleicht bekommts ja jemand von euch hin?


____________________________________________________________________________

So sollte das Prügramm ablaufen:

1 x Drücken der Taste Start
Ampel A/B leuchtet
Hupe gibt 2 kurze Signale
Nach 20s schaltet die Ampel von rot auf grün
Hupe gibt 1 kurzes Signal
Nach weiteren 10s schaltet die Ampel von grün auf gelb
Nach weiteren 30s schaltet die Ampel von gelb auf rot
Hupe gibt 2 kurze Signale
Ampel C/D leuchtet

2x drücken Taste Start
Ampel C/D leuchtet
Hupe gibt 2 kurze Signale
Nach 20s schaltet die Ampel von rot auf grün
Hupe gibt 1 kurzes Signal
Nach weiteren 10s schaltet die Ampel von grün auf gelb
Nach weiteren 30s schaltet die Ampel von gelb auf rot
Hupe gibt 3 kurze Signale

3x drücken Taste Start
Ampel C/D leuchtet
Hupe gibt 2 kurze Signale
Nach 20s schaltet die Ampel von rot auf grün
Hupe gibt 1 kurzes Signal
Nach weiteren 10s schaltet die Ampel von grün auf gelb
Nach weiteren 30s schaltet die Ampel von gelb auf rot
Hupe gibt 2 kurze Signale

4x drücken Taste start
Ampel A/B leuchtet
Hupe gibt 2 kurze Signale
Nach 20s schaltet die Ampel von rot auf grün
Hupe gibt 1 kurzes Signal
Nach weiteren 10s schaltet die Ampel von grün auf gelb
Nach weiteren 30s schaltet die Ampel von gelb auf rot
Hupe gibt 1 kurzes Signal
_________________________________________________________________________

Danke schon mal im vorraus....
Gespeichert
Micky
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 281


Nachts ist es kälter als draußen


« Antworten #6 am: Juni 06, 2010, 21:55:04 »

Hallo chrissi,

eine Moeller Easy 816 gibt es nicht. Welche Hardware hast du?
Wie ist die Zuordnung der Ein- und Ausgänge?
Was bedeutet Ampel A/B  oder C/D?
Soll wenn der Ablauf 1x Start läuft auch gleichzeitig z. B. der Ablauf 3x Start ablaufen können?
Was soll am Anfang leuchten?
Wenn du nur einen Start-Taster hast, kanst du den Ablauf immer nur mit einer Verzögerung starten. Warum nimmst du nicht 4 Taster?

Du solltes uns dein Projekt noch etwas genauer beschreiben und vielleicht dein Programm hochladen.

Gruß
Micky


Gespeichert
chrissi
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 4


« Antworten #7 am: Juni 08, 2010, 08:35:40 »

Es ist eine Moeller Easy 618-AC-RC

Ampel A/B und C/D bedeutet= es gibt 2 große Verkehrsampeln. Ampel 1 (rot, gelb und grün) und Ampel 2 ( A/B steht für rot und B/C steht für grün, also einfach die Farben der Lichter der Ampel)


I1= Start
I2 = STOP

Q1 = 1. Ampel rot
Q2 = 1. Ampel gelb
Q3 = 1. Ampel grün
Q4 = 2. Ampel rot
Q5 = 2.Ampel grün

Also wenn in den Start Taster 1 mal drücke, soll alles ablaufen was darunter steht. Wenn ich den Taster ein 2. mal drücke soll nur (!) das laufen was darunter steht. So auch beim dritten und vierten mal drücken.
ich nehm keine 4 Taster, weil mir vom Auftraggeber vorgegeben ist, nur einen zu benutzen.

Nach dem einschalten, wenn der Start-taster noch nicht gedrückt wurde, soll nur die rote leuchte der AMpel 1 leuchten.

waren das alle fragen?

Gruß
Gespeichert
Micky
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 281


Nachts ist es kälter als draußen


« Antworten #8 am: Juni 09, 2010, 19:36:10 »

Hallo chrissi,

habe mir so manche Gedanken gemacht, ich denke jedoch, dass dieser Ablauf mit der Easy 618-AC-RC nicht machbar ist.

Gruß
Micky
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
easy-forum  |  German Support – Applikationen  |  easy in der Industrie  |  Thema: Ampelsteuerung für Bogenschießverein « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2011, Simple Machines