More Information

Autor Thema: Zeitrelais während des Ablaufs unterbrechen , aber wie?  (Gelesen 340 mal)

Offline Arioch

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Zeitrelais während des Ablaufs unterbrechen , aber wie?
« am: Mai 13, 2017, 16:39:40 Nachmittag »
Moin liebe Genies  :-*

Bin etwas eingerostet mit der Programmierung , da die letzte Programmierung einer Rolladensteuerung schon ca 12 Jahre zurückliegt.

Hab natürlich schon die Suchfunktion und die Hilfe in Anspruch genommen, aber leider nichts passendes gefunden oder ich bin zu blöd zum suchen.

Deshalb wende ich mich mal an euch, mit der bitte um Hilfe ;D

Folgendes Problem:
Ich habe einen Teich mit 2 Pumpen und möchte die , wenn ich Füttere diese für ca 20min abschalten wenn ich auf einen Taster drücke. (Ok soweit kein Problem)

Wie bekomme ich es aber hin die Zeit zu unterbrechen? Sprich wenn ich den Taster ein zweites mal drücke sollen die Pumpen vor der Zeit wieder angehen.

Geht das? evt über Merker und Masterreset (Weiß ich aber auch nicht wie)
Oder geht das nicht?

Hoffe ihr könnt mir da helfen.

Achso habe eine Easy 819 AC RC

Vielen lieben dank schon mal im vor raus

Offline werner_1

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
Antw:Zeitrelais während des Ablaufs unterbrechen , aber wie?
« Antwort #1 am: Mai 13, 2017, 18:46:41 Nachmittag »
Hallo,
ich würde mit dem Taster eine Stromstoßfunktion betätigen. Nach abgelaufener Zeit oder durch erneutes Tasten wird die Stromstoßfunktion zurückgesetzt.

Falls du noch Probleme hast, bitte noch mal melden, dann mach ich dir ein Beispiel. Oder du stellst dein Programm hier ein.
« Letzte Änderung: Mai 13, 2017, 18:48:44 Nachmittag von werner_1 »

Offline Arioch

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:Zeitrelais während des Ablaufs unterbrechen , aber wie?
« Antwort #2 am: Mai 13, 2017, 20:22:56 Nachmittag »
Hi , sorry bekomm ich nicht hin. Gerade verschiedene varianten probiert.

Ok. richtiges Programm hab ich noch nicht, bin erst am Testen .
Hier mal mein Versuch.

I1 soll die Pumpe einschalten und mit I2 (Als Taster) die Pumpe für eine gewisse Zeit unterbrechen. Nach nochmalige Betätigung von I2 soll die Pumpe auch vor Ablauf der Zeit wieder angehen.


Offline Arioch

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:Zeitrelais während des Ablaufs unterbrechen , aber wie?
« Antwort #3 am: Mai 13, 2017, 20:25:50 Nachmittag »
Ahh hier mal meine variante

Offline Juergen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 939
  • Jürgen
Antw:Zeitrelais während des Ablaufs unterbrechen , aber wie?
« Antwort #4 am: Mai 13, 2017, 22:33:59 Nachmittag »
Hallo,
hier meine Version als Bild. Habe nur die Easy Demoversion

I1 schaltet die Pumpe ein und aus. I1 ist ein Schalter
I2 schaltet die Pumpe für eine Zeit aus. I2 ist ein Taster
I2 2 mal tasten schaltet die Pumpe wieder ein.
« Letzte Änderung: Mai 13, 2017, 22:49:44 Nachmittag von Juergen »
Mit freundlichem Gruß Juergen


Alle Programme sind nur Beispiele und Selber zu Testen.
Geprüft wurde nur in der Simulation der Software oder mit Simulator am Schreibtisch. Die Beispiele sind mit Sicherheitsschaltungen zu ergänzen.

Offline Arioch

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:Zeitrelais während des Ablaufs unterbrechen , aber wie?
« Antwort #5 am: Mai 13, 2017, 23:03:53 Nachmittag »
Genau so  :o Es funktioniert. Wäre ich allein nicht drauf gekommen.

Vielen lieben Dank. :-*

Bin einfach schon zu eingerostet mit dem logischen Denken hahaha.