Autor Thema: netzwerk anschluss  (Gelesen 15446 mal)

Offline alex.bn

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 21
netzwerk anschluss
« am: August 18, 2012, 22:43:34 Nachmittag »
guten abend zusammen.
kann ich dieses teil als http://www.ebay.de/itm/Lantronix-XPORT-Serial-over-Ethernet-Adapter-/140672265790als ersatz für eine se209 bzw zum anschluss der easy 800 an das lan nutzen ?
bzw was brauch ich sonst noch?bin in der richtung absoluter laie.

Offline Spellbreaker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Re:netzwerk anschluss
« Antwort #1 am: August 30, 2012, 14:55:00 Nachmittag »
Hi.

Du kannst eine Easy800 nicht direkt ans LAN anschliessen, die Netzwerkbuchsen sind nur für's EASY-NET gedacht. Dazu brauchst du eine Erweiterung EASY209-SE

lg,

Spellbreaker

Offline alex.bn

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 21
Re:netzwerk anschluss
« Antwort #2 am: August 30, 2012, 21:38:17 Nachmittag »
im gepostet link ist ein adapter von rs232 auf lan. :D

Offline Spellbreaker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Re:netzwerk anschluss
« Antwort #3 am: August 31, 2012, 08:23:29 Vormittag »
Auch das geht nicht. WEil die 800er keine serielle Schnittstelle hat. Wenn du die Easy über das "normale" programmierkabel ansprechen willst, brauchst du die EasyCOM Schnittstellenspezifikation, und die rückt Eaton nicht so ohne weiteres raus.

Da steht dann genau drin wie du die Easy über die Schnittstelle ansprechen kannst.

Oder steh ich grad auf dem Schlauch und weiss nicht was du eigentlich machen willst? :)

lg,

Nico

Offline Spellbreaker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Re:netzwerk anschluss
« Antwort #4 am: August 31, 2012, 12:44:48 Nachmittag »
Wär mal interessant dann zu wissen was der TE überhaupt machen will über die Verbindung. Wenns nur darum geht die Programmierleitung zu verlängern würde das gehen, aber dann brauch man ja im Prinzip zwei XPorts oder nicht? Weil man braucht ja dann Easy -> xport -> lan -> xport -> programmierleitung -> PC ......

Offline alex.bn

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 21
Re:netzwerk anschluss
« Antwort #5 am: August 31, 2012, 19:51:54 Nachmittag »
also ,ich habe mir jetzt mal einen anderen rs232 auf lan adapter von exsys geholt.die verbindung über einen virtuellen komport klappt.aber ich habe es noch nicht hinbekommen die easy über ethernet zukoppeln.die easy 209se macht ja auch nichts anderes

Offline Spellbreaker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Re:netzwerk anschluss
« Antwort #6 am: August 31, 2012, 20:25:31 Nachmittag »
Wie gesagt, es wäre schön mal zu wissen:

Wie genau sieht dein Aufbau jetzt aus?

Was genau willst du machen? Die Easy nur über die EasySoft ansprechen, oder was anderes?


Offline alex.bn

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 21
Re:netzwerk anschluss
« Antwort #7 am: August 31, 2012, 22:18:14 Nachmittag »
in erster linie programmieren,wenn irgendwie damit möglich auslesen und visualiesieren über showit oder ähnliche.
im moment sieht der aufbau so aus:pc>fritz>lan adapter>easy oder andersrum :D
im netzwerk steht der adapter nur zb.easy 209 konfi sieht ihn nicht warum weiss ich noch nicht???
« Letzte Änderung: August 31, 2012, 22:20:13 Nachmittag von alex.bn »

Offline Spellbreaker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Re:netzwerk anschluss
« Antwort #8 am: September 01, 2012, 12:22:40 Nachmittag »
Eventuell musst du in der Fritzbox das port forwarding richtig konfigurieren und die ports die xport benutzt freischalten.

Offline alex.bn

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 21
Re:netzwerk anschluss
« Antwort #9 am: September 01, 2012, 16:39:03 Nachmittag »
hast du ne ahnung welche ich freischalten muss?
wenn ich den adapter auf com port stelle und virtuell einrichte komm ich mit easy soft rein nur unter server einstullung nicht

Offline alex.bn

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 21
Re:netzwerk anschluss
« Antwort #10 am: September 02, 2012, 21:48:50 Nachmittag »
ich benutze übrigens das easy800 pc-kabel

Offline Spellbreaker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Re:netzwerk anschluss
« Antwort #11 am: September 03, 2012, 14:09:19 Nachmittag »
Also das müsstest du eigentlich dem Datenblatt des Xport entnehmen, auf welchem Port er sendet. Den Port musst du dann in deinem Router freigeben und dementsprechend auch die IP deines PCs quasi als "Ziel" angeben. Aber wie gesagt, daß musst du die XPort Doku fragen :)

Offline ADB_83

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Re:netzwerk anschluss
« Antwort #12 am: Dezember 02, 2012, 10:36:59 Vormittag »
Hallo liebe Leute.

Gibt es eigentlich Neuigkeiten betreffend diesem Problem?
Auch ich würde mich freuen, wenn ich eine Verbindung über Ethernet zu meinem Easy 819 DC-RCX herstellen könnte.
Als Lan-RS232-Konverter wird auch ein Gerät der Firma EXSYS (EX-6030) verwendet. Die Verbindung über einen virtuellen Com-Port funktioniert auch bei mir ohne Probleme (über das easy800 PC-CAB - Programmierkabel).

Physikalisch sieht meine Installation folgendermassen aus:
Notebook -> Lan -> Netzwerk -> Devolo dlan -> Stromnetz -> Devolo dlan -> Konverter Ex-6030 -> easy800 PC-CAB -> Easy 819 DC-RCX
Die Einstellungen des Konverters und von EasySoft sind im Anhang zu finden.
Im Lan-RS232-Konverter sind folgende Einstellungen möglich:

IP adresse:                                                                                     192.168.1.83
Subnet mask:                                                                                  255.255.255.0
Gateway adress:                                                                             192.168.1.1
Network Link Speed:                                                                       Auto, 10-full-duplex, 100-full-duplex, 10-half-duplex, 100-half-duplex
DHCP client:                                                                                     Disable, Enable
Socket port of HTTP setup:                                                              80, 81, Disable
Socket port of serial I/O:                                                                 10001                    TCP Server, TCP Client, UDP, Com-Port
Socket port of digital I/O:                                                                101                        Disable, TCP Server, TCP Client, UDP
Destination IP address / socket port (TCP client and UDP)              0.0.0.0                  0
Connection                                                                                      Auto, Manual
TCP socket inactive timeout (minutes)                                             0
Serial I/O settings (baud rate, parity, data bits, sop bits)               9600, 19200…               N, E, O, M, S                  5, 6, 7, 8                        1, 2
Interface of serial I/O                                                                      RS232,  RS232 (RTS/CTS),  RS232 (RTS/CTS, DTR/DSR),  RS485 half-duplex,  RS422 full-duplex
Packet mode of serial input                                                             Enable, Disable
Device ID                                                                                          1
Report device ID when connected                                                    Disable, Enable

Die Brücke zwischen RS-232 - Pin 4 und Pin 5 habe ich versucht, doch leider auch keine Verbindung zustande gebracht (Firewall war ausgeschaltet).
Leider sind meine Englisch-Kentnisse sehr bescheiden, doch gefunden habe ich dies unter folgendem Link: http://easy-forum.net/index.php?topic=3478.0

Falls jemand weitere Erkenntnisse gemacht hat, würde ich mich über diese neuen Infos natürlich sehr freuen.

Besten Dank.

LG ADB

Offline Knodelpa

  • easy god
  • *****
  • Beiträge: 1410
  • I love easy-Forum.net
Re:netzwerk anschluss
« Antwort #13 am: Dezember 02, 2012, 11:23:29 Vormittag »
Hallo ADB,
vielleicht liegt es am easy Programmierkabel. Dieses versorgt sich normalerweise vom PC mit Spannung. Dies funktioniert aber nur, wenn das entsprechende Programm die Handshakeleitungen entsprechend schaltet. In deinem Fall ist dies sicher nicht der Fall. Versuche es mal mit dem Kabel easy800-MO-CAB. Dieses Kabel braucht keine externe Spannungsversorgung.

Gruß Paul

Offline ADB_83

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Re:netzwerk anschluss
« Antwort #14 am: Dezember 02, 2012, 11:59:35 Vormittag »
Danke Paul für deine Antwort.
Sollte dies laut diesem Verdrahtungsschema auch funktionieren:?
http://easy-forum.net/index.php?topic=1114.msg4192#msg4192

Sind denn deiner Meinung nach meine Einstellungen im Konverter bzw. EasySoft korrekt?