Autor Thema: Problem mit Merker 1-16  (Gelesen 320 mal)

Offline hofm

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Problem mit Merker 1-16
« am: April 05, 2018, 06:24:20 Vormittag »
Guten Morgen allerseits!

Ich habe eine kleine Maschinensteuerung runtergeschrieben und habe nun beim Simulieren folgendes Problem:

Merker 1-16 lassen sich prinzipiell durch Eingänge setzen, werden auch 1-2 Programmzeilen darunter richtig gesetzt, aber weiter im Programm nicht.
Diese lassen sich auch nicht forcen, (siehe Bild) lämpchen blitzt kurz auf ist dann aber wieder aus.

Dieses Problem ist nicht nur bei diesem einem Programm sondern bei mehreren.
Hat jemand eine Lösung?

easySoft-Pro V6.96 Build 5388
Win10  64Bit 8GB Ram

lg Markus

Offline weiss_nix

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
Antw:Problem mit Merker 1-16
« Antwort #1 am: April 05, 2018, 06:33:09 Vormittag »
hi markus,
verwendest du in deinem projekt irgendwo Merker -Byte 1,2 oder -Word 1 oder -DWord 1, das würde so ein verhalten erklären, ansonsten stelle bitte dein projekt zur verfügung denn die screenshot sind imho zu wenig um dir zu helfen.
gruß
Manchmal, mitten in der Nacht da schleiche Ich mich zu meinem Wecker wenn er schläft, und brülle : NA WIE FÜHLT SICH DAS AN HÄÄ???

Offline hofm

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Antw:Problem mit Merker 1-16
« Antwort #2 am: April 05, 2018, 06:47:40 Vormittag »
Danke für die rasche Antwort, ja ich hatte das MW 1 benutzt als Ausgang von einem Zeitglied.
Nun tritt dieses Problem nicht auf (mal sehen ob ich nicht noch einen Fisch drinnen habe  ::) )

Geh ich richtig in der Annahme das die Merker 1-8 die 8 Bits in einem MerkerByte (oder Word oder DWord) belegen?
Bzw. wenn ich die Merker 1 3 und 5 auf High setze das MerkerByte dann den Wert 00010101 besitzt?

Programm lade ich hoch soblad ich kann

*edit: Durch ausprobieren schon rausgefunden !

lg und Danke 
« Letzte Änderung: April 05, 2018, 06:52:15 Vormittag von hofm »

Offline weiss_nix

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
Antw:Problem mit Merker 1-16
« Antwort #3 am: April 05, 2018, 08:49:05 Vormittag »
schau dir die hilfe zu den merkern an, dort siehst du die überschneidung von merker, byte, word, dword
zur info: der letzte aufruf im schalt- bzw. baustein- Plan setzt letztendlich die werte!
gruß
Manchmal, mitten in der Nacht da schleiche Ich mich zu meinem Wecker wenn er schläft, und brülle : NA WIE FÜHLT SICH DAS AN HÄÄ???